Innovative Fiction auf der Leipziger Buchmesse 2011

  • Liebe Freundinnen und Freunde des gepflegten Hörspiels,


    [YouTube]

    [/YouTube]


    Wir freuen uns sehr, bei der Leipziger Buchmesse dabei gewesen zu sein. Wer nicht die Chance hatte unser kleines Panel am Freitag Vormittag zu verfolgen, hat jetzt hier die Gelegenheit. Die Kollegen von Audiamo haben es auf Ihren YouTube-Kanal geladen.


    Meine Frage an Euch: Wie hat's Euch gefallen? Was erwartet Ihr von einer Präsentation (Mehr Annektdoten? Mehr Making Of?)? Was würdet Ihr Euch für das nächsten innovative fiction Panel wünschen?


    Die nächsten geplanten Termine sind übrigens:


    Mai 2011 - Narbenhaut (Die Hörprobe kommt hoffentlich bald...)
    Juli 2011 - Der Fluch - Treibjagd in den Abgrund


    Danke auch allen Besuchern unserer kleinen Regalreihe und noch mehr an alle, die sich auf der Messe noch eines unserer Hörspiele gekauft haben. Vom EarthDefenceSquad-Poster haben wir noch einen Stapel über, die werden wir sicher bei der nächsten Veranstaltung wieder dabei haben - wer sich noch eines sichern will.


    Viele Grüße


    Falk

  • Was erwartet Ihr von einer Präsentation (Mehr Annektdoten? Mehr Making Of?)? Was würdet Ihr Euch für das nächsten innovative fiction Panel wünschen?


    Mehr entspanntes Erzählen, weniger hochkonzentrierte "Promotionarbeit".

    They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.


  • Mehr entspanntes Erzählen, weniger hochkonzentrierte "Promotionarbeit".


    Nach dem Sichten des Videos wäre das, so man mich fragt, auch meine Empfehlung. Ich glaube, das Publikum weiss inzwischen, dass auch Hörspielproduzenten nur mit Wasser kochen, und deswegen sind Präsentationen im Sinne eines "was wären wir doch für ein Hollywoodstudio" weniger faszinierend als ein "guckt mal, was uns Ulkiges bei den Aufnahmen passiert ist" ("something funny happened on my way to the airport").

    Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
    Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

  • Okay, mit dem Trailer ist es dir schon mal gelungen, mich anzufixen. ;)
    Allerdings ist er mir so fast schon wieder zu schlicht. Bei dieser dramatisch-epischen Musik (die ich gut finde) erwarte ich irgendwie mehr, als nur ein unbewegtes Cover. Und die Schrift würde ich eventuell etwas langsamer laufen lassen. Ich hatte Mühe, den Text in der Geschwindigkeit zu lesen.

  • Auf das Hörspiel freue ich mich dann, wenn es da ist, beim Fluch ist das nicht anders.
    Dass Termine nicht eingehalten werden können, kann ja passieren — aber wozu ankündigen, wenn es noch nicht 100% feststeht?

    Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
    Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

  • Zum Zeitpunkt als die Planungen gemacht waren, waren sie realistisch - gemacht wurden sie klar für unseren Auftritt zur Buchmesse und um Flyer und Werbematerialien produzieren zu können.


    Zukünftig werde ich erst dann VÖs festmachen, wenn das Ding im Mastering ist, bzw. nur noch grobe Angaben machen... macht uns ja auch keinen Spaß unsere eigenen Aussagen revidieren zu müssen...


    Derzeitiger Plan also:
    Narbenhaut Q3 - 2011 - Dialogschnitt in Arbeit
    Fluch 2 Q3 - 2011 - Die Hauptaufnahemn sind im Kasten, die Nebenrollen müssen z.T. noch aufgenommen werden.


    Wir arbeiten auf jeden Fall mit Hochdruck daran, beide Hörspiele abzuschließen:


    Bei Fluch ist es ja besonders ärgerlich, da zwischen Folge 1 und 2 jetzt ein komplettes Jahr schon liegt, aber beide Folgen erfolgreich genug sein sollen, damit wir noch Teil 3-6 (dann aber am Stück versprochen!) produzieren können und die Reihe abschließen. Die Grobstories für die noch ausstehenden Folgen stehen auf jeden Fall schon mal... wenn sich das irgendwie machen lässt würden wir in jedem Fall gern die Reihe abschließen.


    VG


    Falk