Beiträge von Contendo

    "Midnight Tales" feiert am 22. Oktober weiter das 50. Jubiläum der spannenden vierteiligen Adaption von H.P. Lovecrafts "Das Grauen von Dunwich" als aufwändig produziertes Hörspiel.

    Freitag, 22. Oktober erscheint die 52. Folge des Mystery-Hits »Midnight Tales«.

    »Midnight Tales 52: Das Grauen von Dunwich 3«

    Vormerken und Vorbestellen ist bereits möglich, Vorfreude erwünscht. :)


    Auf unserem Youtube-Kanal gibt es eine Hörprobe zu Folge 52 der "Midnight Tales":


    Mord ist ihr Leben 4: Killer-Quote (VÖ 26. November 2021)



    Scott Blandeau, Geheimagent und Womanizer, ist der Held zahlreicher Erfolgsromane von Carmen Portland. Doch nicht nur in ihren Büchern geht es turbulent und aufregend zu, auch sie selbst wird durch ihre Neugier immer wieder in abenteuerliche Unterfangen verwickelt. Und so lösen die etwas verschrobene Thriller-Autorin Carmen Portland und ihre Assistentin Sophia Grant mit Charme, Witz und messerscharfem Verstand die spannendsten und skurrilsten Fälle. Gegen ihren Scharfsinn und Carmens Hartnäckigkeit haben Verbrecher kaum eine Chance.

    Denn Mord ist nicht ihr Hobby, Mord ist ihr Leben.


    Eine Serie für alle Krimi-Fans, die sich vom Charme und Witz fesseln lassen und gemeinsam mit bekannten und beliebten Synchronstimmen auf Verbrecherjagd gehen wollen. Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!


    Klappentext:

    Carmen Portland, die erfolgreiche Thriller-Autorin, ist der Mittelpunkt einer Reality-Show. Die ehrgeizige Produzentin Alexis Tucker versucht dabei, Carmens Ruf gerecht zu werden. Als ein abgetrennter Finger, verbunden mit einer Morddrohung, ins Haus flattert, könnte man fast meinen, dass dieser Ehrgeiz zu weit geht.

    Ein neuer Fall für Portland, Carmen Portland!


    Spieldauer: ca. 71 Min.

    ISBN 978-3-96762-189-1

    VÖ: 26. November 2021 (Digital)


    Darsteller: Katja Brügger, Yvonne Greitzke, Sabine Arnhold, Thomas Balou Martin, Heiko Obermöller, Bastian Sierich, Florian Clyde, Julia Casper, Jürgen Holdorf u.v.a.


    Idee, Konzept & Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Idee & Buch: Erik Albrodt

    Regisseur & Produzent: Christoph Piasecki

    Musik: Alexander Schiborr

    Zusätzliche Musik: Michael Donner

    Schnitt, Sounddesign & Mastering: Erik Albrodt

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Erste Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Witzig, spritzig, spannend. So muss Cosy Crime einfach klingen. Die Serienüberraschung des Jahres.«

    FFM-Rock


    »Eine neue Krimi-Serie mit Suchtpotential, denn „Mord ist ihr Leben“ überzeugt durch Witz, Tempo, Liebe zum Detail und einer fesselnden Story.«

    Twilight Magazin


    »Eine neue Serie mit Fällen voller Funken sprühendem Witz, Charme und neuer Ideen. Carmen Portland ist scharfsinnig und spitzzüngig und gehört zu den ganz Großen.«

    Hoerbuchjunkies


    »James Bond kann einpacken – jetzt kommt Carmen Portland! Cosy Crime vom Feinsten mit Witz, Charme und Raffinesse!«

    Leser-Welt


    »Sie trinkt, sie sagt was sie denkt – und Mord ist mehr als ihr Hobby. Intelligente Mord-Ermittlungen auf Bestseller-Niveau.«

    Hoerspiele.de


    »Spannendes Hörspiel, mit reichlich Wortwitz und guter Unterhaltung!«

    Test-Bericht.info

    Midnight Tales – Angst um Mitternacht 55: Ausgeliefert (VÖ 3. Dezember 2021)



    „Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können. Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.“

    MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht


    Klappentext:

    Nach einem Flugzeugabsturz liegt Andreas Berthold im Koma. Niemand kann ihn hören. Sein Flehen. Seine Verzweiflung. Er ist gefangen im Selbst und droht, daran zu zerbrechen. Eine Geschichte über das Leben, den Tod und die Veränderungen dazwischen.


    Spieldauer: 20 Min.

