Beiträge von Contendo

    Insel-Krimi 23: Das Dünengrab von Amrum (VÖ: 21. Oktober 2022)



    Klappentext:

    Sand zwischen den Zehen hat etwas Erholsames.

    Sand zwischen den Zähnen allerdings weniger.

    Man kann nur raten, ob das der erste Gedanke des jungen Polizisten Jan Boysen war, als seine Freundin Lucy ihn in den Dünen von Amrum ein- und dabei eine Leiche ausbuddelte.

    Plötzlich sehen sich die Amrumer Inselsheriffs Boysen und Panten mit einem Mord konfroniert, dessen Aufklärung ein Wettlauf mit der Zeit wird.


    Spieldauer: ca. 70 Min.

    ISBN 978-3-96762-310-9

    VÖ auf CD und Digital: 21. Oktober 2022


    Darsteller: Tom Steinbrecher, Robin Brosch, Ekkehardt Belle, Katja Pilaski, Sara Wegner, Stephan Benson, Susanna Clasen, Oliver El-Fayoumy und Patrick Mölleken


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Erik Albrodt

    Idee, Konzept, Produzent, Regisseur & Schnitt: Christoph Piasecki

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Musik: Tom Steinbrecher

    Akkordeon: Jan-Peter Pflug

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner

    Cover & Design: Christoph Piasecki

    Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:

    „Mörder von der Waterkant. Mit „Insel-Krimi“ präsentiert uns Contendo Media spannende Krimis von der Küste mit typisch norddeutschem Flair und nicht nur einer Leiche zum Ostfriesentee. Hörenswert!“

    Hoerbuchjunkies


    „Hoch im Norden ist gut morden. Sie ermitteln da, wo andere Urlaub machen. Feine Regionalkrimis von den deutschen Inseln.“

    Hoerspielsachen.de


    „Insel Krimi überzeugt mit frischem Setting und spannende Geschichten. Bannig goot Hörstoff!“

    Multimania-Magazin


    „Packende Krimi-Unterhaltung mit echtem Inselflair, jetzt ermitteln die Nordlichter! Unbedingt hörenswert!“

    Leser-Welt


    „Großartige Unterhaltung an besonderen Plätzen!“

    Hoerspiele.de


    „Spannung zwischen Dünen, Wind und Meer - Modern und ohne Hatz erzählt, die ideale Alternativunterhaltung für Krimifans.“

    Zauberspiegel Online


    Ihr habt Donnerstag Abend noch nichts vor? Dann wäre diese Veranstaltung vielleicht was für euch. :)


    Im Rahmen der "HÖRBAR" gibt es am 25. August unser Hörspiel "Küsten-Krimi 3: Endstation Steilküste" zu hören.

    Wo? am Rostocker Hbf Gleis 3

    Wann? 25. August, 20 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Es gibt vor Ort sogar etwas zu gewinnen, nämlich 2x je 3 CDs unserer "Insel-Krimis"!

    Wir wünschen viel Spaß und spannendes Hören.


    Hier der Link zur Veranstaltung:

    https://www.eventbrite.de/e/od…cq9t3Ue0hvi7x67EHKOeAAluk

    Midnight Tales – Angst um Mitternacht 66: Nachtschicht (VÖ 2. September 2022)



    „Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können. Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.“

    MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht


    Klappentext:

    Waldemar, Jupp und Grete verbringen ihren Lebensabend in einem idyllischen, aber auch langweiligen Altenheim. Bis mysteriöse Vorfälle die Routine ihres Daseins komplett durcheinanderbringen. Die rüstigen Rentner schmieden einen Plan.


    Spieldauer: 42 Min.

    ISBN 978-3-96762-274-4

    VÖ: 2. September 2022


    Mit Eckart Dux, Werner Wilkening, Elga Schütz, Yvonne Greitzke, Patrick Roche, Alexandra Lange, Bastian Sierich, Tim Knauer und Peter Flechtner


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Frank Hammerschmidt

    Regie, Produktion & Schnitt: Christoph Piasecki

    Sounddesign & Mastering: Erik Albrodt

    Musik: Scott Lyle Sambora, Michael Donner, Konrad Dornfels

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Eine Reihe, keine Grenzen. Vielfalt, die kein Genre auslässt und immer wieder zu überraschen weiß. Twilight Zone, Black Mirror und Akte X vereinen sich zu einer frischen, spritzigen Hörspielvielfalt, die keine Konventionen kennt.«

    FFM-Rock


    »Es ist einfach erfrischend zu beobachten, was alles möglich sein kann im Medium Hörspiel, wenn man nur bereit ist, eigene neue Wege zu beschreiten. Im Moment eine der besten Serien am Markt.«

    Slam - Alternate Music Magazine


    »Knackige Geschichten und das Ende ist immer böse, böse, böse!«

    Hoerspiele.de


    »Knisternde Spannung von den besten Hörspielautoren, packend und mitreißend.«

    Zauberspiegel Online


    »Der vielseitigste Thrill der Hörspielgeschichte. Die Midnight Tales werden dich nicht mehr aus ihren Fängen lassen.«

