Du bist nicht angemeldet.

wcf.user.register.welcome

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 930

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 26. März 2011, 21:50

Ich finde Hellboy klasse und hätte gerne mehr davon. Punktown gefiel mir auch, auch wenn es wenig hörspielig war. Und selbst DSA fand ich nicht ganz so schlecht, obgleich es im Vergleich mit den anderen die schlechteste Serie war. Und Drizzt, Caine und Schwarze Sonne ist sowieso über jeden Zweifel erhaben 8)

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 27. März 2011, 00:32

Schlechter Stil, finde ich. Ueber Fetzer und Punktown darf jeder denken wie er lustig ist, aber handwerklich war alles von Lausch immer sauber. Jetzt so zu tun, als wenn Man bis auf Ausnahmen muell produziert hat, finde ich nicht richtig.

Bei Hellboy hat man die Comics adaptiert, da wurde nichts in Richtung Film gemuenzt. Die fand ich uebrigens sehr gut und das sage ich als ausgewiesener HB-Fan.

Was DSA betrifft, so mischten da wohl einfach zu viele Koeche mit. Alles Lausch in die Schuhe zu schieben ist billig und falsch.
Schlechter Stil? Ich schreibe hier meine Meinung und wenn du einem Satz etwas Unwahres entnehmen kannst dann bitte. Über handwerkliche Mängel hab ich kein Wort verloren. Im Gegenteil, Lausch stand für mich mit DSS, Drizzt und Caine für exzellente Hörspiele. Die Fannähe war im ersten (zum offiziellen gekürten) kleinen Forum beispielhaft gut. In MEINEN Augen hat sich das aber sehr stark geändert und mein einstiges Lieblingslabel ging für MICH einen Weg den ich ungut fand und finde. Hellboy wurde ganz absichtlich mit der selben Stimme besetzt und seine teils doofen (Film-) Sprüche wurden in ähnlicher Form auch ins Hörspiel gepackt. Für MEIN Empfinden war man schon absichtlich am Kino Hellboy dran um auch den Hype zu nutzen. Ich weiß auch gar nicht was ich Lausch da in die Schuhe schieben soll. Ist doch noch nix bewiesen und alles Spekulation. Wies um das Label steht weiß sicher wohl nur Lausch selbst.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 014

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 27. März 2011, 10:12

Schlechter Stil, finde ich. Ueber Fetzer und Punktown darf jeder denken wie er lustig ist, aber handwerklich war alles von Lausch immer sauber. Jetzt so zu tun, als wenn Man bis auf Ausnahmen muell produziert hat, finde ich nicht richtig.

Bei Hellboy hat man die Comics adaptiert, da wurde nichts in Richtung Film gemuenzt. Die fand ich uebrigens sehr gut und das sage ich als ausgewiesener HB-Fan.

Was DSA betrifft, so mischten da wohl einfach zu viele Koeche mit. Alles Lausch in die Schuhe zu schieben ist billig und falsch.
Schlechter Stil? Ich schreibe hier meine Meinung und wenn du einem Satz etwas Unwahres entnehmen kannst dann bitte. Über handwerkliche Mängel hab ich kein Wort verloren. Im Gegenteil, Lausch stand für mich mit DSS, Drizzt und Caine für exzellente Hörspiele. Die Fannähe war im ersten (zum offiziellen gekürten) kleinen Forum beispielhaft gut. In MEINEN Augen hat sich das aber sehr stark geändert und mein einstiges Lieblingslabel ging für MICH einen Weg den ich ungut fand und finde. Hellboy wurde ganz absichtlich mit der selben Stimme besetzt und seine teils doofen (Film-) Sprüche wurden in ähnlicher Form auch ins Hörspiel gepackt. Für MEIN Empfinden war man schon absichtlich am Kino Hellboy dran um auch den Hype zu nutzen. Ich weiß auch gar nicht was ich Lausch da in die Schuhe schieben soll. Ist doch noch nix bewiesen und alles Spekulation. Wies um das Label steht weiß sicher wohl nur Lausch selbst.


