Professor van Dusen - Die neuen Fälle

  • Fall 2 ist sogar vom Meister himself! Und Freund kann man auch vertrauen, sowohl dem Severin als auch dem Marc :D


    Das kann sehr, sehr, sehr, sehr, sehr geil werden. Ick freu mir! Riesig! Gigantisch!


    Ja, is denn heut scho Weihnachten?


    Edith fügt allerdings noch dazu, dass sie die Hauptsprecher nicht kennt.

  • Das kann sehr, sehr, sehr, sehr, sehr geil werden. Ick freu mir! Riesig! Gigantisch!


    Ja, is denn heut scho Weihnachten?


    Na, das klingt ja mal nach Begeisterung. Aber so ergehrt es mir ebenfalls. Ich hatte mich auch vor so ca. 15 Jahren an der Crowdfunding-Aktion beteiligt, die zu einem letzten Fall für Professor van Dusen hatte führen sollen. Der benötigte Betrag war zwar zusammengekommen, aber erschienen ist dann statt des Hörspiels der erste Comicband. Schön, dass es nun also doch noch neue Hörspiele mit Professor van Dusen gibt, an denen Michael Koser mitarbeitet.

  • Allscore führt die Serie um Professor van Dusen mit neuen Fällen fort. Die ersten drei Folgen werden von Marc Freund und Michael Koser geschrieben. Als Sprecher sind u.a. dabei: Bernd Vollbrecht (van Dusen), Nicolai Tegeler (Hutchinson Hatch), Vera Bunk, Luise Lunow, Lothar Blumhagen, Peter Groeger, Christian Rode, Lutz Harder.


    Zitat


    PROFESSOR VAN DUSEN ist die Fortführung der legendären Hörspielkriminalserie von Michael Koser, die 1978 bis 1999 im RIAS Berlin und später im Deutschlandradio lief.
    Michael Koser erteilt der Fortsetzung nicht nur seine Zustimmung, sondern schreibt auch wieder eigene Fälle. Das ist umso sensationeller, als er früher immer wieder betont hat, dass die Serie für ihn beendet sei.
    Es gibt 77 Originalradiofälle, deren erste fünf Folgen Adaptionen originaler Geschichten des amerikanischen Schriftstellers Jacques Futrelle waren. Futrelle, dessen Geburtstag sich am 9. April 2015 zum 140. Male jährt, erschuf die Figur des PROFESSOR VAN DUSEN. Nachdem er 1912 mit der Titanic untergegangen war und die letzten Van-Dusen-Geschichten mit auf den Meeresgrund nahm, lag die Figur lange brach.
    Michael Koser, geboren 1938 in Berlin, reicherte Futrelles Professor um Sprachwitz und eine gehörige Portion Ironie an, was neben den ausgefeilten historischen Kriminalfällen für den anhaltenden Erfolg der Serie verantwortlich war. Die neuen Fälle ordnen sich chronologisch in die Originalreihe ein und die beliebten Nebenfiguren werden beibehalten.


    Professor van Dusen in neuen Fällen


    Folge 1 "Professor van Dusen im Spukhaus" erscheint am 02.04.2015, Folge 2 "Professor van Dusen reitet das trojanische Pferd" am 03.07.2015 und Folge 3 "Professor van Dusen taut auf" am 25.09.2015.


    Professor van Dusen im Spukhaus

  • Professor van Dusen - Die neuen Fälle - Professor van Dusen im Spukhaus


    Gestern Abend hab ich mir die erste Folge der neuen Serie angehört. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Ein interessanter und spannender Fall mit Humor. Die zwei Hauptsprecher finde ich in Ordnung. Sie sind meiner Meinung nach besser als in der Reihe "Sherlock Holmes & Co".


    Auf amazon gibts auch schon Kommentare zu dieser Folge.

    ------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!




    TKKG-site.de

  • Ich hörte mir gestern auch die neue Folge an. sie hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen, aber mit Bernd Vollbrecht als van Dusen werde ich nicht warm. Er klingt einfach zu jung. Werde aber nochmal in die nächsten Folgen reinhören. Die restlichen Besetzungen haben mir aber gut gefallen, nur das ausgesprochene "HH" für Hatch klang mir meistens zu unnatürlich.

  • Mit hat die Besetzung sehr gut gefallen, gerade Vollbrecht als Prof.


    Ebenso die Dialoge.


    Allerdings war ein kein Fall, sondern nur ein Fällchen. Im Prinzip das, was man bei den Co.-PvDs immer kritisiert, die Handlung ist zu dünn für ein Hörspiel, das nicht nur von den Figuren und Dialogen lebt. Da muss noch deutlich mehr kommen.


    Lassen wir aber trotzdem mal als vielversprechenden Einstieg in die zweite PvD-Ära (eigentlich dritte oder vierte) gelten. Aber erst am 03.07.15 wird das trojanische Pferd geritten, jetzt ist Geduld angesagt, nicht einfach.