Du bist nicht angemeldet.

Dirk Hardegen

www.ohrenkneifer.info

  • »Dirk Hardegen« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Fulda

Beruf: Sprecher, Producer, Musiker

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 20. April 2011, 15:50

Sehr packendes und ehrliches Interview

und ... Schade... Schade.... Schade...
www.ohrenkneifer.info - packende Hörspiele
CD/Download
Road to Hell
Willkür in Wyoming
Nightlife
Download:
Shorties (die Frühchen vom Hardegen)
Noir

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 9 378

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 20. April 2011, 15:50

Das sind sehr traurige Neuigkeiten. Ich habe Lausch zwar erst sehr spät für mich entdeckt, aber die Hörspiele sind sehr sehr gut. Von der schwarzen Sonne würde ich mir einen Abschluß wünschen. Die letzten beiden Folgen liegen noch ungehört hier rum. Mal schauen, ob ich da in den nächsten Tagen reinhöre oder weiter warte.

Parker

Der auch was weiß!

  • »Parker« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 3. Februar 2010

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 20. April 2011, 16:06

Ich bedauere es für jedes Label welches seine Tore schliessen muß. Auch für LAUSCH.

Also wer jetzt noch immer ungläubig ist von den Äußerungen diverser Produzenten, daß der Markt für Hörspiele am Boden ist und das Labelsterben weiter gehen wird, der möge nun endlich davon überzeugt sein.

Mich haben Verkaufszahlen von aktuellen Serien erreicht. Erschreckend wieviel Einheiten bisher von den entsprechenden Hörspielfolgen diverser Label verkauft wurden. Interessanterweise verkauft sich eine Serie eines kleinen Verlages um das dreifache einer speziellen Großlabelproduktion. Natürlich darf ich keine Zahlen und Infoquelle mitteilen, daher meine unklare Umschreibung.

Einigen bekannten Serien gebe ich noch 2 Jahre, dann werden sie mit Sicherheit eingestellt wenn sich nichts verbessert.

cagliostro

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. April 2011

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 20. April 2011, 16:43

Das mit dem Inti mag ja interessant sein, aber ich hätte lieber direkt greifbare Informationen gehabt und nicht erst im nächsten Newsletter.
Für das Inti fehlt mir gerade Zeit+Lust.
Klar, der gute Mann hat im Moment sicherlich wichtigeres zu tun, aber wenn Informationen, dann sollten sie auch informieren und einen nicht dazu zwingen,
ein ewig langes Inti hören zu müssen

Wenn DSS nicht fertig gestellt wird ist das wieder ein Argument dafür, keine noch nicht abgeschlossenen Serien zu kaufen ... Sehr ärgerlich
Ich muss zugeben, ich habe noch für keine Folge gezahlt und fand DSS immer weniger gut, aber ich hoffe auf einen sauberen Abschluss. Da ich die Serie nicht mehr rezensiere, würde ich dann auch die Folgen kaufen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 102

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 20. April 2011, 16:49

Adios, Lausch, war schön mit dir. :(

Ich hoffe noch auf einen Abschluss der Schwarzen Sonne.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 20. April 2011, 18:50

Tja eigentlich wars klar und trotzdem schmerzt die Gewissheit. Lausch war das Label das meine Hörspielleidenschaft im Erwachsenenalter wieder neu entfacht hat und auch wenn ich im letzten Jahr nicht mit Kritik gespart hab tut mir das Scheiden dieses tollen Label sehr sehr leid. Bleibt mir nur alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Ich würde es Lausch gönnen einen Megahit im Kindersegment zu landen und sich kräftig zu sanieren. Auch weil dann natürlich die Wahrscheinlichkeit steigt das Günter Merlau mal wieder einen für die "Großen" raushaut. :flowers:
Danke für grandiose und weniger grandiose Hörspiele und wer weiß vielleicht hört man ja noch mal voneinander. Baba Lausch :hut:

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 220

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 20. April 2011, 19:29

tja... zwei weinende Augen... Ohren... ein wirklich umwerfend offenes Interview, für das ich allen Beteiligten meinen Respekt ausspreche...
Danke Lausch für die vielen grandiosen Hörspiele aus Eurer Schmiede... und mit Caine habt Ihr Euch auf alle Fälle ein Denkmal gesetzt
Auch von mir alles Gute für die Zukunft (...mit dem Hoffnungsschimmer, der von der schwarzen Sonne ausstrahlt...)

