Edgar Allan Wallace

  • Zitat

    Original von Dennis Rohling


    Das lese ich ja jetzt erst :D So viel Geschisse für so ein niedliches Hörspiel...


    richtig so viel Geschisse für so ein niedliches Hörspiel... ;)


    Jetzt will ich mich von Edgar Allan Wallace überzögen lassen, aber der Link funktioniert nicht.


    http://www.edgarallanwallace.de/berlin07.mp3

  • Ich bin immer wieder fasziniert wieviel im Vorfeld einer Veröffentlichung diskutiert wird und wie vieles von vorneherein abgetan wird ,ohne es überhaupt gehört zu haben.Ich habe aber gesehen ,dass sich das ganze dann doch noch relativiert hat und es sehr geteilte und gegensätzliche und auch positive Reaktionen gab.
    Ich habe es erst gestern gehört und mir gefällt es ausnehmend gut.Natürlich ist man ein bisschen auf die Idee von Edgar Allan Poe aufgesprungen,aber das war eigentlich nur der Aufhänger.Ich habe von Edgar Allan Poe bisher die ersten beiden Folgen gehört und fand sie sehr sehr unheimlich(nichts für abends im Bett).
    Edgar Allan Wallace ist an keiner Stelle unheimlich sondern ein Hörspiel ,bei dem ich aus dem Schmunzeln überhaupt nicht mehr rauskam.Es ist witzig ohne platt zu sein,Gilder der an den unmöglichsten Orten auftritt,ein Inspektor ,der die ganze Arbeit seinem Assistenten überlässt und Monty Arnold der sehr überzeugend den psychotischen Sohn spielt.
    Zur Zeit ist es mein Lieblingshörspiel und es ist doch schön,wenn es Dinge gibt die einen zum Lächeln bringen.

    Ich kreise um Gott, den uralten Turm,
    und ich kreise jahrtausendelang;
    und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
    oder ein großer Gesang.


    Rainer Maria Rilke