Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Big Bear

Anfänger

  • »Big Bear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. März 2012

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. November 2014, 23:05

Glashaus - neue Thriller-Serie von Audible

Audible bringt eine neue Cyber Crime Serie ins Rennen, die ausschließlich als Download erhältlich sein wird:

Glashaus
mit Dominik Raacke, Felicitas Woll, Stefan Kaminski u.a.




Beschreibung laut Audible:

Zitat

Die SE Glashaus, die Antwort der deutschen Regierung auf Bedrohungen aus dem Netz, nimmt ihren Dienst auf. Noch herrscht großes Chaos in der Zentrale. Zum Kennenlernen bleibt kaum Zeit. Der Cyber-Hacker Godspeed fordert die SE sofort heraus - er hat sehr medienwirksam ein Video eines Drohnenabsturzes in Afghanistan ins Netz gestellt, das die Bundesregierung bloßstellen soll. Das Kanzleramt will, dass Godspeed zur Strecke gebracht wird.

Mark West, der Hauptermittler, der nach einer schweren Kopfverletzung in Afghanistan noch im Krankenhaus ist, wird von einem Informanten kontaktiert, der behauptet, brisante Informationen zum Überfall in Afghanistan zu haben. Doch das Treffen endet in einer Schießerei und plötzlich finden sich West und Julia Murnau, Staatsanwältin und Wests Mitstreiterin, in einer wilden Verfolgungsjagd wieder, die sie nur knapp mit der unkonventionellen Hilfe des IT-Experten und Ex-Hacker Torsten Radinger überleben. Doch wer steckt hinter dem Angriff? Und was hat Godspeed mit all dem zu tun?

Die komplette Staffel 1 steht ab dem 18.11.2014 auf audible.de zum Download bereit.


Hat jemand schon weitere Infos, wie viele Folgen Staffel 1 umfasst und wie viele Staffeln geplant sind?

Zum Start der Serie wurde auch ein sehr aufwendiger Trailer produziert ... s. hier: http://youtu.be/e5fyimXrfSw

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. November 2014, 06:22

Offenbarung 23 anybody?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. November 2014, 08:29

Offenbarung 23 anybody?


Kann eigentlich nur besser werden.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. November 2014, 08:40

Offenbarung 23 anybody?


Kann eigentlich nur besser werden.


Weil? Mir sagt der Text zur neuen Serien schon mal gar nicht zu. Und wenn man eine Grundidee nimmt, die es schon gibt/gab, dann finde ich das nicht so prickelnd.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 847

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. November 2014, 09:09

Für nen Trailer zu einer Hörspielserie ist das echt fett. Und man wirbt mit den richtigen Namen der Schauspieler und nicht mit "der Stimme von". Gefällt mir auch schon mal gut! Steht ja dran, Folge 1 kostenlos....mal sehen wie man dann da ran kommt. Ob das nur für Audible-Kunden verfügbar ist oder was auch immer. Über Folge 1 hinaus wird bei mir allerdings wohl nix gehen, DL-only....nö.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. November 2014, 09:51

Für nen Trailer zu einer Hörspielserie ist das echt fett. Und man wirbt mit den richtigen Namen der Schauspieler und nicht mit "der Stimme von". Gefällt mir auch schon mal gut! Steht ja dran, Folge 1 kostenlos....mal sehen wie man dann da ran kommt. Ob das nur für Audible-Kunden verfügbar ist oder was auch immer. Über Folge 1 hinaus wird bei mir allerdings wohl nix gehen, DL-only....nö.


Naja, weil die Schauspieler halt keine "Stimme von" sind, deshalb kann man damit auch nicht werben.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. November 2014, 10:23



Der Trailer ist ja echt mega fett, das könnte ja im Kino laufen!

Statt der ewigen Ermittler in Serienformaten hätte ich es aber spannender gefunden, wenn man sich als Hauptfiguren die Verbrecher ausgesucht hätte.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fader« (12. November 2014, 18:46)


Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. November 2014, 10:29

Der Trailer ist ja echt mega fett, das könnte ja im Kino laufen!

Statt der ewigen Ermittler in Serienformaten hätte ich es aber spannender gefunden, wenn man sich als Hauptfiguren die Verbrecher ausgesucht hätte.


