Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich
  • »franky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. Oktober 2009, 23:43

Dein Lieblingsdämon

Hallo Sinclair Gemeinde,

jeder Sinclair-Fan hat ja irgendwo seinen Favoriten unter den Bösewichten. Ich fänds ja mal ganz interessant wenn jeder hier mal schreibt wer das ist und kurz beründet was diesen zu seinem personlichen Lieblingsdämon macht.

Ich fang mal an:

Ich find den Spuk klasse. Einmal natürlich weil er ein sehr mächtiger Dämon ist, aber grade weil er nicht selten auch mit gewisser Arroganz anderen hohen Dämonen einschl. Asmodis entgegnet. Zudem gefällt mir dieser mystische Auftritt als Schattengestalt unter der schwarzen Kutte rein bildlich super und die Story um seine geschichtliche Herkunft.
»franky« hat folgende Datei angehängt:
  • spuk.jpg (9,72 kB - 194 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2016, 14:08)
Gruss Franky

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ello« (12. März 2010, 16:26)


2

Samstag, 10. Oktober 2009, 23:46

Für mich gibt es zu viele Dämonen die ich aus dem Sinclair Universum mag, als das ich mich auf einen oder eine einzige(n) festlegen könnte!

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 990

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. Oktober 2009, 23:50

Das ist wirklich schwierig. :(

Aber ich denke, dass ich mich auf Dracula II festlege, da stimmt die Story einfach. Einer der besten Freunde Johns wird zu einem seiner erbittertsten Feinde! :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Oktober 2009, 11:12

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
Für mich gibt es zu viele Dämonen die ich aus dem Sinclair Universum mag, als das ich mich auf einen oder eine einzige(n) festlegen könnte!
Sehe ich ähnlich.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

  • »stilllife33« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Erzieher

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Oktober 2009, 11:13

Den kleinen Abrakim finde ich super, der ist so reinlich !
Ist gar kein Dämon, na gut dann nehme ich den schwarzen Tod. Der hat manchmal so was gnädiges .
Würdet ihr so ein Wasser trinken ? Charity : Water
http://www.youtube.com/watch?v=rphhfy4qCfc

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Oktober 2009, 12:11

Zitat

Original von stilllife33
Den kleinen Abrakim finde ich super, der ist so reinlich !

Ja, sauber bis auf die Knochen.
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

7

Sonntag, 11. Oktober 2009, 13:26

Zitat

Original von Thomas76

Zitat

Original von stilllife33
Den kleinen Abrakim finde ich super, der ist so reinlich !

Ja, sauber bis auf die Knochen.


Naja sauber bis auf die Knochen waren ja seine Gäste, nicht er selbst.
Ich hoffe ja sehr das WortArt/Oliver Döring die geniale Gruselatmo des Romans diesmal wieder wie z.B. bei "Der Todesnebel" umzusetzen wissen.

Dürfte man seine Top 5 der Bösewichte nennen,
so wären das bei mir:

Lupina (halb Frau, halb Raubtier, ein teuflisch guter Mix)
Xorron (Herr der Zombies und Ghouls, fast unzerstörbar und eine Urgewalt, eben aus der Box der Pandora)
Der schwarze Tod (Der Gigant aus Atlantis, böse und einfach unheimlich fies)
Strigus (Wird hoffentlich auch bei der Edition 2000 vorkommen, ich liebe ihn und seine Teufelseulen)
Dracula 2 (Will Mallmann als einer der größten Gegner Johns und das als Ex-Freund, als Dracula Fan genau mein Ding)

Wobei es wie schon geschrieben einfach zu viele geniale Bösewichte bei "John Sinclair" gibt.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Thomas Birker (DLP)« (11. Oktober 2009, 17:53)


franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich
  • »franky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Oktober 2009, 16:49

Klar könnt ihr auch eure Top 5 nennen. Wird dann nur mit der Kurzbegründung etwas schwieriger.
Gruss Franky

Thomas76

Meister

  • »Thomas76« ist männlich

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: IT-Irgendwas

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Oktober 2009, 18:36

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)

Zitat

Original von Thomas76

Zitat

Original von stilllife33
Den kleinen Abrakim finde ich super, der ist so reinlich !

Ja, sauber bis auf die Knochen.


Naja sauber bis auf die Knochen waren ja seine Gäste, nicht er selbst.
Er selber war auch nicht so reinlich ;)
"Glaub nicht, ich sei verrückt, Eliot – viele haben merkwürdigere Abneigungen als diese."

franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich
  • »franky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. November 2009, 21:53

Hab lange nachgedacht aber komm nicht drauf. Wer war nochmal Abrakim?
Gruss Franky

11

Freitag, 6. November 2009, 22:38

Der bösartige Zwerg aus "Eine schaurige Warnung", welche demnächst auch als Edition 2000 erscheint.

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots



franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich
  • »franky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 7. November 2009, 09:24

Mmh. Die schaurige Warnung hab ich so vor 16-17 Jahren gelesen, hab aber den Inhalt wohl kmpl. vergessen.

