90 Jahre Hörspiel

  • Gemäß wikipedia feiert das Hörspiel dieses Jahr 90. "Geburtstag".


    1923 inszenierte F. A. Tiburtius in den Experimentalstudios von Telefunken das erste richtige Hörspiel nach heutigen Maßstäben.
    Es hatte den Titel „Anke“.


    Link zum wikipedia-Artikel.

  • Alles Gute zum Geburtstag! Hätte ich nicht gedacht dass man den Geburtstag so genau benennen kann, man lernt nie aus. Vielen Dank für die unzähligen schönen Stunden liebes Hörspiel und bitte bleib uns noch gaaaaaanz lange erhalten. Für dich gibt es keinen Ersatz und wir würden dich schrecklich vermissen. =)

  • Die längste und schönste Beziehung die ich je hatte. Was haben wir schon miteinander erlebt. In den Schlaf find ich seit Kindergartenzeiten nur mit dir. Du bringst mich zum Lachen, unterhältst, erschreckt und tröstest mich über die Schlechtigekeiten dieser Welt. Du bist ein Zufluchtsort in längst vergangene Kindertage u. an unbekannte Orte!


    Liebes Hörspiel bleib mir mindestens noch 90 Jahre treu und bring mich weiterhin jeden Abend ins Bett indem du mir eine tolle Geschichte erzählst. :love:


    Happy Birthday!! (Das oben genannte "Anke" würd ich ja gern einmal hören)

  • Alles Gute, liebes Hörspiel! Danke für unzählige Geschichten, die sich dank dir in meinem Kopf abspielten, und die Anregung der Fantasie, die dazu notwendig war. Ich freue mich immer wieder über diese 'gelenkte Kreativität', die dich seit 90 Jahren so einzigartig macht. Weiter so! :)

  • ich besitze leider dieses hörspiel "anke" von 1923 auch nicht, aber immerhin zwei produktionen aus dem jahre 1929.


    Der Flug der Lindberghs von Bertolt Brecht, sowie Die Bremer Stadtmusikanten.


    ich liebe dieses medium einfach sehr und das wird sich vermutlich auch nie ändern.


    zum hundertsten geburtstag in 10 jahren sollten wir dann mal ein fette party organisieren. :D