Dann wäre es ja "Who am I" gewesen, oder?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. November 2014, 10:38

Nur deswegen? Man sagt ja auch nicht, dass "Polizeiruf" ist wie "Tatort", nur weil in beiden Fällen Verbrechensbekämpfung durch behördliche Ermittler stattfindet.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. November 2014, 10:40

Die Frage ist, wer die Bösen sind und was bringt das? In dem Fall vermutlich hohe Tiere, Politiker etc., das dürfte nicht so wirklich interessant sein.

So oder so bleibe ich dabei, Offenbarung 23 gibt es schon. Man muss vermutlich einen "fetten Trailer" bringen, mit irgendwelchen Schauspielern "wuchern", eine Gratisfolge bringen, um dagegen anstinken zu können. Ich vermute mal, das wird trotzdem nicht gelingen. So wie es keiner Jugendserie mehr gelingen wird, gegen Drei ??? anstinken zu können.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. November 2014, 10:56

Ich glaube, die Audible-Hörerschaft hat nur eine SEHR GERINGE Überschneidung mit den Hörspielfans. Großproduktionen wie die hier zielen darauf ab, es den Audible-Abonnenten schmackhaft zu machen, und die vergleichen sie gar nicht mit O23. Weil sie sie nicht kennen.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. November 2014, 11:00

Ich glaube, die Audible-Hörerschaft hat nur eine SEHR GERINGE Überschneidung mit den Hörspielfans. Großproduktionen wie die hier zielen darauf ab, es den Audible-Abonnenten schmackhaft zu machen, und die vergleichen sie gar nicht mit O23. Weil sie sie nicht kennen.


Ganz ehrlich, wer O23 nicht kennt...

Wer Hörspiele kennt, kennt O23, behaupte ich mal. Also wer sich auch nur ansatzweise für die Materie interessiert.

Ich glaube auch, dass das ein Problem sein könnte, denn die Audible-Hörer an sich sind ja nicht gerade Hörspiel-affin, das dürfte Glashaus zusätzlich noch Steine in den Weg legen. Warten wir es ab, aber ich glaube nicht, dass das ein großer Erfolg wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

hoerspielkassette

unregistriert

13

Mittwoch, 12. November 2014, 11:40

Gut, dass die Welt vorurteilsfrei ist.

Ich finde es jedenfalls schon mal eine gute Sache, dass man sich die erste Folge gratis laden kann. In Sachen Hörspiele hat sich in der letzten Zeit schon einiges bei Audible getan. Ich habe auch irgendwie den Eindruck, dass Hörspiele gut beim Audible Käufer ankommen, denn die haben mittlerweile eine eigene Hörspiel-Rubrik die auch regelmäßig gepflegt wird. Wenn kein Bedarf da wäre, würde man auch nicht immer wieder mal Hörspiel Projekte starten, denke ich.

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 328

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. November 2014, 12:43

Wird hier wirklich darüber diskutiert, ob es neben einer Serie eine weitere geben darf, die eventuell auf einer ähnlichen Idee fußt?

Die Hörspielwelt wäre ganz schön arm, wenn alles was "so ähnlich" ist, gar nicht erst auf den Markt geschmissen worden wäre. Dann gäbe es nicht mal die Drei ???...

Selbst wenn das Ganze in inhaltliche Konkurrenz zu Offenbarung 23 tritt, würde ich das begrüßen, da man da ja inhaltlich ja nicht gerade die Wucht in Tüten verkauft.

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. November 2014, 13:11

Selbst wenn das Ganze in inhaltliche Konkurrenz zu Offenbarung 23 tritt, würde ich das begrüßen, da man da ja inhaltlich ja nicht gerade die Wucht in Tüten verkauft.