Hab aber noch das TSB Hörspiel und werd die Tage mal reinhören.

Spielt Abrakim den auch im weiteren Verlauf eine Rolle?
Gruss Franky

Marble Ackbourne-Smith

ex Delta Kurfürst 7

  • »Marble Ackbourne-Smith« ist männlich

Beiträge: 20 279

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Oberes Mittelrheintal

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 7. November 2009, 16:18

Zitat

Original von franky
Mmh. Die schaurige Warnung hab ich so vor 16-17 Jahren gelesen, hab aber den Inhalt wohl kmpl. vergessen.

Hab aber noch das TSB Hörspiel und werd die Tage mal reinhören.

Spielt Abrakim den auch im weiteren Verlauf eine Rolle?


Nein, aber Mandragoro, der Pflanzendämon. ;)

OT: Der Spuk und Lady X sind meine Favoriten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marble Ackbourne-Smith« (7. November 2009, 16:19)


franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich
  • »franky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 10. November 2009, 14:46

Ja, ok, Mandragoro. Der sagt mir wieder was.

Nach dem Spuk find ich alles um Luzifer klasse. Das sind für mich so die beiden Obermakker des mächtigen Bösen.
Gruss Franky

Lupina

Schüler

  • »Lupina« ist weiblich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 22. November 2009

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 22. November 2009, 14:53

Also meine Lieblingsdämonen sind:

Lupina, die Königin der Wölfe

sowie
Will Mallmann alias Dracula II
"Niemand gebietet über mich!!
Kein Mann! - Kein Prinz!
Am wenigsten Du!!"

Zitat aus Clan der Vampire

franky

Fortgeschrittener

  • »franky« ist männlich
  • »franky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Wohnort: NRW

Beruf: KIE

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 22. November 2009, 15:42

Hallo Lupina,

willkommen im Forum und viel Spass hier!
Gruss Franky

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 990

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 22. November 2009, 16:30

Zitat

Original von franky
Hallo Lupina,

willkommen im Forum und viel Spass hier!


Wie franky sagt, Lupina! Herzlich Willkommen!
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Lupina

Schüler

  • »Lupina« ist weiblich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 22. November 2009

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 22. November 2009, 19:04

Danke euch für die liebe Aufnahme. :) Gefällt mir die Seite.
"Niemand gebietet über mich!!
Kein Mann! - Kein Prinz!
Am wenigsten Du!!"

Zitat aus Clan der Vampire

Fräulein Wunder

Hörspielfreundin, Boarderlinerin & Tonbandgedächtnis

  • »Fräulein Wunder« ist weiblich

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2009

Wohnort: im Wunderland

Beruf: Fräulein :) naaa, okay, Schauspielerin

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 18. Dezember 2009, 03:55

RE: Dein Lieblinsdämon

Zitat

Original von franky
Ich fang mal an:

Ich find den Spuk klasse. Einmal natürlich weil er ein sehr mächtiger Dämon ist, aber grade weil er nicht selten auch mit gewisser Arroganz anderen hohen Dämonen einschl. Asmodis entgegnet. Zudem gefällt mir dieser mystische Auftritt als Schattengestalt unter der schwarzen Kutte rein bildlich super und die Story um seine geschichtliche Herkunft.


Tja, da muss ich mich doch gleich mal komplett anschließen, der Spuk ist auch mein Lieblingsdämon und zwar aus eben diesen schon genannten Gründen. Ich liebe seine Arroganz und in den Hörspielen der 2000er Edition auch seine Stimme :)

Der Spuk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fräulein Wunder« (18. Dezember 2009, 03:56)


Markus D.

Fortgeschrittener

  • »Markus D.« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 11. September 2009

Wohnort: Hamburg

Beruf: Skriptautor, Produzent, Regisseur (Hörspiele)

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 18. Dezember 2009, 22:36

"Sinclair Bösewichte" wäre mir jetzt leichter gefallen als "Dämonen", aber mal gucken :klugscheiss:


"Der schwarze Henker": Der konnte so gut mit seiner Axt umgehen, SCHADE dass er bei WortArt übersprungen wurde. :grumpy:

"Die Satanszwerge von Sylt": Wer könnte sie bei diesem genialen Titel NICHT mögen? MUSS vertont werden! :applaus:


"Asmodina": Fand ich sowohl in Roman-, TSB- als auch WortArt Form fast schon attraktiv :flowers:

Der Schwarze Tod: Aber NICHT in seiner "Proll Inkarnation" bei WortArt! :thumbsdown:


Und irgendwie mag ich die kleine Angela aus "Blutiger Halloween" mit ihrem "Heute ist Halloween, Halloween, Halloween...!" Singsang in der TSB Fassung. Die sorgt schon ganz alleine für die Überlänge der 50-er Jubiläumsfolge 8-&
"Ach, atme tief, atme tief! Frische Luft tut gut und sie kostet nichts" (Tom Fawley in "Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness")