Neue drei ??? Titel

  • Aktuelle Mitteilungen


    5. Mai: Neue drei ???-Bücher
    Die Titel der neuen drei ???-Bücher stehen fest: im September erscheinen "... und die Pokerhölle" sowie "Zwillinge der Finsternis" von Marco Sonnleitner, und die neue Autorin Kari Erlhoff (die langjährigen Beobachtern der rocky-beach.com-Community nicht unbekannt sein dürfte) führt die Leser auf "Tödliches Eis". Die drei ??? Kids begeben sich auf die "Mission Mars" (Boris Pfeiffer) und Ben Nevis (!) steuert "Der Fluch der Indianer" bei - in der "Die drei ??? Kids und du"-Reihe wartet "Der schwarze Drache" von Boris Pfeiffer. Im Oktober ereilt "The Pirate's Curse" von Ben Nevis die englischsprachigen Leser, und die Black Edition 3 wird den "lachenden Schatten", den "rasenden Löwen" und das "Gold der Wikinger" enthalten (Quelle: buchhandel.de).



    oh nein jetzt springen auch noch die drei ??? auf den Pokerboom auf ;(


    die restlichen Titel klingen nicht schlecht.


    Was sagt ihr?

  • Ja habe auch gerade gelesen, Aber erst im September dass Dauert ja noch ewig. Sonst sind doch die Bücher immer im August erschienen.


    Bei Pokerhölle geht sicher um Pokerspiele dass ist ja so ihn im Moment.


    Tödliches Eis Das Klingt spannend :)




    gruss Swetty

    Captain Blitz meinte ,an einem Freitag, Marianne finde alles Unheimlich ausser wen Andreas Fröhlich dabei ist. Damit hat er gar nicht so unrecht.Das hier darf nicht fehlen :)



  • Zitat

    Original von JTaxidriver
    ich hätte nix gegen das Thema Poker, aber das Buch kommt ausgerechnet zu Zeiten des Pokerbooms raus und das regt mich auf.


    Wie die Fußballfolgen zu EM und WM. Geht eben nur um Verkaufszahlen und Geld!


    War bei den ??? aber schon immer so, dass sie aktuelle Trends aufgegriffen haben, nur ist es heute bei den alten Folgen eben nicht mehr so offensichtlich, weil wir die Zeiten entweder nicht miterlebt haben oder noch Kinder waren.

  • Zitat

    Original von PedSchi


    War bei den ??? aber schon immer so, dass sie aktuelle Trends aufgegriffen haben, nur ist es heute bei den alten Folgen eben nicht mehr so offensichtlich, weil wir die Zeiten entweder nicht miterlebt haben oder noch Kinder waren.


    Immer? Nicht wirklich. Das war eine Entwicklung, die mit den Crimebusters anfing und danach immer schlimmer wurde.

  • Poker? Naja, ich weiss noch nicht so recht. Mal was anderes als das ewige Fußball - aber passt es wirklich zu den drei Detektiven? Im schlimmsten Fall fragt Peter dann das halbe Buch/Hörspiel über "Justus, was ist ein Straight Flush?" "Was bedeutet All-in?", "Kann mir mal jemand erklären, was ein Jackpot ist und wieso der so heißt?". Naja, vielleicht wirds nicht ganz so schlimm - lassen wir uns überraschen (bliebt ja sowieso nichts anderes übrig).


    Übrigens: Gerade denke ich drüber nach, was wohl bei den drei ??? passieren würde, wenn einige andere, vergessene Spiele wieder modern werden würden, z.B. Murmeln oder Jo-Jo (Gab vor einigen Jahren ja mal einen kleinen Trend). Würden dann Titel kommen wie "Murmeln des Grauens" oder "Jo-Jo des Schreckens"? Und wieso gibt es in der Welt der "Drei ???" noch keine Spielkonsolen? Wer wartet denn nicht auf Titel wie "Playstation aus der Hölle", "Der Fluch der X-Box" (nennt sich, wie viele Besitzer der 360 bereits leidvoll erfahren haben "Ring of Death", übrigens auch ein interessanter Titel auf Deutsch "Ring des Todes") oder "Das Geheimnis der Wii"?


    Und wieso machten die "drei ???" eigentlich nie in einer bekannten MTV-Show mit, um mal ihre Zentrale ein wenig aufzumöbeln. Hätte dann unter "Pimp my Campinganhänger" laufen können...


    Okay, genug jetzt. Zu den anderen beiden Folgen:


    "Zwillinge der Finsternis" kann auch irgendwie alles und gar nichts sein. Sind die Olsen-Twins in Rocky Beach? Machen die Kessler-Zwillinge eine US-Tournee? Hmmm....


    "Tödliches Eis": Auch ein wenig nichtssagend. Worum gehts? Um Eiskunstlauf oder Eishockey vielleicht? Oder a'la "Giftiger Gockel" um vergiftetes Speiseeis?


    Und schon wieder eine neue Autorin? Hoffe das nach Katharina Fischer, die meiner Meinung nach zwei gute Werke abgeliefert hat, nicht auch schon Astrid Vollenbruch die Segel gestrichen hat - ihre Storys fand ich nämlich bisher auch ziemlich gut (waren ja auch noch nicht sooo viele)...

  • Zitat

    Original von S.N.
    "Tödliches Eis": Auch ein wenig nichtssagend. Worum gehts? Um Eiskunstlauf oder Eishockey vielleicht? Oder a'la "Giftiger Gockel" um vergiftetes Speiseeis?