    ISBN 978-3-96762-181-5

    VÖ: 3. Dezember 2021


    Mit Martin Kautz, Daniela Hoffmann, Boris Tessmann, Uschi Hugo, Helmut Krauss, Moritz Jasperbrinkmann, Katrin Heß und Peter Flechtner


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Markus Topf, nach einer Idee von Christoph Piasecki

    Regie, Produktion, Schnitt & Sounddesign: Christoph Piasecki

    Mastering: Robert Herrmann

    Musik: Scott Lyle Sambora, Christoph Piasecki, Konrad Dornfels

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Eine Reihe, keine Grenzen. Vielfalt, die kein Genre auslässt und immer wieder zu überraschen weiß. Twilight Zone, Black Mirror und Akte X vereinen sich zu einer frischen, spritzigen Hörspielvielfalt, die keine Konventionen kennt.«

    FFM-Rock


    »Es ist einfach erfrischend zu beobachten, was alles möglich sein kann im Medium Hörspiel, wenn man nur bereit ist, eigene neue Wege zu beschreiten. Im Moment eine der besten Serien am Markt.«

    Slam - Alternate Music Magazine


    »Knackige Geschichten und das Ende ist immer böse, böse, böse!«

    Hoerspiele.de


    »Knisternde Spannung von den besten Hörspielautoren, packend und mitreißend.«

    Zauberspiegel Online


    »Der vielseitigste Thrill der Hörspielgeschichte. Die Midnight Tales werden dich nicht mehr aus ihren Fängen lassen.«

    Amboss-Magazin


    »Grusel im neuen Gewand. Bei diesen Hörspielen ist die Gänsehaut garantiert!«

    Hoerbuchjunkies


    »Hier wird allerfeinster Dunkel-Thrill geboten, der für unverfrorene Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung wert ist!«

    Hoerspatz


    »Midnight Tales ist unkonventionell, stellenweise brutal und sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich auf die Hörspiele einlässt, bekommt aber sehr gute und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten – welche man sicher nicht nach fünf Minuten schon wieder vergessen hat.«

    Robots&Dragons

    Midnight Tales – Angst um Mitternacht 54: Der Drache (VÖ 5. November 2021)



    „Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können. Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.“

    MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht


    Klappentext:

    Ein gewaltiger Drache fordert einen fürchterlichen Tribut vom mittelalterlichen Städtchen Swardvale: die Opferung einer Jungfrau. Andernfalls wird er alles in Schutt und Asche legen. Ein mutiger Ritter bietet sich an, gegen Entgelt natürlich, den Drachen zu töten. Unterdessen schmieden die listigen Jungfrauen in Nöten vollkommen andere Pläne.


    Spieldauer: 42 Min.

    ISBN 978-3-96762-179-2

    VÖ: 5. November 2021


    Mit Rieke Werner, Bastian Sierich, Patrick Roche, Pat Murphy, Angela Quast, Melanie Manstein, Thomas Balou Martin, Ulrike Möckel, Eberhard Haar, Claus Vester, Felix Würgler, Matthias Keller, Katja Brügger, Sabine Arnhold, Julia Casper, Thomas Birker, Christian Möllmann, Katja Keßler, Frank Hammerschmidt, Christoph Piasecki und Peter Flechtner


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Julie Hoverson

    Deutsche Übersetzung: Thomas Rippert

    Regie & Produktion: Christoph Piasecki

    Schnitt: Erik Albrodt

    Sounddesign & Mastering: Erik Albrodt

    Musik: Michael Donner, Scott Lyle Sambora, Alexander Schiborr, Konrad Dornfels

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Eine Reihe, keine Grenzen. Vielfalt, die kein Genre auslässt und immer wieder zu überraschen weiß. Twilight Zone, Black Mirror und Akte X vereinen sich zu einer frischen, spritzigen Hörspielvielfalt, die keine Konventionen kennt.«

    FFM-Rock


    »Es ist einfach erfrischend zu beobachten, was alles möglich sein kann im Medium Hörspiel, wenn man nur bereit ist, eigene neue Wege zu beschreiten. Im Moment eine der besten Serien am Markt.«

    Slam - Alternate Music Magazine


    »Knackige Geschichten und das Ende ist immer böse, böse, böse!«

    Hoerspiele.de


    »Knisternde Spannung von den besten Hörspielautoren, packend und mitreißend.«

    Zauberspiegel Online


    »Der vielseitigste Thrill der Hörspielgeschichte. Die Midnight Tales werden dich nicht mehr aus ihren Fängen lassen.«

    Amboss-Magazin


    »Grusel im neuen Gewand. Bei diesen Hörspielen ist die Gänsehaut garantiert!«

    Hoerbuchjunkies


    »Hier wird allerfeinster Dunkel-Thrill geboten, der für unverfrorene Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung wert ist!«

    Hoerspatz


    »Midnight Tales ist unkonventionell, stellenweise brutal und sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich auf die Hörspiele einlässt, bekommt aber sehr gute und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten – welche man sicher nicht nach fünf Minuten schon wieder vergessen hat.«

    Robots&Dragons

    "Midnight Tales" feiert am 15. Oktober weiter das 50. Jubiläum der spannenden vierteiligen Adaption von H.P. Lovecrafts "Das Grauen von Dunwich" als aufwändig produziertes Hörspiel.

