Du bist nicht angemeldet.

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 6 936

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

261

Sonntag, 3. Januar 2016, 11:39

Neben der Karussell-Serie gabs noch eine von Polyband - auch aus den 80'er Jahren.

Titel dieser Scotland-Yard-Serie waren:

1. Am Samstag kam der Mittelsmann
2. Die Entführung von Muriel McKay
3. Der Coup von Wembley
4. Die Belagerung der Sidney-Street
5. Dr. Crippens Tagebuch

Ich wusste nicht, dass die von Maritim neu aufgelegt worden sind.
Milch ist gefährlicher als Alkohol.
Oder kannst Du dich an die ersten Jahre
Deines Lebens erinnern?
Eben ... Filmriss!



www.tkkg-site.de

Delta Kurfürst 7

Ich werde ganz anders mit Dir und dem Dicken da reden !

  • »Delta Kurfürst 7« ist männlich

Beiträge: 18 797

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Sudelweg 19

Beruf: Turmbau zu Babel G.m.b.H.

  • Private Nachricht senden

262

Sonntag, 3. Januar 2016, 11:44

Zitat

Neben der Karussell-Serie gabs noch eine von Polyband - auch aus den 80'er Jahren


Kann man die aktuell dort streamen oder gibt es einen Download ?

Die Folgen klingen ganz interessant.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

263

Sonntag, 3. Januar 2016, 12:28

Neben der Karussell-Serie gabs noch eine von Polyband - auch aus den 80'er Jahren.

Titel dieser Scotland-Yard-Serie waren:

1. Am Samstag kam der Mittelsmann
2. Die Entführung von Muriel McKay
3. Der Coup von Wembley
4. Die Belagerung der Sidney-Street
5. Dr. Crippens Tagebuch

Ich wusste nicht, dass die von Maritim neu aufgelegt worden sind.


Ich auch nicht, sind die das denn? ?(
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 6 936

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

264

Sonntag, 3. Januar 2016, 12:59

@ Captain Blitz: Ach so, dann war vorhin von "Die größten Fälle von Scotland Yard" von Maritim die Rede.
Milch ist gefährlicher als Alkohol.
Oder kannst Du dich an die ersten Jahre
Deines Lebens erinnern?
Eben ... Filmriss!



www.tkkg-site.de

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

265

Sonntag, 3. Januar 2016, 14:16

Genau. :)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

266

Montag, 4. Januar 2016, 16:19

Falls jemand über die Feiertage offline war, hier noch einmal der dezente Hinweis, dass ich mir eine Heidenarbeit gemacht habe und eine Hörspiel Top 20 für 2015 zusammengestellt habe. Einfach eine Seite zurückblättern =)

267

Montag, 4. Januar 2016, 20:43

Boahhhh!

Max meinte:

Zitat


Einfach eine Seite zurückblättern =)


Das ist annahaltige Verschwörungspraxis pur!
---------- Offenbarung 23 auf Platz 3!! -------------

Gibt es eigendlich die Raumkadetten auch als stream?

..

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

268

Dienstag, 5. Januar 2016, 07:35

Boahhhh!

Das ist annahaltige Verschwörungspraxis pur!
---------- Offenbarung 23 auf Platz 3!! -------------

Gibt es eigendlich die Raumkadetten auch als stream?


Wie Dir nicht unbekannt sein dürfte, O23 war die Nummer 1 in 2013, als die meisten Hörspielmacher Stream noch für eine Mineralwassermaschine hielten. In 2014 wurden sie dann von Sherlock Holmes überholt und in diesem Jahr nicht unerwarteterweise von John Sinclair Fünf Freunde. John Sinclair wird irgendwann auch vorbeiziehen, die sind ja nur dahinter, weil es so viele verschiedene Playlisten gibt und deren Präsenz ein ziemlich chaotischer Saustall ist.

Wie alle interplanaren Produkte, so gibt es auch den Raumkadetten nicht in den Streams. Bei Napster kann man sich aber einen Schwung ausgewählter Mark-Brandis-Hörspiele streamen, was ich auch gerade mache. Nach "Vorstoß zum Uranus" kann ich durchaus nachvollziehen, dass die Serie so viele Fans hat, sind wirklich tippitoppi Produktionen und starke Bücher. In der analogen Zeit damals hätte ich die wahrscheinllich auch auf CD gesammelt, so denn ich sie gekannt hätte.

