Beiträge von simonbertling

    Hallo zusammen,


    es kommten ja noch zwei Staffeln bis zum Abschluss des Zyklus,


    Es hängt etwas bei der Fertigstellung der Skripte, also planen wir im Moment so:


    31-36 werden wir bis Anfang 2010 fertigstellen, 37-42 bis Ende 2010.

    Hallo zusammen,


    es sind jetzt alle Sprecher inclusive Frau Berben aufgenommen für die aktuelle Staffel, wir sind fleissig am Werkeln, dass wir die Teile am 15. Juli ins Presswerk geben können...


    Unser Piratenhörspiel "Die Wellenläufer" von Kai Meyer mit Friedhelm Ptok, Anne Helm, Michael Mendl, David Turba, Simon Jäger u.v.a. ist grad fertig geworden und geht übermorgen ins Presswerk.

    Zur Frage: 24/25:


    Grundsätzlich setzen wir uns nach der Fertigstellung des Skriptes mit den Autoren an einen Tisch, gehen die Skripte nacheinander durch und diskutieren dann einen Tag lang über Auffälligkeiten oder Wünsche.


    Ist das Skript erstmal in der Produktion, dann geht es eigentlich nur noch um Fehlerkorrektur oder um grobe Schnitzer.



    Zur Frage 26:


    Wir sind sehr stolz und happy, unseren musikalischen Beitrag leisten zu können und haben jetzt schon wieder Musik für die Serie produziert, die in den neuen Folgen zu hören sein wird.



    Zur Frage 27:


    Danke für das Kompliment. Für die Drei Fragezeichen haben wir eine Mischung aus orchestralen und rockjazzigen Stücken komponiert. Es ist aber richtig, dass die klassichen Stücke noch nicht so häufig eingesetzt wurden.


    Zur Frage 28/29


    nein, es sind keine weiteren Wallanderhörspiele geplant.

    Hallo zusammen!


    Wir suchen ab September einen engagierten Praktikanten/in mit Vorkenntnissen im Bereich Audiobearbeitung.


    Zeitraum: ca. 6 Monate/ 8 Stunden pro Werktag in Berlin Wilmersdorf/Wannsee/Reinickendorf


    Bezahlung: 150 Euro/Monat



    Anforderungen: alle Aufgaben rund um das Erstellen von Musik und Hörspielen


    Bewerbungen bitte an webmaster@stil.name


    Viele Grüße


    Simon

    Frage 16: Danke für das Lob! Es geht im Herbst mit 3 Hui-Buh-Folgen weiter.


    Frage 17: Genau... richtige Interpretation!


    Frage 18: Sandra Speichert war laut Ihrer Agentin zu beschäftigt, um in einem realistischen Zeitraum die Rolle weiterzusprechen.


    Frage 19: Irgendwas zwischen vierzig und fünfzig.


    Frage 20: Nein, gibts noch nicht, wir müssen schauen, wie "erfolgreich" der Sternenozean war.


    Frage 21: Puh, da fällt mir auf Anhieb ganz viel und auch wieder gar nichts ein....


    Frage 22: Nein, die falsche Reihenfolge ist uns "durchgerutscht", nur wie es jetzt ist, macht es chronologisch Sinn.


    Frage 23: Wird in Kürze bekanntgegeben.

    Frage 11:


    Nach den Skripten wird es zunächst mal ein Ende geben, das doch eine überwiegende Reihe von Fragen auflöst.


    Frage 12:


    Klar reizt es uns, Einzelhörspiele zu produzieren, die in sich abgeschlossen sind... insgesamt ist es auf eine CD gerechnet aber mehr Arbeit, weil da alles neu entworfen werden muss.


    Frage 13:


    Unsere Herangehensweise ist im Prinzip gleich, was sich unterscheidet, ist der Grad der Einflußnahme auf die Produktion seitens des Verlages ....

    Frage 5


    Zu den Sprechern der Alchimistin kann ich nicht mehr sagen als oben schon erwähnt,
    bei Rhodan wird es wie bei der letzten Staffel sein: 3 Rhodan, 2 Kantiran, 1 Terra


    Frage 6


    Nein, es ist nichts neues geplant für Europa im Moment, aber es kommen 3 weitere Hui-Buh-Folgen dieses Jahr



    Frage 7:


    Nein, da gibt es keine Pläne, Jürgen Wolters wird sicherlich mal wieder bei uns im Studio vorbeischauen, da bin ich sehr optimistisch :)


    Frage 8:


    Erstmal: bravo, gutes Ohr....
    Das war ne Idee von uns, weil wir ihn stimmlich doch arg verändert haben...



    Frage 9:


    ja, davon gehe ich aus



    Frage 10:


    das ist variabel...

    Hallo,


    Frage 1:


    Vom Skriptschreiben bis zur Fertigstellung der Master vergehen ungefähr 6 Monate, wobei wir als Team immer schon parallel an den anderen Projekten arbeiten.


    Wie gebündelt die Folgen veröffentlicht werden, entscheidet Lübbe, für uns ist es aber ganz prima, immer intensiv gleich an 6 Folgen zu arbeiten, wir haben ja auch noch ein paar Hörspiele vor uns, bevor der Zyklus geschafft ist ;:)



    Frage 2:


    Die Folgen 30-33 sind in der Mache, darüber hinaus kann ich leider keine Antwort geben.


    Frage 3:


    Wir haben neben Poe, Rhodan und Schattenreich noch "Ein Sturm wird kommen von Mitternacht" von Tilman Röhrig und die "Die Vatikanverschwörung" von Kai Meyer für Lübbe produziert,


    Aktuell arbeiten wir - auch für Lübbe - an der "Alchimistin" von Kai Meyer, übrigens mit Uwe Friedrichsen, Mathieu Carriere, Friedhelm Ptok, Timmo Niesner, Yara Blümel, Kerstin Dornseif-Sanders u.v.a.


    "Opa Draculas Gutenachtgeschichten" war eine inzwischen auf Eis gelegte Hörspielreihe, auch bei Lübbe erschienen.


    Für den Hörverlag haben wir sieben Mankellhörspiele umgesetzt und für Europa dieses Jahr "Hui Buh" gestartet.


    Frage 4:


    Die ersten Aufnahmen für die aktuelle Rhodanstaffel sind abgeschlossen, die Skripte für den Kantiran und den Rhodanstrang stehen, an der Terrafolge wird gerade geschrieben.


    Alles weitere wird sich im Laufe des Jahres zeigen....

    Guten Abend!


    Über die genaue Veröffentlichung kann ich leider nichts sagen, das wird bei Lübbe eingetaktet.


    Die Produktion ist aber komplett abgeschlossen und die Master werden von uns Ende des Monats übergeben...

    Hi Alex,


    die Chancen stehen prinzipiell gut, geplant ist aber erstmal, möglichst rasch und in der gewohnten Qualität mit dem Zyklus voranzukommen... wenn wir Folge 30 im Kasten haben, dann sehen wir weiter :)


    Viele Grüße


    Simon