Küsten-Krimi 1: Das Haus am Abgrund Teil 1 (VÖ 14. August 2020)

  • Küsten-Krimi 1: Das Haus am Abgrund Teil 1 (VÖ 14. August 2020)



    Am Freitag, 14. August, weht auch an der Küste eine steife Brise, wenn eine neue spannende Hörspiel-Reihe an den Start geht, um die Herzen maritimer Krimi-Fans im Sturm zu erobern.

    „Küsten-Krimi“ von Contendo Media – einfach Meer Spannung.


    Lassen Sie sich fesseln von norddeutschem Charme, bekannten und beliebten Synchronstimmen, stimmungsvollem Soundtrack und realistischen Sounds.

    Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!


    Klappentext:

    Als der alte Industrielle Siegfried Waldow stirbt, hinterlässt er nicht nur ein großes Vermögen, sondern auch ein geheimnisvolles Rätsel. Auf seinem Sterbebett verrät er, dass in seinem Haus ein Mord geschehen ist. Nur wenig später kommt es in einem Ferienhaus an der Ostsee-Steilküste zu seltsamen und gefährlichen Ereignissen. Die Erbin Marieke Kielmann und Dominik Vogt geraten auf die Spur eines Verbrechens, das schon lange zurück liegt. Doch der Mörder ist noch immer aktiv...und wachsam.


    Spieldauer: ca. 69 Min.

    ISBN 978-3-96762-048-1

    VÖ: 14. August 2020 (Digital)


    Darsteller: Christin Marquitan, Detlef Tams, Dirk Hardegen, Elga Schütz, Claus Vester, Werner Wilkening, Erich Ludwig, Horst Naumann, Sylvie Nogler und Michael Pan


    Dramaturgie, Konzept, Regisseur & Produzent: Christoph Piasecki

    Buch: Marc Freund, nach seinem gleichnamigen Roman

    Musik: Tom Steinbrecher, Michael Donner

    Schnitt: Stefanie Berg, Anika Roth

    Sounddesign: Tom Steinbrecher

    Design & Artwork: Christoph Piasecki

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH

  • Nächste Woche startet die neue Krimi-Reihe "Küsten-Krimi". Auf unserem Youtube-Kanal gibt es schon die ersten 11 Minuten von "Das Haus am Abgrund Teil 1" zu hören:



    In Folge 1 zu hören: Christin Marquitan, Detlef Tams, Dirk Hardegen, Elga Schütz, Claus Vester, Werner Wilkening, Erich Ludwig, Horst Naumann, Sylvie Nogler und Michael Pan.