Beiträge von Buratino

    Blitzy meinte:


    Zitat


    Ich behaupte mal ganz kühn, dass da noch reichlich kommen wird. ;)


    Das kannst Du mit gutem Gewissen behaupten.
    Denn immerhin hat die Catherine ja dazu genau die richtige Haarfarbe. ;-)


    Sag mal, wie kommst Du eigendlich darauf, das ich das
    beste Hörspiel aller Zeiten madig machen möchte?
    Ich?!?!?!?!


    Und dann auch noch anderenorts?
    Wo denn? ;--)
    Weißt Du denn nicht, das Wasser im Raumanzug eklig ist?


    Also:
    Balthasar hat mit der Offenbarung mehr zu tun als man
    normalerweise glauben möchte.
    Nicht nur die Datenbasis, die er benutzt ist interessant,
    nein auch wie er seinen Tro... äh Mark in Szene setzt.


    Man könnte fast, meinen, seine Geschichte der Raumkadetten
    wird ein Post - Quel der Offenbarung... :-o


    ..

    Hey!


    Zitat


    Hätte Jules Verne wirklich gewollt, dass Phileas Fogg 142 Jahre nach dem Roman 'In 80 Tagen um die Welt' neue Abenteuer erlebt?


    Na klar doch!
    Jetzt noch der junge "van Dusen" dazu und Nikola Tesla!
    Und dann Kreuzreferenzen auf die Van Dusen Hörspiele
    und zurück! Und ein Steckenpferd Vernes ,
    die Cryptografie nicht vergessen...!


    Mercedes, eine Steampunklady aus meinem Umfeld
    hat heut die CD vorbeigebracht, diese werde ich erst einmal hören,
    und mit ihr ein Mindnapping / Brainstorming machen.
    Ich melde mich dann im Hauptthread.
    Und wehe, eines von Teslas Patenten wurde verletzt! ;---)



    @experiment stille
    Eine feine Rezension, die ihr da gebt.
    Ich habe aber 15 Minuten benötigt (bin äußerst stark sehbehindert)
    um den Abspielknopf zu finden. Kann man da was machen?


    ..

    Danke, Martin Seebeck !


    Euer Sound ist bombastisch!!
    Ein Spitzen Hörstück, das gleich nach der "Offenbarung"
    einzuordnen ist.
    Der Sound ist dabei sogar noch eindrucksvoller,
    etwa wo Mark mit dem Gärtner kommuniziert,
    und dann in die Baracke, quasi in eine neue Welt,
    in einen neuen Lebensabschnitt tritt, erstklassig
    gemacht!


    Mich interessiert aber brennend, wie die Geräusche gemacht wurden,
    die bei der "Reparatur der Kühlung" des Gleiters auftreten.
    Der Kommissar fummelt ja dabei eine Weile im Gleiter herum.


    Was wurde dabei benutzt?
    Streichholz und Benzinkanister? ;--)


    Herzlichen Dank!


    ..

    Fader,
    Solange der Balthasar die Kriegsthemen nicht absolut in der Vordergrund
    schiebt, wird es gehen.


    Unsere Jugend muß sich leider zukünftig an kriegsähnliche Zustände gewöhnen,
    wohl wahr.
    Nicht nur das, was Herr Putin gerade abläßt, macht Angst.
    Auch die Flüchtlingskriese wird uns vor neue Anforderungen stellen.
    Millionen junge islamische Männer werden demnächst kurzfristig eine Frau benötigen.
    "Kim und Annika" werden also verdammt aufpassen müssen.


    Wenn ich erkenne, wie dicht Balthasar an bestimmen Dingen "dran" ist, die meine Eltern
    und Großeltern erleben mußten... :-o


    @Martin, kannst Du mal über Eure Geräuschmacherei plaudern?


    ..

    Fader meinte:


    Zitat


    Ob der Spagat funktioniert?


    Beim zweitbesten polytechnisch - politischen Hörspiel aller Zeiten?
    Aber ja doch... ;--)


    Mark Brandis wird älter und auch Daniel wird älter.
    Und die Ausbildung kann ja auch nicht ewig dauern.


    Wichtig ist, das Alpha Bravo Marks Vater ausfindig macht.
    Alba ist die einzige, die dazu überhaupt eine reale Chance hat, Fader! :-o
    Ihr Gewissen muß siegen --


    Sag mal, mich interessiert gerade brennend, wie die Geräusche am
    Gleiter gemacht wurden, als dort die Kühlung ausfiel,
    der Kommissar hatte doch nicht etwa das original Bügeleisen der
    "Raumpatroillie" zur Verfügung? ;--)
    Oder etwa doch?


    Fader, hilfst Du mir?


    ..

    Absolut korrekt, Hörspieler!


    Pops, Du bist Spitze --
    Ich hätte nicht gedacht, das auf diesem Board hier
    so kompetente Leute schreiben.


    Da haben doch die Raumkadetten und die Offenbarung 23
    die besten Chancen die Charts zu stürmen! ;--)


    Ich werde mal ein paar bessere Bilder liefern,
    wovon ich schrieb:


    http://www.fotocommunity.de/fotografin/viktoria-p/1287662


    Das ist Kathwomen, wie sich "meine" Szene das Mädel vorstellt.
    Übrigens ist das Girl hier, ja genau hier auf diesem Board
    angemeldet! ;---o


    Und jetzt geht es um den Goldenen Almanach der Überwachung.


    http://www.herbig.net/autoren/…simon_anne_catherine.html


    Das ist *DIE* annahaltige Verschwörungstheorie, nicht wahr?
    Ihr Werk ist zwar aus dem Jahre 2008, aber was der Baltharsar,
    der Autor der Raumkadetten, aus diesen von Catherine gestreuten
    Brosamen gemacht hat, ist eine Wucht!
    Und da will Balthasar uns erzählen, das es kein Crossover mit der Offenbarung
    geben wird??