    Vielleicht hat ja der gute alte Magnum p.i. einen Gastauftritt :D


    Die Titel sind mir erst mal schnuppe... hinter spitzen Buchtiteln haben sich schon grottige Stories versteckt, also Titel für mich = egal.

  • Zitat

    Original von Captain Blitz


    Immer? Nicht wirklich. Das war eine Entwicklung, die mit den Crimebusters anfing und danach immer schlimmer wurde.


    Ich gehe mal davon aus, dass beispielsweise der "sonderbare Mensch" Sunny Elmqvist zumindest ein Seitenhieb auf die Hippie-Bewegung ist, Tante Patricia aus der "Singenden Schlange" und der "Magische Kreis" Bezug nehmen auf die Esotherik-Welle in den 70ern und die "Flüsternde Mumie" ungefähr in die Zeit fallen dürfte, als die Ausstellungsstücke aus dem Grab von Tut-Ench Amun in den USA und Europa zu sehen waren.
    ??? hatten immer einen Zeitbezug, wenn er heute auch vielleicht plumper gehandhabt wird.

  • Zitat

    Original von PedSchi
    ??? hatten immer einen Zeitbezug, wenn er heute auch vielleicht plumper gehandhabt wird.


    Das ist es doch! Sollen die doch ihre Anspielungen(!) an aktuelle Themen machen, aber nicht gleich einen ganzen Fall daraus basteln. :rolleyes:

  • Zitat

    Original von JTaxidriver
    ich hätte nix gegen das Thema Poker, aber das Buch kommt ausgerechnet zu Zeiten des Pokerbooms raus und das regt mich auf.


    Wie die Fußballfolgen zu EM und WM. Geht eben nur um Verkaufszahlen und Geld!


    Abwarten... wenn es genauso wird wie bei "Fußballfieber" oder auch "Trainer unter Verdacht" bei TKKG, könnte das Pokerspiel da nur eine Nebenrolle spielen.

  • Zitat

    Original von Porsche-Hubi


    Abwarten... wenn es genauso wird wie bei "Fußballfieber" oder auch "Trainer unter Verdacht" bei TKKG, könnte das Pokerspiel da nur eine Nebenrolle spielen.


    Na, wollen wir alle hoffen, dass die Handlung allerdings glaubwürdiger ist als bei "Fußballfieber" :rolleyes:
    Als ich den Titel "...und die Pokerhölle" las, dachte ich erst, JTaxidriver will uns auf den Arm nehmen, da ich schon länger nicht mehr bei der rocky-beach.com war. Hm, habe ich mich wohl zu früh gefräut... :D

  • Hm, welches DDF-Buch hat überhaupt eine einigermaßen glaubwürdige Handlung ? Drei Jungdedektive, die nur in Zeitlupe altern, die über hundert Fälle gelöst haben, und die trotzdem noch praktisch unbekannt sind und deswegen ihren "harmlosen-Jungen" Bonus ausspielen können ?

  • Nö, und bei Fußballfieber ist das m.E. auch nicht der Fall. Jedenfalls nicht mehr oder weniger, als auch bei einigen klassischen Folgen.

  • Eben. Es gibt nicht eine einzige ???-Folge, in der man nicht an irgendeiner Stelle mal Fünfe gerade sein lassen muss. Und ob mich die Aussicht auf eine Poker-Episode jetzt begeistert oder nicht, ich bin bereit, erst mal abzuwarten und der Story eine Chance zu geben. Immerhin ist Poker nicht nur ein Boom sondern auch *das* klassische amerikanische Wildwest-Kartenspiel. Wer weiß also, vielleicht überraschen sie uns ja mit einer Folge der alten Schule mit schönem Westküsten-Lokalkolorit und Ausflügen in die Vergangenheit Kaliforniens. Wie wahrscheinlich das ist, will ich jetzt mal dahingestellt lassen, aber völlig unmöglich ist es ja nicht.


  • You made my day! :D



    Es geht also nach Las Vegas...
    Naja, wie immer. Abwarten und Tee drinken. Mancher mag sich bis dahin noch etwas erhitzen, anderer dafür deutlich abkühlen.

  • Zitat

    Original von S.N.
    Und schon wieder eine neue Autorin? Hoffe das nach Katharina Fischer, die meiner Meinung nach zwei gute Werke abgeliefert hat, nicht auch schon Astrid Vollenbruch die Segel gestrichen hat - ihre Storys fand ich nämlich bisher auch ziemlich gut (waren ja auch noch nicht sooo viele)...


    Sie hat doch schon im Interview gesagt, dass keine weiteren Titel von ihr geplant sind...

  • Zitat

    Original von rekath16
    Sie hat doch schon im Interview gesagt, dass keine weiteren Titel von ihr geplant sind...


    Wo kann man das nachlesen? Ich meine nur mal gelesen zu haben, dass zur Zeit keine neuen ???-Bücher von ihr geplant sind, nicht, dass sie überhaupt keine ???-Bücher mehr schreiben wird... ?(

  • Zitat

    Original von S.N.


    Wo kann man das nachlesen? Ich meine nur mal gelesen zu haben, dass zur Zeit keine neuen ???-Bücher von ihr geplant sind, nicht, dass sie überhaupt keine ???-Bücher mehr schreiben wird... ?(


    Ich halte das auch für übertrieben, dass sie jetzt gar nichts mehr bringen soll. Vorstellen kann ich mir das jedenfalls nicht.