Sherlock Holmes Chronicles von Winterzeit

  • Zitat

    So isses. Das tut doch nur noch weh, so eine Veröffentlichungspolitik.


    Im Prinzip sollte man von diesem Verein generell nix kaufen, nicht nur wegen der Veröffentlichungspolitik. :kaese:


    Zitat

    Von den Covern her scheint die Serie eher was für Mädchen zu sein. Ob da das Marketing funktioniert?


    Naja, die Serie heißt auch als Buch "Holmes Academy". Ob man den Stoff wirklich nur wegen des Titels vertont hat? (Zuzutrauen wär's denen allerdings... :stupid: )

  • TIPP: ignorieren und nicht kaufen


    Nicht kaufen ist ja eh klar, für wie zurückgeblieben und/oder pervers :stupid: hältst Du mich, das ist ganz offensichtlich für Mädchen mit "Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 - 11 Jahre"


    Nichts spricht natürlich gegen Hörspiele für 9 bis 11-jährige Mädchen, aber als Fan von ACD und Sherlock Holmes bereiten mit solche Geschichten langsam allerdings trotzdem leichte körperliche Schmerzen, das ignorieren fällt da schwer :thunderstorm:

  • Wenn man der Serie doch mal eine Chance geben will, sollte man - sofern man einen klassischen Holmes hören möchte - vielleicht am besten mit Folge 8 "Die Jagdgesellschaft von Billinghurst" anfangen. Ein sehr schöner Fall, wie ich finde, und auch gut gesprochen, und der große Erzähleranteil hat mich überhaupt nicht gestört. Bisher meine Lieblingsfolge. Ich kaufe von der Serie aber nur die Folgen, deren Inhaltsangaben und/oder Rezensionen wirklich interessant klingen. Und den Phantastik-Kram brauche ich sowieso nicht...


    "Sherlock Holmes Phantastik 03 - Im Reich des C'thulhu" ist doch für August angekündigt - eingestellt scheint die Serie also nicht zu sein. Oder wurde da etwas gecancelt und Amazon weiss das bloss noch nicht?

  • Wenn man der Serie doch mal eine Chance geben will, sollte man - sofern man einen klassischen Holmes hören möchte - vielleicht am besten mit Folge 8 "Die Jagdgesellschaft von Billinghurst" anfangen.


    Ist aus rechtlichen Gründen leider nicht im Steaming erhältlich. So wie auch ein paar andere Folgen, ich würde daher "Der Teufel von St. James" empfehlen. Werd jetzt auch mal wieder einen Schwung hören...

  • Heute hab ich mir zum ersten mal ein Hörspiel aus dieser Serie auf spotify angehört. Ich hab Folge 1 gewählt: Sherlock Holmes Chronicles - Die Moriarty-Lüge. Der Plot ist interessant und es wird manchmal spannend. Das über 2 Stunden lange Hörspiel hat aber auch einige Längen. Das in die Story Oscar Wilde und seine Familie eingebaut wurde, hat mir gefallen.


    Die beiden Hauptsprecher sind für mich sehr gewöhnungsbedürftig, die weiteren Sprecher sind sehr gut.


    Fazit: Das Hörspiel "Die Moriarty-Lüge" war insgesamt ganz ordentlich.

  • ich liebe alles von Sherlock Holmes und kann nicht genug bekommen. So eben die neuen Folge 28, Der Orchideenzüchter auf mein MP3 Player geladen. Ich freu mich voll und kann es kaum abwarten. Hoffentlich ist das mal eine neue Folge, von der Beschreibung her sollte man es vermuten.
    Die Chronicles waren am Anfang ja neue Fälle, aber am Schluss gab es auch nur wieder Neuauflagen der bekannten alten Fälle.
    So jetzt aber Kopfhörer auf und ab in die Bakerstreet :]

  • Hoffentlich ist das mal eine neue Folge, von der Beschreibung her sollte man es vermuten.


    Es ist eine neue und zwar von KP Walter geschrieben, der schon etliche gute Folgen zu den Chronicles beigetragen hat. Beispielsweise "Die Drachenlady".


    In nächster Zeit werden noch desöfteren alte Folgen eingestreut werden, dieses für das Label kostenlose Material hilft natürlich mit, den Einkauf der neuen Buchvorlagen zu stemmen.

  • habe die Folge jetzt gehört und ich fand die vom Thema ganz gut. Erinnert mich auch an Offenbarung 23 - Durst.
    Diesmal war mir das etwas zu kurz dargestellt, das ist eine der Folgen, die ich etwas in die Länge gezogen bzw. spannender gemacht hätte.

  • ich liebe alles von Sherlock Holmes und kann nicht genug bekommen.

    .
    Geht mir genauso. :)
    (Okay, wenn es zu Moriarty-lastig wird, lässt meine Begeisterung schon mal temporär nach... :D )


    Folge 28, Der Orchideenzüchter


    Der war (auch :D ) mir irgendwie durchgerutscht, ist aber inzwischen bestellt. Zusammen mit MN 21, der "schwarzen Witwe". (Und einem Earbook - hoffentlich geht das gut...)
    Ich denke, ich werde die Folge 26 erst mal überspringen und gleich die 28 hören. Bei der 26 regt mich schon die Inhaltsangabe auf...


    In nächster Zeit werden noch desöfteren alte Folgen eingestreut werden, dieses für das Label kostenlose Material hilft natürlich mit, den Einkauf der neuen Buchvorlagen zu stemmen.

    So schlecht finde ich das gar nicht. Gut, man hat die Klassiker irgendwie schon alle gehört, in anderen Versionen, aber bei diesen "Lesungen" erhoffe ich mir eine höhere Werktreue.