Beiträge von Dr. Watson

    Bei mir gabs im Laufe der Woche


    GK - 38 Die Spinne


    Wieder mal ein wenig Grusel, wie Blitz es auch schon beschrieben hat. Ansonsten gute solide Folge in der Reihe.


    GK - 39 Der Tempel


    Auch wieder eine runde Sache. Hervorzuheben das die Folge mit wenigen Sprechern gut über die Zeit kommt und kurzweilige Unterhaltung geboten hat.


    O23 - 36 Liebesgrüße nach Moskau


    Aktuelles Thema möchte ich meinen wo doch diese Woche wieder einiges an den Kw/h Preisen gedreht wurde.


    O23 - 37 Hexensabbat


    Diese Folge kann auch wieder überzeugen. Hier muss ich zugeben das mich der Anfang ziemlich irritiert hat... Aber davon ab entwickelt sich die Geschichte um den guten Grafen ziemlich überraschend.


    DH - 8 Kinder des Bösen


    Nicht von schlechten Eltern die Kinder des Bösen. Obwohl ich den Zeitsprung in die Vergangenheit beim ersten hören nicht ganz mitbekommen habe...
    Ansonsten gepflegter Abschaum im gewohnten Hunter gewand :D

    Zitat

    Original von Phaseeins
    Edgar Allan Poe 9 Hopp-Frosch


    Nachdem ich gestern Nacht Folge 8 (Lebendig begraben) durchlitten habe, muss ich jetzt dringendst wissen, wie es weiter geht. Oi, das war heftig 8-&


    Auch so ein Spätzünder, was? :D
    Wenn man es erst mal bis zur 8 geschafft hat ist man eigentlich auch schon angefixt... War bei mir jedenfalls so. Wird noch besser!



    Bei mir gibts dann gleich mal Caine 10 8-&

    Ich finde man muss differnzieren was das Thema "Gewalt in Hörspielen" betrifft.


    Zum einen sind Hörspiele ja nicht an eine bestimmte Alterszielgruppe gerichtet. Zum anderen wird ja das Ausmaß der Gewaltdarstellung ja auch oft subjektiv empfunden.


    Ich persönlich bin der Meinung das ja jeder selber entscheiden kann was man hört und was man dementsprechend favorisiert.
    In Kinder und Jugendhörspielen sollte man schon darauf achten das bestimmte Grenzen nicht überschritten werden. (Wäre ja im Prinzip auch noch mal eine Diskusion wert bezgl. der Grenzen)
    Bei Produktionen für ältere (volljährige) Hörer muss halt jeder selbst für sich entscheiden was man akzeptieren kann und was nicht. Zum Beispiel mag ich keine Horrorfilme oder Psychothriller, höre aber im Gegenzug ganz gern mal Sachen wie Caine, Val McDermid, Mitschnitt oder die Schlümpfe :D


    Edit:

    Zitat

    Original von Fader
    Das Fehlen der Opferperspektive und die Konzentration auf die "Schauwerte der Gewalt" und die äußere Jagd nach dem Täter ist das, was meiner Meinung nach bedenklich ist, nicht nur das deutlich verstärkte Explizitsein der Gewalt -- sowohl in TV-Serien und Filmen als auch im Hörspiel.


    Hierbei stimme ich Dir auf jedenfall zu. Ist aber mMn. ein seperates Thema. Oder ich habe das Thema falsch interpretiert ;)

    Zitat

    Original von Phaseeins
    Dorian Hunter 7 - Amoklauf


    Fand ich irgendwie nicht mehr so gut wie die Folgen davor. Kann aber nicht sagen warum...vielleicht war ich nicht in der richtigen Stimmung.


    Freaks is aber auch schwer zu topen... Ansonsten fand ich Amoklauf egtl. ok.

    So, habe grad die Show in Braunschweig gesehen. War wirklich ein Knaller! Kann nur Jedem empfehlen sich den Auftritt anzusehen, sofern noch Karten zu haben sind! Viel mehr mag ich auch gar nicht dazu schreiben da wirklich eine Menge an Gags und Anspielungen in das Stück integriert wurden und ich Niemandem den Spass rauben möchte! Wie gesagt - bin absolut begeistert und überwältigt von der tollen Leistung aller Sprecher und allen am Stück mitwirkenden!


    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Was die Dauer betrifft...
    Einlass war 18:30 Uhr und Beginn ca. 20:00 Uhr. Ende war etwa kurz nach 22:30 Uhr (Pause war von 21.10 Uhr bis 21:30 Uhr)