Beiträge von Der City-Uhu

    Heute würde man im Vergleich zu den 80ern so Teile wie TKKG Folge 19, mit brennenden Zigeunern oder Folge 37 mit den Penner Attitüden gern politisch durch korrigieren, macht man aber nicht... ;)


    Bei mir polarisiert die Serie die kleinen Detektive von früher ziemlich, das hat einen bestimmten Grund, die Sprecherinnen, Sprecher, allen voran Evelyn Meyka, transportieren eine reale Natürlichkeit und treffen das Geschehen damit immer auf den Punkt. Man meint bei ihr wirklich, man steht daneben im wahren Leben und folgt nicht einer fiktiven, vertonten Geschichte.