Die Sprüche waren auch im Comic drin, soviel dazu. Und den Synchronsprecher aus den Filmen zu nehmen, das ist doch einfach eine logische Schlussfolgerung oder bin ich da verblendet?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

SilentBob

StuntCock

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 2. September 2008

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Verwaltungsirgendwas

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 28. März 2011, 10:01

Bei Drizzt isses schade, wenns keine Fortsetzung gibt, aber damit könnte ich leben, weil es bei den letzten Folgen kein offenes Ende gab.
Ach ist das wirklich so??? Kein offenes Ende?

Und ich hab die letzten zwei Hörspiele seit nem Jahr bei mir verschweißt im Regal stehen um nicht mitten in der Story pause machen zu müssen. :rolleyes:

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 28. März 2011, 12:16

klar kanns weiter gehen, aber die beiden hörspiele umfassen, soweit ich weiß die handlung eines kompletten buches und die ist nach der folge soweit abgeschlossen.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 014

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 28. März 2011, 12:31

So habe ich das nämlich auch in Erinnerung.

Gleichzeitig meine ich aber, dass mal von einer Verlängerung der Lizenz die Rede war.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 28. März 2011, 12:36

das habe ich auch noch im hinterkopf.

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 29. März 2011, 08:28

Ich bin ein Drizzt und Lausch Fan und habe die Caine und DSS auch sehr genossen. Der Rest ist (wie oben schon gesagt) nicht so mein Fall. Aber das schlimmste finde ich, dass Lausch sich nicht mal dazu aeussert. Da hat man vor einem Jahr gross angekuendigt, dass man weitere Rechte fuer Drizzt kauft und hat regelmaessig hier Nachrichten gepostet und nun wird hier nicht mal die eigene Todesnachricht kommentiert oder dementiert. Ich habe Interviews mit Guenter Merlau immer sehr gerne gelesen, aber man koennte sich doch wenigstens mal hier kurz melden, was denn nun Sache ist. Ich glaube wenigstens das hat man als Hoerspielfan, der die Lausch-Hoerspiele regelmaessig gekauft hat, verdient. Da bin ich doch ein bisschen enttaeuscht.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 014

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 29. März 2011, 09:51

Ich bin ein Drizzt und Lausch Fan und habe die Caine und DSS auch sehr genossen. Der Rest ist (wie oben schon gesagt) nicht so mein Fall. Aber das schlimmste finde ich, dass Lausch sich nicht mal dazu aeussert. Da hat man vor einem Jahr gross angekuendigt, dass man weitere Rechte fuer Drizzt kauft und hat regelmaessig hier Nachrichten gepostet und nun wird hier nicht mal die eigene Todesnachricht kommentiert oder dementiert. Ich habe Interviews mit Guenter Merlau immer sehr gerne gelesen, aber man koennte sich doch wenigstens mal hier kurz melden, was denn nun Sache ist. Ich glaube wenigstens das hat man als Hoerspielfan, der die Lausch-Hoerspiele regelmaessig gekauft hat, verdient. Da bin ich doch ein bisschen enttaeuscht.


Mittlerweile sollte man aber gelernt haben, dass sowas in der Hörspielszene nicht stolz verkündet wird, genauso wie Serieneinstellung nicht feierlich gemeldet werden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 023

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 29. März 2011, 10:23

ich muss aber auch sagen, dass ich dieses schweigen persönlich nicht gut finde. niemand muss seine zahlen offenlegen oder hintergründe schildern. aber die fans hätten es schon verdient, zumindest kurz darüber informiert zu werden, wenn es zb gar nicht mehr weiter geht. ob das mittlerweile nicht üblich ist, ist eins, ob man das als käufer gut findet und verdient hat, ein anderes...
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Phoenixmoon

Fortgeschrittener

  • »Phoenixmoon« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 29. März 2011, 13:11

Andererseits wann wurden wir "Fans" denn schon mal informiert .
Wenn überhaupt dann nur ganz kurz.
Ich würde mich auch nicht gerne öffentlich (und nichts anderes sind unsere Foren) hinstellen und
sagen, tja hat leider nicht geklappt nun bin ich pleite.
Ich sehe das im Moment (leider) so das ich mich auf jedes Hörspiel freue denn man weiß nie wann Schluß ist.
Selbst ein John Sinclair (Lübbe) könnte schnell mal eingestellt werden.
Nochmal ein Danke an alle kleinen Labbels die noch Hörspiele für uns machen, Danke !!

