Beiträge von stilllife33

    Drizzt 1-4
    Mann da eier ich solange um diese Serie rum und jetzt kauf ich gerade bei POP die ganze Rutsche. Mensch, ist das eine tolle Hörspielsaga. Daumen hoch für Lausch.

    Ein Hörbasar wie schön, dachtedas wird hier nie was. Ich verkaufe genau so gerne wie ich tausche, also ein zwei Sachen hätte ich da noch. Alle nur einmal gespielt und in sehr gutem Zustand. Den Rest per Telefon , Nummer gibts nach einer Nachricht für mich.


    Liste für Hörspiele und
    Hörbücher:




    Hörbücher :




    Jean Christopher Grange – Choral des
    Todes gelesen von J Kerzel



    Die purpurnen Flüsse





    Craig Russell – Wolfsfährte
    gelesen von David Nathan


    Carneval



    Blutadler




    Arnaldur Indridason – Engelsstimme
    gelesen : Frank Glaubrecht



    Joy Fielding – Koma
    gelesen von Hansi Jochmann



    Cody Mc Fadyen – Der Todeskünstler
    Leser : Franziska Pigulla


    Das
    Böse in uns



    Die
    Blutlinie


    Richard Doetsch - die 13. Stunde




    Douglas Admas – Die letzten ihrer Art
    Leser : Dietmar Mues



    Simone van der Vlugt – Rettungslos
    gelesen von Tanja Geke


    Tana French – Grabesgrün




    Michael Morley – Spider gelesen
    von Hans Werner Meyer



    Simon Beckett – Kalte Asche gelesen
    von Johannes Steck



    Jonathan Hayes – Marytyrium glesen
    von Torsten Michaelis



    Dan Brown – Diabolus gelesen von D
    Bierstedt



    H P Lovecraft – Necronomicon –
    gelesen von David Nathan



    Harry Potter - und der Stein der
    Weisen gelesen von F Manteufel



    Harry Potter – und die Kammer des
    Schreckens




    Jonathan Kellermann – Jamey gelesen
    von Reent Reins




    Jay Asher – Tote Mädchen lügen
    nicht gelesen von Shandra Schadt und Robert Stadlober




    Sebastian Fitzek – der Seelenbrecher
    gelesen von Simon Jäger



    • das Kind



    John Katzenbach – Der Patient



    Val Mc Demid – Nacht unter Tag
    gelesen von A Sawatzki



    Ian Mc Ewan Saturday gelesen von
    JJ Liefers




    David Morell – Creepers gelesn
    von S Kaminski




    Necroscope 1-5 gelesen von Kerzel
    und H Krauss



    Darkside Park – Folge 1-3 Staffel
    1 gelesen von Dux , Spier und Hagen





    Hörspiele :



    Larry Brent – Die Angst erwacht im
    Todesschloss Europa


    Das schwarze
    Palais von Wien



    Killervirus aus
    der Hölle



    Schreckensparty
    bei Graf Dracula




    Black Mirror – Der dunkle Spiegel der
    Seele



    Mitschnitt – Haus am See



    Der Aufzug



    Die Piraten – ein Bookanear Hörspiel



    Mark Brandis – 1
    Steinbach



    Macabros – Der Fluch der Druidin
    Europa


    U 666 – Insel des Schreckens



    Mary Shelleys – Frankenstein –
    Hörverlag



    Kai Meyer – Die Wolkenvolk Triologie



    Edgar Allen Poe – die gesamte
    Sammlung von Lübbe

    Dirk , ich bin von deiner leistung sehr beeindruckt und finde das Hörspiel großartig. Bei manchen Stellen hätte ich mir, ja etwas mehr Härte und Verzweiflung gewünscht im Stile eines Nicolas Cage bzw Martin Kesslers. Aber damit möchte ich deine tolle Leistung keineswegs schmälern.


    Terra Mortis - Stadien des Verfalls
    Ich bin geflasht, Mann war das gut. Ein Hoch auf Pandoras Play, die Story hat mich sehr an das Lied der Dukelheit erinnert, genauso hätte ich mir eine Hörspiel davon gewünscht. Sehr viel Tiefgang, tolle Dorfatmosphäre und ich freu mich jetzt schon sehr auf Teil 2.

    Ich raff das mit dem Ende des Booms nicht, ich finde gerade in den letzten Jahren sind so tolle Serien und Einzelhörspiele herausgekommen und ich habe wenig Schwierigkeiten wenn es um Nachschub geht. Natürlich gibt es da die Serien die den Markt beherrschen, manche wurden auch eingestellt ( aber wer ist bei Edgar Allen Poe davon ausgegangen das sich diese Serie gut verkauft , die war super aber auch sehr speziell ), aber so ist es doch überall. Letztendlich bleiben doch auch große Hörspiele wie Nachtmahr , Gruselkabinett, Sherlock Holmes usw im Rennen, bei manchen Hörspielen kann ich auch nachvollziehen das sich das nicht durchgsetzt hat. Dünne Story, kleines Label, mehr Schein als Sein, miese Publicity , wenig Werbung. Ich breche hier keine Lanze für die Kleinstlabels, kleines Label brauch eine Chance, weil wir sitzen ja alle im gleichen Boot blabla. Wenn eine Story gefällt, die Sprecher stimmen, dann kann man auch mal ein Ohr riskieren. Ich sehe keine Kriese, aber ich bin ja auch nur Konsument.