    Offenbarung 23 for ever .... ;-----)
    ..

    Hm.
    Warum hat unser Kathwoman eigendlich
    rote Haare?


    Gerade, wo doch schon Jan Gaspard und
    das Goldene Vademecum der Überwachungstechnik
    bereits lange festgestellt haben, das
    weibliche Extremintelligenz nur unter
    schwarzhaariger Verlockung realistisch
    ist? ;-)


    Was mein ihr, ist der Grund?
    Haarlack oder Genetikfälscher?
    Oder sollen wir genasführt werden?


    ..

    Martin meinte:


    Zitat


    Damit kann man ja recht gut einsteigen.


    Geil!
    Genau dies werden wir tun, Martin!


    Nur --
    Was machen wir, wenn die vier Bolds
    aus der schwarzen Kiste verschossen
    sind, Martin?


    ..

    Hi,


    Zitat


    Offenbarung 23 hat in Hamburg mehr Hörer als in Berlin, die Erklärung dazu kann nur Buratino liefern.


    Ist doch logisch, oder?? ;---)


    In Hamburg ist der CCC, der Chaos Computer Club
    beheimatet. Die saugen die ganzen Offenbarungen.
    Das Gleiche gilt für Hannover, dort befindet sich die
    Telefon - Hacking - Division des CCC, die Leitstelle
    0511.


    Die Berliner Hacker sind dagegen auf Mosezeichen,
    Trommelwirbel und obsolete Frequenzen umgestiegen,
    seitdem eine gewisse Catherine Fibonacci Berliner Blogger
    in den Staaten meucheln läßt. ;--o


    ..

    Spaß beiseite:


    Schön wäre es, wenn sich Folgenreich für eine Box,
    oder auch mehere, der "ALTEN" Serie entscheiden würde.
    Und wenn es diese auch im Laden zu kaufen gäbe,
    ohne das man seine intimsten Daten im Netz verstreuen
    müßte.


    Der Mark ist ein lieber Junge, und seine neue Fanbasis
    würde ihn auch gerne mal als "Papa" kennenlernen.


    ..

    Fader meinte:


    Zitat


    Damit könnten die wohl die noch nicht becoverte Box meinen ... Ende November.


    Nein, Fader, es soll wohl eine neue Folge werden.


    Dem Labelchef von Folgenreich wurde seitens des
    Kultusministeriums ein Ultimatum gesetzt:


    Entweder eine neue Folge der jugendfördernden
    Brandis - Saga oder die Zwangsumbenennung des
    Labels in "Folgenarm", um der Gerechtigkeit im
    Jugendschutz Genüge zu tun.


    Da hat man dann einfach die wirklich richtige
    Entscheidung getroffen...



    ;-----)


    ..

    Das issn Ding! ;-p


    Martin meinte:

    Zitat


    Nein, damit bezieht er sich wohl auf die Laurinsage.


    Kannst Du bitte mal dem Balthasar unseren absoluten
    Respekt übermitteln?
    Der "Hans Dominik" des 22. Jahrhunderts. ;--)
    Absolut goil.


    Blitzy meinte:

    Zitat


    Catherine ist sicherlich nicht Balthasars Tochter und Offenbarung 23 hat nichts mit Mark Brandis zu tun...


    Oh' mann... Gegen Kim Pearbys Spitzentechnologie
    kommt die Catharine natürlich nicht an, ;-)


    @Blitzy:
    Da muß ich doch mal den Mark zitieren
    "Bist Du immer so genau??"


    ;-----))


    ..

    Tolkin meinte:


    Zitat


    Soll das die Inhaltsbeschreibung sein ;)


    Wenn Balthasar den Geist seiner Raunkadetten weiterverfolgt,
    den diese Geschichte seit der ersten Folge an durchströmt,
    könne so etwas Ähnliches wie in meiner Beschreibung
    kolportiertes stattfinden. :-)


    Auf dem Titelbild sind sogenannte Mechs drauf,
    Kampfmaschinen, die in zukünftigen Kriegen alles
    kaltblütig niedermetzeln werden.
    Ob wir es schaffen werden, diesen Geräten so etwas wie
    "Gewissen" zu implementieren?
    Das nämlich würde eine zukünftige Technik brauchen,
    wenn die Menschheit nicht ausgelöscht werden oder
    von einer kleinen Kaste "Wissender" versklavt werden soll.


    Wer die Diskussion dazu auf Jan Gaspards Board dazu
    mitbekommen hat, weiß, das dieses Titelbild verdammt
    gut zu dem Inhalt der siebenten Folge der Raum... ( der Offenbarung! ;---) )
    passen könnte.


    Was meint denn Balthasars Tochter, die Catherine, dazu? ;--)


    ..

    Es war einmal ein Zwergenkönig.
    Der dachte wirklich, das er mit seiner Erfindung,
    einem Mantel der unsichtbar machen konnte,
    die Welt beherrschen würde.


    Aber es kam wie meist etwas dazwischen.
    Ein Feld aus roten Rosen vereitelte sein Vorhaben...


    ..

    Unser Commander meinte:


    Zitat


    Es geht hier aber nicht um Jan Gaspard oder dessen Lebenslauf.


    Du meinst also wirklich, das Catherine und ihre Hintermänner
    das absolut einmalig geniale Versagertum Jan Gaspards noch
    toppen könnten? ;-O
    Das ist dann aber wiklich ein dickes Ding.


    ..