    Freitag, 15. Oktober erscheint die 51. Folge des Mystery-Hits »Midnight Tales«.

    »Midnight Tales 51: Das Grauen von Dunwich 2«

    Vormerken und Vorbestellen ist bereits möglich, Vorfreude erwünscht. :)


    Auf unserem Youtube-Kanal gibt es eine Hörprobe zu Folge 51 der "Midnight Tales":


    Midnight Tales – Angst um Mitternacht 53: Das Grauen von Dunwich 4 (VÖ 29. Oktober 2021)



    „Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können. Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.“

    MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht


    Klappentext:

    Die Hügel rund um ein einsames und isoliertes Dorf in Massachusetts bergen ein schreckliches Geheimnis. Nach den blutigen Angriffen der unsichtbaren Bestie kommt es zum letzten Kampf gegen das Grauen von Dunwich. Das Schicksal der gesamten Menschheit steht dabei auf dem Spiel.

    Spannende vierteilige Adaption von H.P. Lovecrafts erfolgreichstem Werk als aufwändig produziertes Hörspiel.


    Spieldauer: 42 Min.

    ISBN 978-3-96762-177-8

    VÖ: 29. Oktober 2021


    Mit Mathias Bauer, Robin Brosch, Markus Haase, Markus Raab, Patrick Mölleken, Bert Stevens, Katrin von Chamier, Susanna Clasen, Alexandra Lange, Thomas Balou Martin, Benedikt Hahn, Ilka Körting, Thomas Küchler, Damon Zolfaghari, Mark Bremer, Tatjana Auster, Sina Zadra, David M. Schulze, Pat Murphy, Yvonne Greitzke, Marco Rosenberg, Patrick Roche, Hennes Bender, Bastian Sierich, Tom Steinbrecher, Matthias Keller, Dagmar Dreke, Peter Flechtner u.v.a.


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Julie Hoverson, nach der Geschichte „Das Grauen von Dunwich“ von H.P. Lovecraft

    Deutsche Übersetzung: Thomas Rippert

    Regie & Produktion: Christoph Piasecki

    Schnitt: Stefanie Berg und Anika Roth

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Musik: Michael Donner, Scott Lyle Sambora

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Eine Reihe, keine Grenzen. Vielfalt, die kein Genre auslässt und immer wieder zu überraschen weiß. Twilight Zone, Black Mirror und Akte X vereinen sich zu einer frischen, spritzigen Hörspielvielfalt, die keine Konventionen kennt.«

    FFM-Rock


    »Es ist einfach erfrischend zu beobachten, was alles möglich sein kann im Medium Hörspiel, wenn man nur bereit ist, eigene neue Wege zu beschreiten. Im Moment eine der besten Serien am Markt.«

    Slam - Alternate Music Magazine


    »Knackige Geschichten und das Ende ist immer böse, böse, böse!«

    Hoerspiele.de


    »Knisternde Spannung von den besten Hörspielautoren, packend und mitreißend.«

    Zauberspiegel Online


    »Der vielseitigste Thrill der Hörspielgeschichte. Die Midnight Tales werden dich nicht mehr aus ihren Fängen lassen.«

    Amboss-Magazin


    »Grusel im neuen Gewand. Bei diesen Hörspielen ist die Gänsehaut garantiert!«

    Hoerbuchjunkies


    »Hier wird allerfeinster Dunkel-Thrill geboten, der für unverfrorene Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung wert ist!«

    Hoerspatz


    »Midnight Tales ist unkonventionell, stellenweise brutal und sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich auf die Hörspiele einlässt, bekommt aber sehr gute und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten – welche man sicher nicht nach fünf Minuten schon wieder vergessen hat.«

    Robots&Dragons

    Midnight Tales – Angst um Mitternacht 52: Das Grauen von Dunwich 3 (VÖ 22. Oktober 2021)



    „Wir haben uns daran gewöhnt, alles mit den Regeln der Wissenschaft erklären zu können. Doch was, wenn diese Regeln versagen und wir uns vor dem Unerklärlichen nicht hinter dieser zerbrechlichen Sicherheit verstecken können? Sobald wir einer Welt gegenüberstehen, die nicht ganz der unseren entspricht, ist es Zeit, sich dem zu stellen, was uns anfallen könnte, wie ein Raubtier seine Beute.“

    MIDNIGHT TALES – Angst um Mitternacht


    Klappentext:

    Die Hügel rund um ein einsames und isoliertes Dorf in Massachusetts bergen ein schreckliches Geheimnis. Eine unsichtbare Bestie streift durch die Nacht und verbreitet in Dunwich Angst und Schrecken. Das Grauen von Dunwich ist erwacht.