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 466

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. März 2011, 18:08

vor ner Stunde bei facebook die Meldung von Lausch... in Bälde gibts News... na denn mal fröhliches Spekulieren...

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 31. März 2011, 08:00

Danke. Das ist doch mal was. Da bin ich mal gespannt. Hoffentlich sind das gute News. Aber egal was, hauptsache man erfaehrt mal was.

Auf der Lausch Seite steht uebrigens als News im Februar: "LAUSCH produziert Filmhörspiel Dschungelkind"

http://www.merlausch.de/lausch-produzier…kind/#more-7014

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 87 014

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 31. März 2011, 08:25

Das Ding ist schon beim DAV erschienen, Filmhörspiele macht man anscheinend auch schon die ganze Zeit weiter.

Aber jetzt noch auf gute News zu hoffen...sehr blauäugig und naiv.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Gespenster-Krimi, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 277

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 20. April 2011, 14:55

Abschied vom Erwachsenenhörspiel

Aus dem letzten Newsletter

Zitat

Liebe Lauscher,

hiermit geben wir nun bekannt, dass das Erwachsenen-Hörspiel-Programm nicht weiter ausgebaut wird und die bestehenden Serien nicht fortgeführt werden.

Die dramatisch gesunkenen Verkaufszahlen und die problematische Situation der gesamten Erwachsenen-Hörspiel-Branche haben uns dazu veranlasst, uns neuen Aufgaben zuzuwenden. Dementsprechend kann auch die Arbeit an einer sehr aufwendigen HÖRSPIEL – Messe nicht weiter geleistet werden.

In einem persönlichen Gespräch mit Forenbetreiber Myxin alias Stefan Bruß haben wir uns vielen Fragen gestellt, die sicher vielen Fans auf der Seele brennen. Auf unserer Seite www.merlausch.de könnt Ihr Euch das komplette Interview mit allen Informationen anhören

Unser Dank gilt allen Fans und Partnern, die uns in insgesamt 7 Jahren LAUSCH – Hörspielmacherei begleitet und unterstütz haben; wir werden weiterhin als Hörspiel- und Hörbuchproduktion für andere Verlage tätig sein und Vertonungen von Filmen und Games realisieren.

Wir hoffen, dass wir dem Genre, das wir so sehr lieben einen Beitrag haben leisten können und wünschen uns, von allen Freunden und Hörspielverrückten, LAUSCH weiterhin gewogen zu bleiben.

Tortola

Schüler

  • »Tortola« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: ehemalige Bundeshauptstadt

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. April 2011, 14:57

Abschied vom Erwachsenen-Hörspiel

Was ja Gerüchten zufolge schon bekannt war, wurde nun offiziell bestätigt:


Zitat

Hallo liebe Hörige, Audiophilister und LAUSCHer.

Es gibt wieder phantastische Neuigkeiten von LAUSCH:

Liebe Lauscher,

hiermit geben wir nun bekannt, dass das Erwachsenen-Hörspiel-Programm nicht weiter ausgebaut wird und die bestehenden Serien nicht fortgeführt werden.

Die dramatisch gesunkenen Verkaufszahlen und die problematische Situation der gesamten Erwachsenen-Hörspiel-Branche haben uns dazu veranlasst, uns neuen Aufgaben zuzuwenden. Dementsprechend kann auch die Arbeit an einer sehr aufwendigen HÖRSPIEL – Messe nicht weiter geleistet werden.