    Amboss-Magazin


    »Grusel im neuen Gewand. Bei diesen Hörspielen ist die Gänsehaut garantiert!«

    Hoerbuchjunkies


    »Hier wird allerfeinster Dunkel-Thrill geboten, der für unverfrorene Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung wert ist!«

    Hoerspatz


    »Midnight Tales ist unkonventionell, stellenweise brutal und sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich auf die Hörspiele einlässt, bekommt aber sehr gute und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten – welche man sicher nicht nach fünf Minuten schon wieder vergessen hat.«

    Robots&Dragons

    Insel-Krimi 22: Schreckensnacht auf Oland (VÖ: 26. August 2022)



    Klappentext:

    Valentina Petersen kehrt eher unfreiwillig in das Familiennest auf der Hallig Oland zurück. Die Ereignisse überschlagen sich und ein Sturm wühlt ein lange gehütetes Geheimnis auf. Wird die Familie diese Schreckensnacht unbeschadet überstehen?


    Spieldauer: ca. 74 Min.

    ISBN 978-3-96762-032-0

    VÖ auf CD und Digital: 26. August 2022


    Darsteller: Julia Casper, Nagmeh Alaei, Ann-Christin Blum, Uta Dänekamp, Julia Biedermann, Rolf Berg, Tobias Schmidt, Vincent Fallow, Michaela Schaffrath, Christa Krings und Uve Teschner


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Christoph Soboll

    Idee, Konzept, Produzent & Regisseur: Christoph Piasecki

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Schnitt: Stefanie Berg

    Musik: Tom Steinbrecher

    Akkordeon: Jan-Peter Pflug

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner

    Cover & Design: Christoph Piasecki

    Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:

    „Mörder von der Waterkant. Mit „Insel-Krimi“ präsentiert uns Contendo Media spannende Krimis von der Küste mit typisch norddeutschem Flair und nicht nur einer Leiche zum Ostfriesentee. Hörenswert!“

    Hoerbuchjunkies


    „Hoch im Norden ist gut morden. Sie ermitteln da, wo andere Urlaub machen. Feine Regionalkrimis von den deutschen Inseln.“

    Hoerspielsachen.de


    „Insel Krimi überzeugt mit frischem Setting und spannende Geschichten. Bannig goot Hörstoff!“

    Multimania-Magazin


    „Packende Krimi-Unterhaltung mit echtem Inselflair, jetzt ermitteln die Nordlichter! Unbedingt hörenswert!“

    Leser-Welt


    „Großartige Unterhaltung an besonderen Plätzen!“

    Hoerspiele.de


    „Spannung zwischen Dünen, Wind und Meer - Modern und ohne Hatz erzählt, die ideale Alternativunterhaltung für Krimifans.“

    Zauberspiegel Online

    Morgen neu: der neue Küsten-Krimi! "Küsten-Krimi 10: Tödlicher Frost Teil 1"!

    Als Download und im Stream, u.a. hier:

    https://kuesten-krimi.lnk.to/Folge10ToedlicherFrostTeil1


    Diesmal mit Ekkehardt Belle, Peter Fricke, Judith Steinhäuser, Peter Lontzek, Manou Lubowski, Uschi Hugo, Christian Jungwirth, Matthias Keller, Victoria Sturm, Werner Wilkening, Philip Bösand, Christa Krings, Ozan Ünal und Sebastian Schulz.

    Heute neu erschienen, der brandneue "Insel-Krimi 21: Die Medusa von Bornholm"!

    Auf CD, als Download und im Stream, u.a. hier:

    https://insel-krimi.lnk.to/Folge21DieMedusavonBornholm


    Diesmal mit Nina Witt, Louis F. Thiele, Sebastian Führ, Michaela Schaffrath, Lisa Cardinale, Daniel Wandelt, Markus Pfeiffer, Robin Brosch, Otto Strecker, Irene Weber, Christa Krings, Pat Murphy, Christoph Piasecki, Toni Michael Sattler, Rolf Berg, Thomas Plum und Sascha von Zambelly.

    Midnight Tales – Angst um Mitternacht 65: Das Schwert ist es wert (VÖ 5. August 2022)



    „Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können. Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.“

    MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht


    Klappentext:

    Cael Carzfinker, Schwertschwester der neunten Ordnung, ist auf königlicher Mission, den verschwundenen Prinzen Tupin zu suchen. Was sie jedoch findet, ist die Burg des dunklen Magiers Mazurin, die ein ganz besonderes Geheimnis birgt.


    Spieldauer: 41 Min.