+1

Und ich glaube, dass die Frage, dass alle, die sich irgendwie fürs Hörspiel interessieren, O23 kennen "müssen", in diesem Fall nicht zutrifft. Audible-Abonnenten SIND in der Masse KEINE Hörspielfans. Die hören LESUNGEN, und bestenfalls dann, wenn mal ein Hörspiel angeboten wird (vorzugsweise möglichst lang fürs monatliche Abo) steigen die mal auf ein Hörspiel ein.
Jede Serie, oder jedes "ungekürzte Hörspiel" steht da für sich, und im besten Fall kommt der eine oder andere auf die Idee, sich auch mal Hörspiel-CDs anzuschauen im Laden, wenn ihm das Gehörte gefallen hat. Ganz abgesehen davon sind die Leute auf Downloads fixiert, ganz im Gegensatz zu unseren Foren hier, in denen dauernd zu lesen ist: "Dieses neue Hörspiel ist ja ganz ok, aber wenn nicht CD, dann bäh".

Ganz andere Welt. Also kann das Glashaus ein Megaerfolg werden und keiner Sammler-Serie irgendein Butterbrot wegnehmen.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. November 2014, 13:12

Sicher, aber es muss ja auch niemand auftreten, als wenn er das Rad erfunden hat. Teilweise habe ich das Gefühl, dass die Rezeption des einen oder anderen so ist, als wäre da gerade DIE Innovation schlechthin dank Audible und Lauscherlounge präsentiert worden. Nope, das ist nicht der Fall. Aber so ein Trailer ist natürlich genau dazu da...um zu blenden.

Es wird auch Leute (oder Kritiker) geben, die "Glashaus" einfach per se besser finden werden als O23, egal ob man was gehört hat oder nicht, weil es einfach NICHT O23 ist.

Es geht auch gar nicht um Butter wegnehmen, aber an einen Megaerfolg glaube ich einfach nicht. Wie soll dieser auch aussehen? Von welchen Zahlen reden wir?

Vermutlich wird man schon massig absetzen müssen, um alleine das Geld für den Trailer rein zu holen, da geht es doch schon los.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. November 2014, 13:15

Die Innovation ist der Vertriebsweg auf die Zielgruppe. An die man sonst nicht rankommt. Jedenfalls nicht ohne einen Riesenstapel Geld für Werbung.

Es geht auch gar nicht um Butter wegnehmen, aber an einen Megaerfolg glaube ich einfach nicht. Wie soll dieser auch aussehen? Von welchen Zahlen reden wir?

Vermutlich wird man schon massig absetzen müssen, um alleine das Geld für den Trailer rein zu holen, da geht es doch schon los.


Wenn ich auf die Audible - Seite zu Produktionen gehe (Beispiel), sehe ich, dass bei den ungekürzten Hörspielen teilweise über 1000 Bewertungen zu sehen sind. Ich habe natürlich keine genauen Zahlen, aber die Abonnenten dürften in die Hunderttausende gehen, allein in Deutschland. Grob geschätzt heißt das, dass Audible jeden Monat in Deutschland Millionenumsätze macht. Und da soll es ein Problem sein, einen Kinotrailer für sagen wir mal 10.000 Euro als Promomaßnahme abzusetzen?
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fader« (12. November 2014, 13:30)


Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. November 2014, 13:25

Die Innovation ist der Vertriebsweg auf die Zielgruppe. An die man sonst nicht rankommt. Jedenfalls nicht ohne einen Riesenstapel Geld für Werbung.


Dass "Glashaus" das gelingt, muss erst gezeigt und bewiesen werden.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

reid

You're offended. Well so fucking what?

Beiträge: 2 023

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. November 2014, 14:04

aber warum muss man das alles bereits vorher kaputt reden? warum sollte denn kein platz für so eine serie sein? wer bestimmt das denn?

und: warum ist der trailer so doof? ist doch toll, wenn jemand für das medium so eine werbung macht? könnte man auch dezent positiv bewerten, ohne damit etwas über die qualität des hörspiels zu sagen
The gods have never bothered much about judging the souls of the dead, and so people only go to hell if that's where they believe, in their deepest heart, that they deserve to go. Which they won't do if they don't know about it. This explains why it is so important to shoot missionaries on sight.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 254

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. November 2014, 14:07

aber warum muss man das alles bereits vorher kaputt reden? warum sollte denn kein platz für so eine serie sein? wer bestimmt das denn?


Wer redet was kaputt? Wer sagt, dass da kein Platz ist?

Zitat

und: warum ist der trailer so doof?


Schreibt wer wo?
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018