Welche Autoren wollt ihr für MindNapping haben?

  • Erstklassig, Patrick!


    Blitzy meitne:


    Zitat


    Mal schauen, aber das Exposee liest sich stark...


    Genau:


    Es wird langsam Zeit, den Urenkeln der
    Karussellbesitzer, Scherzartikelfabrikanten und Pfarrer auf die Finger zu schauen.
    Da ist, wenn Herr Gaspard beim Besichtigen seines eigenen Körpers nicht vollständig versagt,
    gerade für Mindnapping eine feine Story drinne.


    Buratino


    ..

  • Ich würde ja mal zuschlagen, wenn Du André Marx für eine Geschichte gewinnen würdest.


    Ich habe ihn vor geraumer Zeit bereits angefragt, aber er steht leider nicht zur Verfügung, weil...Hörspiele nicht so sein Ding sind. Man mag es kaum glauben. Wenn er erst ein Buch schreiben würde und ein anderer Autor macht daraus ein Hörspielskript...okay, aber so wohl anscheinend leider nicht.


    Andreas Masuth habe ich im Hinterkopf, aber mal schauen.


    Momentan geht es in erster Linie darum, ob es überhaupt nach der 15 mit MN weitergehen wird, da gibt es aktuell also ganz andere Sorgen.


  • ...
    Momentan geht es in erster Linie darum, ob es überhaupt nach der 15 mit MN weitergehen wird, da gibt es aktuell also ganz andere Sorgen.


    Oh, das ist aber schlecht! ;(
    Hätte ich jetzt nicht gedacht. Auch wenn mir das Crossover gedönse nicht gefällt sollte MN weiterbestehen.
    Werde im nächsten Monat bei Pop die die fehlenden Folgen (auch die Crossoverfolgen) nachbestellen um die Serie zu unterstützen.
    Bleibt Burns halt im Regal stehen. ;)


    Das es schon so weit ist, tut mir echt Leid für Dich!
    Seiensterben ist Schei..!


    Viel Glück!
    Ich drück Dir die Daumen, das es nur eine Phase ist.


    LG

  • Bislang habe ich nur sehr wenige Folgen von MindNapping, da mir diese aber sehr gut gefallen wollte ich schon lange weitere bestellen. Sollte ich wohl besser nicht mehr vor mir herschieben, sonst ist es noch zu spät... Nichts gegen die Gesetze des Marktes und Marktbereinigung, aber kann es nicht mal schlechte Serien und überfüllte Genres treffen? :-(


    Captain Blitz : Wo sollte man die MindNapping folgen denn am besten bestellen bzw. wo fällt für dich als Herausgeber am meisten ab?

  • Captain Blitz : Wo sollte man die MindNapping folgen denn am besten bestellen bzw. wo fällt für dich als Herausgeber am meisten ab?


    Die 1-6 auf CD am besten bei pop.de bzw. die Bundles dort (egal welches, auch die 1-12), Downloads am besten über iTunes oder Amazon.


    Was weitere Autoren betrifft: es kann sein, dass bald der eine oder andere Bekannte wieder schreiben wird.

  • Ich nenne an dieser Stelle Dennis Ehrhardt, Marc Freund, Andreas Masuth, Dirk Schmidt, Sebastian Weber, Robert Hültner. Und - warum nicht - auch Michael Koser! Der kann bestimmt auch nen feinen Psychothriller!

  • Nein zu allen. Den Großteil sehe ich auch nicht bei MN.


    Wie kommst du auf Dennis Erhardt? Der ist mir persönlich nicht als der Autor schlechthin bekannt oder meinst Du wegen "Sonderberg"? Das sind mir zu ruhige Krimis, keine Thriller. Und ansonsten kenne ich ihn nur als Groschenheftautor Dario Vandis. Auch nicht unbedingt das, was ich mir bei MN vorstelle.

  • Nachdem der "mögliche" A.M. ja nicht André Marx und nicht Andreas Masuth ist, tippe ich mal auf André Minninger.


    Re: Dennis Ehrhardt: Es scheint ja eine Menge Hörspielautoren zu geben, da Du bei Deiner Auswahl davon ausgehst, dass jemand, der "zu ruhige Krimis" schreibt, keine Thriller schreiben *kann* oder *will*?

    They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Nachdem der "mögliche" A.M. ja nicht André Marx und nicht Andreas Masuth ist, tippe ich mal auf André Minninger.


    Ist notiert.


    Zitat

    Re: Dennis Ehrhardt: Es scheint ja eine Menge Hörspielautoren zu geben, da Du bei Deiner Auswahl davon ausgehst, dass jemand, der "zu ruhige Krimis" schreibt, keine Thriller schreiben *kann* oder *will*?


    Ich weiß nicht, ob ich deine Frage richtig deute. Ich sehe ihn halt einfach nicht bei MN. Können oder wollen, keine Ahnung, ich sehe ihn nur einfach nicht da. Davon mal ab, er hat auch so genug zu tun.


    Ich plane auch schon weiter und über diese vier Skripte hinaus und da zeichnen sich schon zwei sehr große Autoren ab. Einer davon hat mir schon vor geraumer Zeit zugesagt, mit dem anderen bin ich im Dialog.