Beiträge von philipp616

    Tja... was soll ich sagen.


    Ich hab mir die Folge nun auch angehört und muss ebenfalls ein großes Lob an die Macher aussprechen.


    Eine sehr sympatische Serie mit einer Hauptprotagoinistin die wirklich Klasse hat und einem Fall mit
    wirklich guter Atmosphäre. Das verregtete England, nebelige Moore, eine alte Lady mit Butler, knackende Kaminfeuer, echt gelungen.


    Von mir gibts ein gut (2+), damit man sich noch steigern kann ;) Auf jeden Fall ein toller Start.


    Ich bleibe auf jeden Fall am Ball und freue mich auf viele weitere Folgen.


    Santiago Ziesmer erinnert mich in der Rolle auch nicht sofort an Spongebob... Für mich ist die Stimme eher mit Steve Buscemi verbunden.


    Eine kurze Anmerkung zum Cover: Der Lady Bedfort-Schriftzug ist irgendwie leicht pixelig. Daran sollte man evtl noch arbeiten.


    MfG
    Philipp

    Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude... Aber schwer wirds trotzdem. Grade bei Poe, wo der erste Handlungsstrang ja offenbar kurz vor dem Abschluss steht will ich unbedingt wissen wie die Auflösung ist.


    Naja.. Da muss ich mir die Wartezeit wohl mit anderen Hörspielen vertreiben.

    so in etwa sehe ich das auch.


    Wenn man mal überlegt wie viele Folgen noch kommen sollen müssen sich Sassenberg und Co schon anstrengen um den Roten Faden nicht zu verlieren, bzw ihn wieder zu finden... Bis der Schriftzug beendet ist müssen sicher noch 30 Folgen erscheinen. Denn auf den CD Rücken soll ja irgendwann mal "Es ist an der Zeit, dass Sie die Wahrheit erfahren" stehen.


    Momentan habe ich schon Probleme was die Übersicht angeht. Wenn das noch 20 Folgen so weiter geht habe ich auch irgendwann keine Lust mehr. Ich kann (und will) mir nicht vor Erscheinen der neuen Folgen nochmal alle alten anhören müssen um wieder eine kleine Übersicht zu bekommen. Die beiden letzten Folgen gingen für mich in die richtige Richtung, aber jetzt brauche auf jeden Fall mehr Folgen in der Art. Ein paar weitere Zusammenhänge zwischen Orten, Personen und Wesen dürften den Nebel schon etwas lichten.


    MfG
    Philipp

    Wenn ich vor zwei Hörspielen stehe, die ich nicht kenne würde ich wohl eher das mit dem besseren Cover nehmen, aber ich würde auch ein Hörspiel/Film/Music CD nicht stehen lassen nur weil das Cover mies ist.


    Ich bin auf jeden Fall Freund einer wirklich guten, ansprechenden und durchdachten Covergestaltung. Wichtig ist für mich auch ein einheitliches Erscheinungsbild, wobei man Rückenbilder bei CDs ruhig mal abschaffen könnte. Hat IMO nicht son tollen Effekt wie das vielleicht beabsichtigt ist. Die CD Hüllen sind viel zu dünn für sowas.

    ICH bin auf jeden Fall sehr zufrieden. Nach den letzten Folgen war ich nicht so begeistert aber die beiden neuen Folgen haben mich wieder überzeugt. Folge 20 hat mir gefallen, aber der Rest war wirklivh zu 60% nur Füllmaterial.


    Ich freu mich endlich wieder RICHTIG auf die beiden neuen Folgen. Es wurde natürlich nicht alles beantwortet aber für mich hats gereicht.