    Spannende vierteilige Adaption von H.P. Lovecrafts erfolgreichstem Werk als aufwändig produziertes Hörspiel.


    Spieldauer: 40 Min.

    ISBN 978-3-96762-175-4

    VÖ: 22. Oktober 2021


    Mit Mathias Bauer, Robin Brosch, Markus Haase, Markus Raab, Patrick Mölleken, Bert Stevens, Katrin von Chamier, Susanna Clasen, Alexandra Lange, Thomas Balou Martin, Benedikt Hahn, Ilka Körting, Thomas Küchler, Damon Zolfaghari, Mark Bremer, Tatjana Auster, Sina Zadra, David M. Schulze, Pat Murphy, Yvonne Greitzke, Marco Rosenberg, Patrick Roche, Hennes Bender, Bastian Sierich, Tom Steinbrecher, Matthias Keller, Dagmar Dreke, Peter Flechtner u.v.a.


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Julie Hoverson, nach der Geschichte „Das Grauen von Dunwich“ von H.P. Lovecraft

    Deutsche Übersetzung: Thomas Rippert

    Regie & Produktion: Christoph Piasecki

    Schnitt: Stefanie Berg und Anika Roth

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Musik: Michael Donner, Scott Lyle Sambora

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Eine Reihe, keine Grenzen. Vielfalt, die kein Genre auslässt und immer wieder zu überraschen weiß. Twilight Zone, Black Mirror und Akte X vereinen sich zu einer frischen, spritzigen Hörspielvielfalt, die keine Konventionen kennt.«

    FFM-Rock


    »Es ist einfach erfrischend zu beobachten, was alles möglich sein kann im Medium Hörspiel, wenn man nur bereit ist, eigene neue Wege zu beschreiten. Im Moment eine der besten Serien am Markt.«

    Slam - Alternate Music Magazine


    »Knackige Geschichten und das Ende ist immer böse, böse, böse!«

    Hoerspiele.de


    »Knisternde Spannung von den besten Hörspielautoren, packend und mitreißend.«

    Zauberspiegel Online


    »Der vielseitigste Thrill der Hörspielgeschichte. Die Midnight Tales werden dich nicht mehr aus ihren Fängen lassen.«

    Amboss-Magazin


    »Grusel im neuen Gewand. Bei diesen Hörspielen ist die Gänsehaut garantiert!«

    Hoerbuchjunkies


    »Hier wird allerfeinster Dunkel-Thrill geboten, der für unverfrorene Hörer eine uneingeschränkte Empfehlung wert ist!«

    Hoerspatz


    »Midnight Tales ist unkonventionell, stellenweise brutal und sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich auf die Hörspiele einlässt, bekommt aber sehr gute und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten – welche man sicher nicht nach fünf Minuten schon wieder vergessen hat.«

    Robots&Dragons

    Die 3 Senioren 10: Miss Mabel Undercover (VÖ 14. Januar 2022)



    Zeit für neue alte Helden…

    Als Jungdetektive aus Santa Monica waren sie berühmt. Ihre Fälle legendär. Doch ein Streit führte damals zum Ende ihrer Detektei und ihrer Freundschaft. 50 Jahre später kehren sie zurück, um den kryptischen Briefen eines Unbekannten auf den Grund zu gehen. Früher waren sie "Die 3 Jungdetektive". Jetzt sind sie "Die 3 Senioren". Und sie haben es immer noch drauf!


    Eine Serie für alle Kassettenkinder, die immer schon mal wissen wollten, was frühere Jungdetektive heute machen und eine liebevolle Hommage an unsere eigene Hörspieljugend. Ein modernes Hörspiel-Erlebnis mit Nostalgie-Effekt!


    Klappentext:

    Doreen schwebt auf Wolke 7. Sie hat einen Verehrer, den Nachtclubbesitzer Gerald Porter. Doch Julian und Camryn ist er nicht ganz geheuer, also ermitteln die beiden hinter Doreens Rücken im Nachtclubmilieu. Und ihre beste Waffe für solch einen Job ist: Miss Mabel!