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 20. April 2011, 19:40

Danke Janet und Günter für dieses ehrliche und tolle Interview. Endlich mal jemand der nicht plötzlich über die bösen bösen Downloads, als einzigen Grund ,stöhnt. Denn, wie Janet richtig im Interview sagte, das ist nur ein Teil des Puzzles. Die dauerhafte Begeisterung, eine Serie zu sammeln, scheint es halt nicht zu geben. :(
Meine private Infosite zum Thema Hörspiel & Hörbuch:
www.hoernews.de

  • »Lord_Lenny« ist männlich

Beiträge: 903

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Verden (Aller)

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 20. April 2011, 19:54

Wieder habe ich eine Hörspiel Serie gesammelt und wieder wurde sie eingestellt.

Ich hoffe die Schwarze Sonne wird fortgesetzt. Es sind zwei Folgen herrgott.
Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!

  • »Hörspiel-Willi« ist männlich

Beiträge: 1 483

Registrierungsdatum: 3. April 2011

Wohnort: Osnabrück

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 20. April 2011, 19:57

Echt sehr sehr schade!! ;( Fande besonders die Serien "Die Schwarze Sonne" und "Drizzt" gut! Aber auch von Caine und Hellboy habe ich alle Folgen.

Vielen Dank an Lausch für die tollen Jahre und weiterhin alles Gute!

Mich haben Verkaufszahlen von aktuellen Serien erreicht. Erschreckend wieviel Einheiten bisher von den entsprechenden Hörspielfolgen diverser Label verkauft wurden. Interessanterweise verkauft sich eine Serie eines kleinen Verlages um das dreifache einer speziellen Großlabelproduktion. Natürlich darf ich keine Zahlen und Infoquelle mitteilen, daher meine unklare Umschreibung.

Einigen bekannten Serien gebe ich noch 2 Jahre, dann werden sie mit Sicherheit eingestellt wenn sich nichts verbessert.

Was soll das denn? Wenn man so etwas schreibt, dann bitte auch mit klarer Aussage!! Welche Serien solen das denn sein??? Also ??? oder Sinclair kann ich mir nicht denken! Dann doch eher Burns oder Point Whitmark!

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 20. April 2011, 20:03

@Willi: Nö, von Europa läuft auch nur ??? richtig Klasse, alle anderen laufen, aber bei weitem nicht so erfolgreich. Fünf Freunde, Hanni und Nanni, Hui Buh oder gar TKKG könnten auch gemeint sein. Erst kürzlich meinte man zu mir, das bei TKKG für die 30-Jahre-Hörspiel nicht viel zu erwarten sei, weil dort die Hörerschaft nur aus jungen Fans besteht und ganz ganz wenige alte...
Meine private Infosite zum Thema Hörspiel & Hörbuch:
www.hoernews.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 102

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 20. April 2011, 20:05

Echt sehr sehr schade!! ;( Fande besonders die Serien "Die Schwarze Sonne" und "Drizzt" gut! Aber auch von Caine und Hellboy habe ich alle Folgen.

Vielen Dank an Lausch für die tollen Jahre und weiterhin alles Gute!

Mich haben Verkaufszahlen von aktuellen Serien erreicht. Erschreckend wieviel Einheiten bisher von den entsprechenden Hörspielfolgen diverser Label verkauft wurden. Interessanterweise verkauft sich eine Serie eines kleinen Verlages um das dreifache einer speziellen Großlabelproduktion. Natürlich darf ich keine Zahlen und Infoquelle mitteilen, daher meine unklare Umschreibung.

Einigen bekannten Serien gebe ich noch 2 Jahre, dann werden sie mit Sicherheit eingestellt wenn sich nichts verbessert.

Was soll das denn? Wenn man so etwas schreibt, dann bitte auch mit klarer Aussage!! Welche Serien solen das denn sein??? Also ??? oder Sinclair kann ich mir nicht denken! Dann doch eher Burns oder Point Whitmark!


Das aber bitte nicht hier in dem Thema diskutieren, dafür haben wir eigene Themen, u.a. diesen hier: Welche aktuellen Serien werden noch lange laufen?

Davon mal ab finde ich Parkers Aussage auch nicht so wirklich gut und ich bezweifel auch, dass er tatsächlichen und genauen Verkaufszahlen kennt. Vielleicht von einer bestimmten Verkaufssparte, aber nicht von allen Quellen, denn die gibt es nicht mal bei der GfK, soweit ich weiß.

Und jetzt bitte zurück zum Thema, hier geht es um Lausch, danke.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

Parker

Der auch was weiß!

  • »Parker« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 3. Februar 2010

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 20. April 2011, 20:09

Mich haben Verkaufszahlen von aktuellen Serien erreicht. Erschreckend wieviel Einheiten bisher von den entsprechenden Hörspielfolgen diverser Label verkauft wurden. Interessanterweise verkauft sich eine Serie eines kleinen Verlages um das dreifache einer speziellen Großlabelproduktion. Natürlich darf ich keine Zahlen und Infoquelle mitteilen, daher meine unklare Umschreibung.