Schallfilm

Anfänger

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 1. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

269

Dienstag, 5. Januar 2016, 12:12

In der analogen Zeit damals hätte ich die wahrscheinllich auch auf CD gesammelt, so denn ich sie gekannt hätte.

Sag bloß, du hattest analoge CDs? ;)

Aber im Ernst: heutzutage sind dir also nicht einmal mehr Highlights wie Mark Brandis die Investition von ein paar Euros wert? Und bitte nicht auf die Abogebühren von Spotify und Co, oder auf die potentiell hunderttausendfachen Abrufe verweisen – denn erstere werfen auf die einzelnen Produktionen umgelegt nun einmal so gut wie nichts ab, und letztgenannte sind bei Nischengenres wie der SF illusorisch. Leider.

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

270

Dienstag, 5. Januar 2016, 13:24

Aber im Ernst: heutzutage sind dir also nicht einmal mehr Highlights wie Mark Brandis die Investition von ein paar Euros wert? Und bitte nicht auf die Abogebühren von Spotify und Co, oder auf die potentiell hunderttausendfachen Abrufe verweisen – denn erstere werfen auf die einzelnen Produktionen umgelegt nun einmal so gut wie nichts ab, und letztgenannte sind bei Nischengenres wie der SF illusorisch. Leider.


Es geht dabei weniger um das Geld, sondern um die Bequemlichkeit und das Überangebot. Würde ich mir die CDs kaufen, dann müsste ich die eigenhändig digitalisieren, mir auf eine SD Karte packen und sie mit in dem unpraktischen Android-Player anhören. Selbst bei den vielen kostenlosen Radiodownloads werde ich da immer fauler. Ich mache das natürlich immer noch beizeiten und stelle ein Paket mit freien Hörspielen für eine SD Karte zusammen, aber die Apps von Spoti und Napster sind einfach so praktisch und machen alles für mich, vor allem das Aufbewahren und Sortieren.

Ich habe wirklich so einen riesigen Stapel ungehörter Hörspiele als mp3, in meinem Alter will ich da keine neuen Baustellen aufmachen, ich sammle ja eh noch ein paar Serien auf CD (die ich aber bis auch Amadeus auch nur über Streaming höre). Mark Brandis ist übrigens ein gutes Beispiel dafür, wie genial Streaming für die Label ist. Die Brandis Hörspiele haben sich längst amortisiert und werden jetzt schöne und regelmäßige Streamingschecks ins Haus kommen lassen.Und das für etliche Jahre.

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

271

Samstag, 19. März 2016, 06:17

Wieder sind ein paar Monate ins Land gegangen und Europa hat jetzt mit TKKG die nächste Cashcow in den Streamingstall getrieben.

Und hat damit aus dem Stand 2.000 Follower generiert, aber das wird vermutlich zügig auf die 10.000 hochschnalzen.

Die Benchmark, also Sherlock Holmes Romantruhe/Maritim, ist mittlerweile bei 18.000 Followern und 33.000 monatliche Hörern.

Von den Gerüchten, dass ab 1.4. DDF an den Start gehen, habt ihr sicherlich gehört, gegen die ist dann natürlich auch der alte Meisterdetektiv chancenlos.

In der zweiten Reihe wächst und gedeiht Mindnapping auch weiter fleißig, mit den Geisterschockern hat eine weitere Serie die 2.000 Marke bei den Followern geknackt.

Wie schnelllebig unsere Zeit ist, das zeigt diese Aussage vom Cpt. von vor zwei Jahren:

Doch, kann man, denn dafür wird nicht extra ein Master angefertigt. Das Master wird für CD und Download angefertigt. Man müsste dann extra noch ein Master für die Streamingportale anfertigen und das wird nicht passieren, da das mit dem Download-Master abgedeckt ist.