In einem persönlichen Gespräch mit Forenbetreiber Myxin alias Stefan Bruß haben wir uns vielen Fragen gestellt, die sicher vielen Fans auf der Seele brennen. Auf unserer Seite www.merlausch.de könnt Ihr Euch das komplette Interview mit allen Informationen anhören

Unser Dank gilt allen Fans und Partnern, die uns in insgesamt 7 Jahren LAUSCH – Hörspielmacherei begleitet und unterstütz haben; wir werden weiterhin als Hörspiel- und Hörbuchproduktion für andere Verlage tätig sein und Vertonungen von Filmen und Games realisieren.

Wir hoffen, dass wir dem Genre, das wir so sehr lieben einen Beitrag haben leisten können und wünschen uns, von allen Freunden und Hörspielverrückten, LAUSCH weiterhin gewogen zu bleiben.



--
Mehr Neuigkeiten im nächsten Newsletter,
Bis dahin – LAUSCHige Grüße!!

LAUSCH - Phantastische Hörspiele
Neuer Kamp 25
20359 Hamburg
Tel.: 040 180 317 5
www.merlausch.de


Um Drizzt tut es mir wirklich leid, wurde doch zuletzt noch der Erwerb von Lizenzen für weitere Teile verkündet. Ärgerlich, dass mal wieder eine Hörspiel-Serie (Die Schwarze Sonne) nicht abgeschlossen wird, aber das ist man ja als Kunde auch schon aus dem Print- und TV-Bereich gewöhnt. ;(
Das Leben ist erst dann vorbei, wenn das Lebenslicht von selbst erlischt.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 5 930

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 20. April 2011, 15:00

Sehr schade. Drizzt war immer eine meiner Lieblingsserien. Ich hätte eigentlich gedacht, das diese Serie zumindest überleben würde.

philipp616

Geisterjäger und erster Detektiv

  • »philipp616« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 16. November 2006

Wohnort: Würzburg

Beruf: Informationsdesigner

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 20. April 2011, 15:03

kein Abschluss der schwarzen Sonne!? Oh bitte nicht. :( Ich muss das Interview mal komplett hören. Evtl. wird das ja auch thematisiert.

Wenn man die Serie noch zum Abschluss bringen würde. Evtl. mit pop.de als Partner oder so fänd ich das echt klasse. Wenn man die Geschichte zu Ende bringen würde ist die Nachricht dass Lausch keine Erwachsenenhörspiele mehr macht zwar schade aber ok.

DeLorca

von Flausch

  • »DeLorca« ist männlich

Beiträge: 2 277

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: BT

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 20. April 2011, 15:37

Ich habe jetzt des lange Interview angehört und ein paar Quintessenzen zu den Lausch-Sachen daraus sind:

  • Drizzt war zu Beginn sehr erfolgreich, die letzten Folgen sind aber auch ziemlich eingebrochen, und hatten nur noch ca. 1/4 - 1/5 der Käufer der ersten Folgen
  • Die schwarze Sonne wird eventuell noch beendet, aber nicht in naher Zukunft
  • Die meisten Produktionen haben sich nicht gut verkauft, auch Caine war wohl nur mäßig, Punktown und Hellboy liefen garnicht
  • Auch "Die Hörspiel" hat sich nicht rentiert, im Sinne von das sich die Serien nicht besser verkauft haben

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 465

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 20. April 2011, 15:48

Danke für das Raushören der Infos! :)

Sehr schade, ein Ende mit Schrecken. Wie bereits geschrieben finde ich es auch besonders schade um die schwarze Sonne. Vielleicht würde da eine ähnliche Initiative wie bei Richard Diamond helfen um die letzte Folge finanziell zu wuppen - ich wär sofort dabei!
Keine Hörspiel mehr...finde ich spontan auch sehr schade, dass war ein wichtiger Termin für mich. Hoffentlich findet sich da Ersatz oder die Hörspiel-Abteilungen auf den Buchmessen mausern sich noch bisschen.

Machs gut LAUSCH! :wink: :cry:

Ähnliche Themen