Einigen bekannten Serien gebe ich noch 2 Jahre, dann werden sie mit Sicherheit eingestellt wenn sich nichts verbessert.

Was soll das denn? Wenn man so etwas schreibt, dann bitte auch mit klarer Aussage!! Welche Serien solen das denn sein??? Also ??? oder Sinclair kann ich mir nicht denken! Dann doch eher Burns oder Point Whitmark!
Ich sage gar nichts zum Thema. Nur soviel: Keine Deiner genannten habe ich gemeint! Ich werde diesen Thread in ein bis zwei Jahren wieder nach oben holen. Denn dann ist es definiert, um welche Serie es sich handelt. Bis dahin gehe ich meiner Verpflichtung nach zu schweigen. Tschau!

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 220

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 20. April 2011, 21:23

sorry... aber ich bitte doch diese mysteriösen "ich-weiß-was-was-ihr-nicht-wisst"-Unsinn zu unterlassen... entweder Butter bei die Fische oder nix schreiben. Danke!

btw... es geht hier um Lausch... hab das Interview jetzt nochmal gehört und bin wirklich traurig... danke nochmal für diese schrankenlos offene Art

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 20. April 2011, 22:21

tja... zwei weinende Augen... Ohren... ein wirklich umwerfend offenes Interview, für das ich allen Beteiligten meinen Respekt ausspreche...
Danke Lausch für die vielen grandiosen Hörspiele aus Eurer Schmiede... und mit Caine habt Ihr Euch auf alle Fälle ein Denkmal gesetzt
Auch von mir alles Gute für die Zukunft (...mit dem Hoffnungsschimmer, der von der schwarzen Sonne ausstrahlt...)

volle Zustimmung. Sehr schade.. jetzt gibts erstmal ne Runde Caine :(

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 10 554

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 20. April 2011, 22:37

sorry... aber ich bitte doch diese mysteriösen "ich-weiß-was-was-ihr-nicht-wisst"-Unsinn zu unterlassen... entweder Butter bei die Fische oder nix schreiben. Danke!
Och, menno. Jetzt wollte ich grad schreiben, dass ich ganz viel Tolles und voll Geheimes weiß und jetzt auch ganz verkniffen und verschwörerisch kucke...
Aber naja, dann lass ich das halt...


Ich find's schade, dass Lausch aufhört, ich hätte da gern noch mehr gehört. Der Schmerz ist zum Glück nicht so stechend, da man sich ja schon geraume Zeit auf diese Nachricht vorbereiten konnte.

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 20. April 2011, 22:38

Ich sage auch an dieser Stelle ganz lieben Dank an Günter und Janet für viele tolle Lausch Hörspiele und nette Begegnungen und auch danke für das sehr offene Interview.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 75 102

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 20. April 2011, 23:02

"Witzig" finde ich es ja, wenn irgendwelche Möchtegernfans anfangen zu rechnen, was man an Geld hätte sparen können, hätte man die schwarze Sonne nicht gekauft. :kotz:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 20. April 2011, 23:23

am besten gar keine Hörspiele kaufen. Dann spart man richtig!

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 21. April 2011, 04:52

Zwei weitere Aspekte von dem Interview:

- Illegale Sauger haben mit der schlechten Situation kaum etwas zu tun. Sie sind nur ein sehr kleiner Teil der Ursache.
- Es gibt einfach zu wenig Kaeufer fuer Erwachsenenhoerspiele. Das Genre ist mehr oder weniger am Ende.

Hoffentlich hat Guenter nicht recht mit seiner Meinung, dass das Erwachsenenhoerspiel am Ende ist. Viel davon entfernt sind wir nicht. Der Markt ist auf jeden Fall stark bereinigt mit vielen Opfern und von den goldenen Zeiten vor ein paar Jahren sind wir nun meilenweit entfernt. Universal ist noch da mit Folgenreich. JS jagt weiterhin aktionreich und grusellos. Die ??? werden sowieso gekauft, egal wie die Folgen sind. Titanias Gruselkabinett geht trotzig seine Weg. Aber mit Maritim und Lausch sind nach Luebbe und anderen nun zwei weitere Pfeiler der Hoerspielbranche gestuerzt. Hoffentlich kann sich Maritim wenigstens berappeln und die SH Serie beenden. Aber insgesamt war die Befuerchtung, dass die Hoerspielblase platzt wohl berechtigt und es ist so eingetroffen. Die immer zunehmende Zahl an neuen Hoerspielserien hat die Blase immer weiter aufgeblasen und sie musste irgendwann platzen.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen