Beiträge von Landru

    Ich verstehe nicht, warum man diese schöne Reihe nicht fortsetzt.


    Da gäbe es noch so viele schöne Titel, z. B. die Schauergeschichten, Raumschiff UX3, die jeweils 3. Teile von Winnetou I und Winnetou III, Dschungelbuch I und II, Huckleberry Finn und vieles mehr.


    Warum bringt man diese Titel nicht als Download und im Stream? Die Kosten für die Veröffentlichung müssten sich doch in Grenzen halten.

    Folge 8 war nahezu ausschließlich mit Bohn-Stücken unterlegt; ich meine, auch in Folge 7 seien ein oder zwei Stücke dabei, die aber - im Gegensatz zu Folge 8 - bei der Neuauflage ausgetauscht wurden.


    Ein anderes Beispiel für einen späten Einsatz von Bohn-Stücken ist die Folge 7 der Pizza-Bande.

    Ich gehe schon davon aus, dass für Neuauflagen in der Originalversion der vermutlich absatzstärksten Serien drei ???, Fünf Freunde und TKKG ein potenzieller Käuferkreis vorhanden ist. So war z. B. die Fünf-Freunde-Box mit den Originalcovern grundsätzlich eine schöne Idee. Diese hat jedoch hat zumindest für mich durch die Verwendung der neuen Versionen - eben ohne die Originalmusik - erheblich an Attraktivität eingebüßt. Als Klassiker-Fan möchte ich halt die ursprüngliche Version - da gehört nun mal die Originalmusik dazu. Das wurde ja seinerzeit bei den Neuauflagen im Rahmen der Rückkehr der Klassiker in den diversen Foren auch immer wieder von Fans geäußert.

    Ich fände das auf jeden Fall sehr interessant. In den 90ern gab es ja seinerzeit bei Bastei das "Dämonen-Land". Dort hat man versucht, im Rahmen von Wiederveröffentlichungen sowie einigen wenigen Neuerscheinungen auch mal anspruchsvollere Texte zu liefern, die nicht immer nach Schema F ablaufen. Sehr gern erinnere ich mich zum Beispiel an die Romane von Hugh Walker, Uwe Voehl und B. R. Bruss. Auch finde ich es schade, dass sich nach der Einstellung der Gespenster-Krimis niemand mehr an Hohlbeins Hexer versucht hat - eine Reihe, die meines Erachtens ebenfalls sehr viel Potenzial bietet.


    Insgesamt habe ich die bisherigen Gespenster-Krimi-Hörspiele - trotz der technisch einwandfreien Umsetzung - immer als etwas seelenlos empfunden - der Funke wollte beim Hören einfach nicht so recht überspringen. Daher von meiner Seite aus in jedem Fall Daumen hoch für einen Neustart - wenn´s von Highscore Music kommt, bin ich dabei!

    Hatte für die 100 eigentlich auf die Schauergeschichten gehofft.


    Die letzten Staffeln waren sehr stark auf Märchen fixiert. Diese gehören sicherlich zu den Originalen dazu; man hat aber noch genügend andere attraktive Klassiker im Archiv (Raumschiff UX3, Detektiv Clipper, Huckleberry Finn, Dschungelbuch 1+2, Lederstrumpf 1+2, Achtung, Rote Schlange etc.). Ist mir schleierhaft, warum man die noch nicht gebracht hat. Ebenso wie die noch nicht veröffentlichten 3. Teile von Winnetou I und III. Auch eine überarbeitete Version vom Stahlelefanten wäre eine schöne Nr. 100 geworden.

    Außerdem gibt es bereits kommenden Freitag bei den Originalen "Durch die Wüste" sowie die noch ausstehende Rhodan-Folge "Planet des Todes" - wie gehabt leider nur als Download.

    Aus dem Romanheftbereich fände ich Hohlbeins Hexer interessant - leider ist seinerzeit nach der ersten Folge im GK nix mehr nachgekommen.


    Ansonsten würde ich mich über mehr Buchvertonungen freuen. Da dies hier ein Wunschthread ist, gehe ich mal gleich in die Vollen:


    Stephen King: ES, Shining, Sie, Dark Tower-Serie
    George R. R. Martin: Lied von Eis und Feuer
    Dan Simmons: Hyperion, Sommer der Nacht, Terror, Drood
    Neil Gaiman: American Gods
    Peter Straub: Geisterstunde
    Kai Meyer: Göttin der Wüste, Das zweite Gesicht
    Joe Abercrombie: Klingen-Romane
    Fortsetzung der Wallander-Hörspiele mit Axel Milberg


    Außerdem fände ich eine Hörspielserie zu Star Trek sehr reizvoll.

    Ich freue mich immer noch sehr auf neue Folgen vom "Gruselkabinett" - die Vorfreude beginnt hier jeweils schon beim ersten Sichten der neuen, in der Regel immer sehr gelungenen Cover. Darüber hinaus freue ich mich immer noch über aktuellle Neuveröffentlichungen alter Europa-Klassiker, sprich aktuell "Perry Rhodan" und "Die Originale", auch wenn ich mir hier CDs wünschen würde. Ein besonderer Grund zur Freude sind für mich auch immer Veröffentlichungen alter Hörspielmusiken wie zuletzt die Conrad-CD oder die Neueinspielungen von Carsten Bohn. Ich warte ja immer noch darauf, dass Europa mal die Orchester-Stücke rausrückt!

    Mir haben seinerzeit sowohl die Comics als auch die Hörspiele sehr gut gefallen. Ich freue mich daher sehr über diese Aktion und habe bei Pop direkt vorbestellt.


    Wie ist denn der aktuelle Stand der Vorbestellungen?


    By the way: Wenn man eh´ die Kontakte zu Lübbe und zu Tonstudio Braun hat, könnte man nicht doch noch was machen bezüglich einer Neuveröffentlichung der alten Sinclair-Hörspiele?

    Falls es hier noch wen interessiert - am 13.07. erscheint bei den Originalen als Folge 89 der Titel "Gute-Nacht-Gechichten" (natürlich nur als Download).


    By the way - was ist eigentlich mit dieser einstmals tollen Reihe los? Schaut Euch hier mal die letzten Titel an:


    81.) Der klingende Adventskalender Teil 2
    82.) Kung Fu - Überfall auf Mountain City
    83.) Der eigensüchtige Riese
    84.) Rinaldo Rinaldini
    85.) Zwerg Nase & Kalif Storch
    86.) Heidis Rückkehr
    87.) Der Eisenhans & Das Nusszweiglein
    88.) Der Geist im Glas & Doktor Allwissend
    89.) Gute-Nacht-Geschichten


    Fast nur noch Märchen - und davon nix aus der Ära von Frau Körting. Ich habe ja grundsätzlich nichts gegen klassische Märchenhörspiele, fände es hier aber gelungener, eine eigene Reihe zu etablieren. Ich vermisse weiterhin noch viele schöne Klassiker in dieser Reihe (Schauergeschichten, Lederstrumpf 1&2, einige Hörspiele nach Karl May, Der Stahlelefant, Huckleberry Finn etc.).


    Für mich sind die letzten Titel nun wirklich absolutes Nischenprogramm und ich wage die Prognose, dass man der Reihe nunmehr verkaufstechnisch den Gnadenstoss versetzt (nach dem Motto: leider zu schlechte Verkaufszahlen, daher leider keine weiteren Folgen mehr).

    Na ja, ein paar gute Titel sind schon noch übrig, z. B. "Schauergeschichten", "Raumschiff UX3 antwortet nicht", "Achtung Rote Schlange", "Huckleberry Finn 1+2" , "Detektiv Clipper 1+2" sowie noch einiges von Karl May. Und natürlich der "Stahlelefant". In Anbetracht dieser Titel fällt die aktuelle Staffel wirklich ziemlich mau aus.


    Eine Kleinauflage bei "Pop" fände ich schön. Würde dafür auch einen etwas höheren Preis akzeptieren.

    Traurige Nachricht für alle Originale-Fans, die sich weitere Folgen auf CD wünschen. Bei Facebook schreibt man seitens Europa auf Nachfrage:


    "Die Veröffentlichung der Originale als MP3 stellt für uns inzwischen die einzige Möglichkeit dar, euch diese Klassiker noch zur Verfügung stellen zu können. Leider ist das Absatzniveau der Originale inzwischen im Bereich der kleinen Nischenprodukte angekommen und zu niedrig, um einen breiten Vertrieb zu gewährleisten. Deswegen können wir ab Folge 71 leider nur noch den Download anbieten."


    Wer mit den Downloads leben kann: Am 20.04. erscheint "Heidis Rückkehr".

    Im Festa Verlag ist ein sehr schöner Band mit Kurzgeschichten unter dem Titel "Volk der Finsternis" erschienen. Geplant ist nach und nach die Veröffentlichung aller Horror-Geschichten Howards in insgesamt ca. 5 Bänden.