    Spieldauer: 46 Min.

    ISBN 978-3-96762-144-0

    VÖ: 14. Januar 2022 (Digital)


    Darsteller: Lutz Mackensy, Heidi Schaffrath, Elga Schütz, André Beyer, Armin Schlagwein, Robert Frank, Vincent Fallow, Dennis Herrmann, Uve Teschner, Nadine Most u.v.a.


    Idee, Konzept & Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Idee & Buch: Erik Albrodt

    Regisseur, Produzent & Schnitt: Christoph Piasecki

    Musik: Tom Steinbrecher

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Erste Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Wenn Junior-Detektive in Rente gehen, ist kein Ganove sicher. Hier kommt etwas ganz Neues, witzig, skurril und mit viel Charme - unbedingt reinhören.«

    Hoerbuchjunkies


    »Was dabei herauskommt, wenn man ein jugendliches Detektivtrio einfach mal 50 Jahre altern lässt: drei Senioren in Hochform! Cosy Crime vom Feinsten!«

    Leser-Welt


    »Die drei ehemaligen Juniordetektive gehören noch keineswegs aufs Abstellgleis und bieten der Generation der Kassettenkinder als „Die 3 Senioren“ in erster Linie kurzweilige Unterhaltung mit hohem Nostalgielevel.«

    Twilight Magazin


    »Drei ehemalige Junior-Detektive und ein unbekannter Auftraggeber – diese Mischung verspricht Spannung!«

    Hoerspiele.de


    »Eine Reihe wie gemacht für alte ???-Fans - großer Hörspaß garantiert!«

    Hoerspatz


    »Das ist perfekte Hörspiel-Unterhaltung.«

    Traumwelt Hörspiel

    Die 3 Senioren 9: Der rosarote Löwe (VÖ 12. November 2021)



    Zeit für neue alte Helden…

    Als Jungdetektive aus Santa Monica waren sie berühmt. Ihre Fälle legendär. Doch ein Streit führte damals zum Ende ihrer Detektei und ihrer Freundschaft. 50 Jahre später kehren sie zurück, um den kryptischen Briefen eines Unbekannten auf den Grund zu gehen. Früher waren sie "Die 3 Jungdetektive". Jetzt sind sie "Die 3 Senioren". Und sie haben es immer noch drauf!


    Eine Serie für alle Kassettenkinder, die immer schon mal wissen wollten, was frühere Jungdetektive heute machen und eine liebevolle Hommage an unsere eigene Hörspieljugend. Ein modernes Hörspiel-Erlebnis mit Nostalgie-Effekt!


    Klappentext:

    Ein neuer Fall führt die rüstigen Spürnasen nach Spanien. Es geht um den Diebstahl eines immens wertvollen Schmuckstücks, des legendären "Rosaroten Löwen". Allzu schnell führt die Spur ins Milieu von Kunstraub und Hehlerei. Doch als die ersten Schüsse fallen, steht mehr auf dem Spiel, als nur ein Schmuckstück.


    Spieldauer: 42 Min.

    ISBN 978-3-96762-143-3

    VÖ: 12. November 2021 (Digital)


    Darsteller: Lutz Mackensy, Heidi Schaffrath, Elga Schütz, Mark Bremer, Lisa Cardinale, Stephan Benson u.v.a.


    Idee, Konzept & Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Idee & Buch: Erik Albrodt

    Regisseur, Produzent & Schnitt: Christoph Piasecki

    Musik: Tom Steinbrecher

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Erste Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Wenn Junior-Detektive in Rente gehen, ist kein Ganove sicher. Hier kommt etwas ganz Neues, witzig, skurril und mit viel Charme - unbedingt reinhören.«

    Hoerbuchjunkies


    »Was dabei herauskommt, wenn man ein jugendliches Detektivtrio einfach mal 50 Jahre altern lässt: drei Senioren in Hochform! Cosy Crime vom Feinsten!«

    Leser-Welt


    »Die drei ehemaligen Juniordetektive gehören noch keineswegs aufs Abstellgleis und bieten der Generation der Kassettenkinder als „Die 3 Senioren“ in erster Linie kurzweilige Unterhaltung mit hohem Nostalgielevel.«

    Twilight Magazin


    »Drei ehemalige Junior-Detektive und ein unbekannter Auftraggeber – diese Mischung verspricht Spannung!«

    Hoerspiele.de


    »Eine Reihe wie gemacht für alte ???-Fans - großer Hörspaß garantiert!«

    Hoerspatz


    »Das ist perfekte Hörspiel-Unterhaltung.«

    Traumwelt Hörspiel