    ISBN 978-3-96762-253-9

    VÖ: 5. August 2022


    Mit Souzan Alavi, Heiko Akrap, Marko Bräutigam, Jenny Maria Meyer, Jan Langer und Peter Flechtner


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Julie Hoverson

    Übersetzung: Thomas Rippert

    Regie & Produktion: Christoph Piasecki

    Schnitt, Sounddesign & Mastering: Erik Albrodt

    Musik: Scott Lyle Sambora, Michael Donner

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Eine Reihe, keine Grenzen. Vielfalt, die kein Genre auslässt und immer wieder zu überraschen weiß. Twilight Zone, Black Mirror und Akte X vereinen sich zu einer frischen, spritzigen Hörspielvielfalt, die keine Konventionen kennt.«

    FFM-Rock


    »Es ist einfach erfrischend zu beobachten, was alles möglich sein kann im Medium Hörspiel, wenn man nur bereit ist, eigene neue Wege zu beschreiten. Im Moment eine der besten Serien am Markt.«

    Slam - Alternate Music Magazine


    »Knackige Geschichten und das Ende ist immer böse, böse, böse!«

    Hoerspiele.de


    »Knisternde Spannung von den besten Hörspielautoren, packend und mitreißend.«

    Zauberspiegel Online


    »Der vielseitigste Thrill der Hörspielgeschichte. Die Midnight Tales werden dich nicht mehr aus ihren Fängen lassen.«

    Amboss-Magazin


    »Grusel im neuen Gewand. Bei diesen Hörspielen ist die Gänsehaut garantiert!«

    Hoerbuchjunkies


    »Hier wird allerfeinster Dunkel-Thrill geboten, der für unverfrorene Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung wert ist!«

    Hoerspatz


    »Midnight Tales ist unkonventionell, stellenweise brutal und sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich auf die Hörspiele einlässt, bekommt aber sehr gute und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten – welche man sicher nicht nach fünf Minuten schon wieder vergessen hat.«

    Robots&Dragons


    Passend zu den sommerlichen Temperaturen, gibt es im Juli eine eiskalte Brise aus den Lautsprechern, wenn der neue "Küsten-Krimi" erscheint! Natürlich wieder mit einer hochkarätigen Besetzung und einer spannenden Geschichte.


    Und mit dem Senioren-Trio Ekkehardt Belle, Peter Fricke und Judith Steinhäuser in den Hauptrollen ist für großartige Unterhaltung gesorgt.


    Küsten-Krimi 10: Tödlicher Frost Teil 1 (VÖ 29. Juli 2022)


    Lassen Sie sich fesseln von norddeutschem Charme, bekannten und beliebten Synchronstimmen, stimmungsvollem Soundtrack und realistischen Sounds.

    Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!


    Klappentext:

    Anhaltender Schneefall sorgt am Silvesterabend für Chaos auf den Straßen. Bald darauf legt sich eine unheilvolle Stille über die Ostseeküste und den Timmendorfer Strand. Statt jedoch an einer besinnlichen Feier im Seniorenheim Küstenruh' teilzunehmen, kapern die rüstige Rentnerin Nora und ihre beiden Gefährten Wilko und Leo ein Taxi und stranden schließlich in einem Luxushotel. Dort lassen die Verwicklungen nicht lange auf sich warten. In der Abgeschiedenheit des nächtlichen Ostseestrands geschieht ein kaltblütiger Mord. Ein gerissener Täter gibt sich alle Mühe, die Spuren zu verwischen. Doch er hat nicht mit den drei Alten gerechnet, die ihm bereits auf den Fersen sind. Ein gefährliches Spiel nimmt seinen Anfang.


    Spieldauer: ca. 70 Min.

    ISBN 978-3-96762-040-5

    VÖ: 29. Juli 2022 (Digital)


    Darsteller: Ekkehardt Belle, Peter Fricke, Judith Steinhäuser, Peter Lontzek, Manou Lubowski, Uschi Hugo, Christian Jungwirth, Matthias Keller, Victoria Sturm, Werner Wilkening, Philip Bösand, Christa Krings, Ozan Ünal und Sebastian Schulz


    Dramaturgie, Konzept, Regisseur & Produzent: Christoph Piasecki

    Buch: Marc Freund

    Musik: Tom Steinbrecher

    Akkordeon: Jan-Peter Pflug

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner, Alexander Schiborr

    Schnitt: Christoph Piasecki

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Design & Artwork: Christoph Piasecki

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Erste Rezensionsauszüge zur Reihe:


    "Applaus für den gelungenen Start der Krimi-Serie mit einer echt tollen Story. Und dann in gewohnter Manier von Contendo umgesetzt. Das überzeugt auf ganzer Linie. Es fesselt bis zum Ende der Story."

    Hoerspiele.de


    "Auch hier stimmen Charme, Umsetzung und Sprecherleistung. Eine feine Ausdehnung des Contendo Programms."

    FFM-Rock


    "Toller Auftakt der Reihe, der das gewohnt hohe Niveau von Contendo Media hält und mit Story, Sprechern, Stimmung und Produktion auf ganzer Linie überzeugt. Ein Hörspiel zum immer wieder Hören, das wir gern mit der vollen Punktzahl bewerten."

    Hoerbuchjunkies


    "Ein äußerst gelungener Auftakt einer neuen Reihe, die sicherlich viel Potential für tolle Hörspiele hat. Wer Krimis mag und auf große Stimmen nicht verzichten kann, der wird am „Haus am Abgrund“ viel Freude haben."

    Traumwelt Hörspiel