    Also ich habe mir gedacht, ich lass euch mal an eine lustige Situation meines Arbeitslebens teilhaben, wo sich letztendlich ein wahrer Hörspielprofi herauskristasllisiert hat.
    Also : Ein Vater kamm heute zu mir, eher der konservative Typ, arbeitet im Büro und hat selten mal ein Grinsen auf den Lippen. Sagen Sie mal, wieso hat denn mein Sohn eine neues Longsleeve an ?
    Irgendwie hatte ich wohl heute einen Clown gefrühstückt und meinte : Mir schwant, sein T Shirt könnte dreckig geworden sein .
    Daraufhin grinste der Vater und meinte: "Ach ne, auch Kolumbus Fan !
    Leute, daraufhin muss ich ihn wohl angeguckt haben wie ein Auto:"Den kennen sie ?"
    Er erwiderte daraufhin : Klar, habe ich alle , gute Serie , damals haben die bei Maritim echt schöne Sachen gehabt."
    Naja, das reichte dann auch, aber er will mir jetzt mal eine Liste mitbringen, er besitzt so um die 4 -500 Hörspiele, liegen aber alle in Kisten auf dem Dachboden. Also ich war jedenfalls sehr erstaunt und wollte mal fragen :
    "Wer von euch hat schon mal ähnliches erlebt ?"

    Peter Lundt -das eckige muss ins Runde


    Da habe ich beim Titel gedacht, was soll denn das werden, aber ich kann nur sagen dieses Hörspiel weiß zu gefallen und macht mich immer mehr zu einem Fan von Peter Lundt. Aber die Sally Vation war da schon ziemlich gewagt Herr Sommer, klingt sehr nach Wortspiel Grabbeltisch.

    TKKG - Wettbüro des Teufels ( oh oh, Halbis da habe ich jetzt wirklich Angst vor. Mann das war einmal so richtig dünn und doof.)
    Road to hell- Ohrenkneifer Sehr gutes Road Movie Hörspiel, an Hardegen musste ich mich erstmal gewöhnen. Finde ihn gut, aber so ein Typ wie Martin Kessler hätte mir wohl etwas besser gefallen. Ansonsten kann ich nur sagen : Alle :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: hoch .

    Skarabäus -Nachtmahr ( huih, da bekommt das Grusel Kabinett wohl Konkurrenz, tolle Aufmachung , gute Story )
    Feeder 1 - Action Cut ( Doch das ist krass, aber es weiß zu gefallen )
    Dark Trace 2 -Martin Kessler find ich i seiner Rolle richtig gut )

    Richard Doetsch - die 13. Stunde


    Ganz großartig, Koeberlin macht einen Hammer Job, sehr gute Story, interessante Wendungen und man kann nur schwer aufhören, es sei denn man schläft vor erschöpfung um 4 Uhr Nachts ein ( so ist es mir passiert ).

    TKKG - X7 antwortet nicht ( das war noch eine der besserenFolgen )
    Tony Ballard - Fahrstuhl zur Hölle
    John Sinclair - Der Todesnebel ( die fand ich mal richtig gut, die Angst der Leute und die Stimmung kommt perfekt rüber )


    @blackmail : zu deinem Endzeit Spleen kan ich dir noch zwei Bücher empfehlen : John Christopher - Leere Welt
    Cormac Mc Carthy - die Straße

    Commander perkins 1-9
    20000 Meilen unter dem Meer LP Europa
    Oliver Twist LP Europa
    Fünf Freunde auf Schmugglerjagd ( eine meiner liebsten Folgen )


    Direkt vor der Tür ist ein Riesenstraßenfest, zwischen 2km Freßbuden, Gürtelverkäufern und anderen Schrott, gab es dann noch einen Stand wo man glücklich werden konnte.

    Judy Winter ist auch spitze wenn es um böse Rollen geht, wen ich da aber auch noch sehr bemerkenswert finde ist Andreas von der Meden und Jürgen Thormann. Wenn man die beiden mal in bösen Rollen hört, da aber auch richtig.#
    Ach so, Peter Matic als Myxin finde ich auch noch sehr gut. Fast schon overacting, aber auch Thomas Friebe als "Der schwarze Tod" ist ein Hörer wert.

    Tony Ballard- Fahrstuhl zur Hölle
    JohnSinclair - Mädchen von Atlantis
    - Dämonenauge
    Team Extreme - 1 und 2


    Meine Güte soviel Hörspiele , aber ich kann nur sagen mit Udo Schenk steht und fällt die Qualität eines Hörspiels.