Beiträge von Jens Mueller

    Man lizenziert leider auch nichts an andere, was ich sehr schade finde.


    Ich würde sofort einiges über All Ears bringen, aber wer nicht will...

    Mal so aus Interesse:


    Weißt du, warum Hierax Medien im Jahr 2012 dann (neben den Paradiso Hörspielen und der damals neuen Folge) die zwei Mopsy Mops Hörspiele von Europa bringen konnte?

    Und warum in der Winnetou Box von Membran (die mit den ganzen PEG Hörspielen) die 0-Ton Hörspiele von Mein Freund Winnetou drinne waren, obwohl das ja eigentlich auch Europa Produktionen waren?

    Leider kam das schon öfter jetzt von Frau Körting, das sie irgendwelche Titel in den Raum wirft und sagt, man denke über eine Wiederveröffentlichung nach und dann kommt leider nichts (vorletzte Hörmich wurde noch Tom&Locke angepriesen meine ich), dass man darauf wohl nix mehr geben kann. Wie Blitz sagt, sie hat das nicht zu entscheiden.

    Es wurde gesagt, dass man dran ist, aber dass das ganze noch länger dauern kann, wegen den Rechten.

    Es kann ja auch sein, dass Sony die Rechte einfach nicht bekommen hat (was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann)


    Außerdem kam die Aussage nie von Frau Körting sondern von Frau Draeger.

    Auf den Sachen die ich hier habe steht "Regie und Produktion: Erika Burk". Die Skripts stammen auch von ihr.

    Von Mümmeli und Husch Puscheli gab es jeweils ein Buch, wobei man vielleicht anmerken sollte, dass das Buch von Husch Puscheli nach den Hörspielen erschienen ist. Im großen und ganzen kann man denke ich sagen, dass es sich tatsächlich mehr um Hörspiele als um Bücher handelt.

    Laut Heikedine Körting gab es zumindest Überlegungen zu einer Wiederveröffentlichung des Hörspiels "Heidi und Peter: Weiße Weihnachten"


    In dem Audio-Feature des ARD sagte sie: "(...) Heidi und Peter Weihnachten. Und die haben wir grade, habe ich die rausgesucht als LP, weil wir überlegten, ob wir die nicht mal wieder auf den Markt bringen. Ganz wunderschöne Geschichte (...)"


    Ich würde es sehr begrüßen, wenn das klappen würde, denn ich mag dieses Hörspiel (generell die ganze Reihe) sehr gerne.

    Bringt wahrscheinlich aber nichts, da ja die dazugehörigen Cover fehlen würde...

    Achso und nur so nebenbei. Der User hat auch einige All Ears und Maritim Hörspiele auf seinem Kanal. Falls man also was sperren lassen will, hier gibt es bestimmt 20 Hörspiele.

    Ich finde echt toll, wieviel Mühe sich Maritim und All Ears machen um möglichst viele Produktionen wieder verfügbar zu machen.:thumbup:


    Viele Sachen habe ich mir ja schon gewünscht. Interessant wäre noch Lok 1414, aber ich glaube da hat DAV vor ein paar Jahren mal eine Folge neu produziert.

    Demnach müssten die Rechte vielleicht noch bei den liegen.

    Mit den alten Versionen, wie wir sie kennen, verstört man ja nur die neue Hörerschaft, die man erschließen will.

    Naja, die alten Heidi, Biene Maja, Alice im Wunderland gibt es ja auch noch.

    Aber mit dem Trailer für Itunes, der gestern bei Facebook hochgeladen wurde, hat man sich ja auch, zumindest in meinen Augen, wieder nur blamiert.

    Mit Aussagen wie "Die gesamte Hörspiel-Welt von EUROPA" sorgt man schnell für falsche Erwartungen. Zumindest bei Leuten, die nicht so im Thema sind, wie wir.

    Ist zwar Interpretations Sache, aber auch die Aussage "Spannende Playlist für groß und klein" finde ich, tschuldigung, zum kotzen. Wenn man damit wirbt, dass auch Erwachsene anklang mit den Produkten finden sollen, dann sollte man nicht so gegen Wiederveröffentlichungen sein.


    Nach außen heißt es immer "Wir sind so toll und mit unseren Produkten wollen wir natürlich auch Erwachsene erreichen"

    Und wenn man dann eine E-Mail schreibt, die ja nicht für jeden Sichtbar ist, dann heißt es "Wir wollen eine Neue Zielruppe erreichen":rolleyes:

    Warum denn abzocke? Das sehe ich anders.


    1. Gibt es manche Sachen kaum noch zu erwerben.

    2. Sind seltene Stücke oft 5-Fach so teuer

    3. Müssen manche (oder alle? Hörspiele ja noch klang-technisch verbessert werden

    Auch, wenn es sich bei diesem Wunsch "nur" um 0-Ton Hörspiele handelt, würde ich mir wünschen, dass sich Studio 100 mal die alten Poly Produktionen von Pinocchio, Marco, Kli-Kla-Klawitter, Nils Holgersson zulegt und wiederveröffentlicht. Teile (Pippi, Heidi, Biene Maja) hat Universal glaube ich auch schon an Studio 100 verkauft.

    Warum man Pinocchio und Nils Holgersson nicht gleich mit eingekauft, sondern neu (aber halt nicht bis zur letzten Folge) produziert hat, verstehe ich irgendwie nicht.

    Achso, alles klar. Freut mich zu hören.

    Was ich noch fragen wollte. Von Fix und Foxi gibt es auch noch 4 Singles von Tempo.

    So wie ich das vertanden habe immer mit einer Geschichte und einem Lied.

    Ist da was machbar?

    EUROPA ist für mich ein bisschen so, wie wahrscheinlich für den Held der Steine (weiß nicht ob dir das was sagt) Lego.


    Ich schätze die Produkte an sich, mag die Firma dahinter aber nicht.


    Hätte Maritim die Serie eigentlich auch auf CD gebracht?