Mittlerweile ist alles auf die Streamingverwertung ausgelegt und auch die alten Master werden auch umgebastelt auf maximale Trackausbeute. Hier hat der Hörspielmarkt natürlich einen riesigen Vorteil gegenüber dem Musikmarkt, denn dort kann ein altes 50-Minuten-Album mit 12 Songs halt nicht in eines mit 40 Songs verwandelt werden. Also nutz den ruhig aus :)

Apropos Musiker, Lübbe hat jetzt Herrn John Sinclair den Geldhahn zugedreht und umsortiert. Der Musiker hat jetzt nur mehr 100 monatliche Hörer, der Geisterjäger hingegen 10.000. Aber eine herrliche Geschichte, dass der völlig unbekannte Musiker etliche Quartale lang mitnaschen durfte, wenn die Leute den Sinclair-Stream laufen ließen =)

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

272

Samstag, 19. März 2016, 08:13

Das Master hat dann allgemein mehr Tracks, für Download UND Stream. Wie gesagt, separat wird kein Master angefertigt, das hat meines Wissens nach auch weiterhin Gültigkeit.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

273

Samstag, 19. März 2016, 08:21

Ja, aber die alten Master werden neu eingeteilt, im Moment gibt es ja die DDF-Downloads mit 4 oder 40 Tracks.

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

274

Freitag, 1. April 2016, 08:33

Von den Gerüchten, dass ab 1.4. DDF an den Start gehen, habt ihr sicherlich gehört, gegen die ist dann natürlich auch der alte Meisterdetektiv chancenlos.


Europa hat die Bombe punktgenau zum 1.4. gezündet. Keine Exklusivität für irgendwen, wenn ich das richtig überblicke, alle Plattformen sind versorgt. Bin jetzt wirklich gespannt darauf, was wir für Zahlen sehen werden. Wie viel Hörspielhörer sind möglich, 100.000, 200.000 oder gar 500.000? Und muss Spoti jetzt eine Kapitalerhöhung durchführen, um die Auszahlungen stemmen zu können? :D

Insgesamt ist das eine große Chance für den Hörspielmarkt, die Hörer sind jetzt da, jetzt müssen sie noch an die Hand genommen und zu anderen Produktionen umgeleitet werden...

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

275

Freitag, 1. April 2016, 08:49

Ah ja. Und wie soll man die bitte umleiten? Man kann bei Spotify schlecht eingreifen und Spotify selber wird gar nichts tun. Also nix Chance für Hörspielmarkt. Da wird jeder weiterhin sein eigenes Süppchen kochen.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

276

Sonntag, 3. April 2016, 08:21

Die drei Lümmel von der ersten Bank werden wohl spätestens Montag den alten Meister von Platz 1 verdrängen. Und dann für immer die Nummer 1 bleiben, bis wir alle tot sind.

Derzeit:

1. Sherlock Holmes (Romantruhe/Maritim) 18.428 Follower
2. Die drei ??? (Europa) 16.137 Follower
3. Fünf Freunde (Europa) 14.035 Follower

Heben wir also ein letztes Mal das Glas auf Highscore, Romantruhe, Allscore, Maritim alt und Maritim neu.

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

277

Sonntag, 3. April 2016, 08:29

Ich glaube, das ist allen Beteiligten ziemlich wurscht. ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

278

Sonntag, 3. April 2016, 14:23

Warum?

Steht Sebastian Pobot etwa schon in den Übernahmeverhandlungen
mit Europa? ;-)

..

Captain Blitz

Audionarchie

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 81 868

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

279

Sonntag, 3. April 2016, 14:26

Meiner Meinung nach hat das alles keine wirklichen Auswirkungen auf irgendwas. Dann kann man jetzt noch die Fragezeichen bei Spotify hören...und? Hat nicht eh schon jeder die CDs, MCs, Downloads etc.? :D

Ich glaube, man hört auch nicht unbedingt in Spotify rein, um Sachen zu hören, die man sowieso schon auswendig kennt und gehört hat, sondern eher um andere Dinge zu hören.

So oder so, macht man entweder Geld damit (wenn man einen großen Katalog hat) oder halt nicht (der Rest der Welt). Es wird sich nichts ändern.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


NILSKH - Nexus ist LskH ;)

Max Medusa

Finanzminister der Korporation

  • »Max Medusa« wurde gesperrt

Beiträge: 1 190

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Wohnort: Chaoyang, Peking, China

  • Private Nachricht senden

280

Dienstag, 10. Mai 2016, 17:01

Den ersten Track vom Superpapagei haben mittlerweile 413.122 Leute gehört.

Und mit 44.611 Followern haben die Fragezeichen jetzt knapp Sherlock Holmes (19.455) überholt.

Das Monster von Soho hat es aber auch schon auf über 40.000 Hörer gebracht, im Zuge des derzeitigen Hypes kann man bei der Romantruhe jetzt auch schon für die Zukunft mit 50.000 Stammhörern planen.

Ähnliche Themen