Beiträge von Botty

    Eine (leider sehr unphilosophische) Frage habe ich noch. Was mich noch interessieren würde, wäre die Antwort auf die allerletzte Frage des Hörspiels. Mit dem Penner am Bahngleis der mal Pissen muss..


    Haben sich die Autoren eine Antwort auf diese Frage ausgedacht? Wenn ja, wie lautet die Antwort auf diese Frage? Das hähmische Lachen nach der Frage hat mich ja fast so wahnsinnig gemacht wie das nicht-auflösen der Zeit, in der sie stecken geblieben sind.


    Anbei war mein persönlich erster Gedanke, dass sie in einem Raum-Zeit-Kontinuum gelandet sind. Im Nachhinein natürlich unlogisch, weil ein Leben sowie Atmen und gar Reden relativ unmöglich gewesen wären.


    Nochmal danke an Ivar für den Link. War klasse, nochmal etwas von den Autoren zu lesen!