...zuletzt gehört

  • Schwarze Sonne 14 und 15 - ey, wow. Gefällt mir sehr, fast sogar besser als die Folgen der ersten Staffel die schon teilweise arg verworren waren (trotz Podcast Support). Leider ist Harald Halgardt verstorben. Er war für mich einer der tragenden Säulen der Serie :(


    Ein Sturm wird kommen von Mitternacht - cooles Teil. Ohne große Längen, super untermalt. Empfehlung.

  • Sherlock Holmes (Titania) - Im Schatten des Rippers - Ich habe noch nie Zugang zu Holmes (oder anderen Superdetektiven) gehabt, obwohl hier X CDs im Regal stehen. Gestern dann einfach mal diese Folge gehört und ich fand sie super. Evtl. ist der Titania Holmes' ja was für mich.

  • Captain Blitz und seine Freunde


    - Folge 13 "Die schwarze Hand"
    - Folge 14 "Das Gespenst in der Kommode"
    - Folge 15 "Ein Trainer sieht rot"


    Mittlerweile erstmals auf spotify angehört. 13 und 15 waren sehr gut. Die Nr. 14 war mittelmäßig.

    ------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!




    TKKG-site.de

  • ich hab auch meine Audible-Aufhol-Hörsession gestartet...
    den Augensammler fand ich sehr gut, den Angstmann großartig, Alien "Wüste" konnte man auch gut hören
    der Knaller war natürlich die Ghostbox... das ist einfach in allen Belangen bockstark, was Ivar da gezaubert hat
    fehlen noch Blackout und der zweite Carl Morck...


    aber ich muss sagen: audible hat für mich wieder deutlich an Boden gewonnen

  • Schwarze Sonne 16 - Anura - stark, die zweite Staffel steht der ersten in nichts nach


    Schwarze Sonne 17 - Die Hölle auf Erden - also, das ist mit das Heftigste was ich in Audio Hörspielform jemals gehört habe, puh. Ganz großes (Ekel) Kino, das aber nicht platt daherkommt.


    Sherlock Holmes (Titania) - Die Affenfrau - fast schon zu ruhig, war nett, mehr nicht.

  • Ich hab von der zweiten Staffel erst eine Folge gehört, freu mich aber sehr auf den Rest. Das wird ein Fest! Lovecraft im Horror Hotel :oo:


    Bei mir lief vor allem Mord, Mord - Hummel, Hummel. Hab ich jetzt ziemlich durchgeprügelt und glaube 8 oder 9 Folgen mehr oder weniger am Stück gehört. Kontrovers! Leider nicht so ganz meine Baustelle. Das "Ermittler"-Duo hat mir zu viel Radiosprech drauf. Die Promis sind ganz witzig eingestreut - die Fälle sehr sehr durchgeknallt. Trifft meinen Humor leider nicht recht. Da es aber nur maximal Viertelstündler sind, nehm ich die wohl auch in Zukunft einfach mal mit.


    Nach dem Erdbeben in Chili mit vielen Zitaten und Querverweisen geh ich jetzt mal ans Hörspielprojekt. Nachtzug Wien hat mich leider ziemlich genervt. Ein Dialog, aneinander vorbei, den ich persönlich ziemlich anstrengend fand. Dann aber zwei solide Zukunftschroniken hinterher mit Alpha und Ali... äh, Spinnennetz. Kammamachen!

  • Das Mädchen aus Bukarest - eine Michael Jackson Reportage. Cooles Thema: ein Mädchen geht in Bukarest während der Dangerous Tour auf die Bühne und Jackson hat während des Songs einen Zusammenbruch. Sieht echt aus, ist aber gespielt, wie sich herausstellt. Sehr schöne Ausgangslage für eine Reportage, interessant beleuchtet von mehreren Seiten.


    Es gab auch noch was mit Hörspielprojekt. Don't lie - Du sollst nicht lügen. Leider auch nicht meins. Zu viele Geschichten ineinander verschachtelt mit einer Botschaft, die ich nicht erzählenswert finde.

  • Das Mädchen aus Bukarest - eine Michael Jackson Reportage. Cooles Thema: ein Mädchen geht in Bukarest während der Dangerous Tour auf die Bühne und Jackson hat während des Songs einen Zusammenbruch. Sieht echt aus, ist aber gespielt, wie sich herausstellt. Sehr schöne Ausgangslage für eine Reportage, interessant beleuchtet von mehreren Seiten.


    Danke für den Tipp. ;)

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Da nich für!


    Märchen und Verbrechen / Akte 2 - Vermisst! Wo ist Schneewittchen? Ne ganze Ecke kürzer als der erste Fall, aber auch sehr schön gestrickt. Eine ganz ganz tolle Serie bisher. Das I-Tüpfelchen sind dann noch die dazugehörigen Lesungen der Original-Märchen von Mechthild Großmann. Geniale Märchenstimme. :)

  • Märchen und Verbrechen / Akte 3 - "Der Wolf" oder "Das Geiseldrama von Fritzlar - bzw. der Wolf und die sieben Geislein. Auch hier wurde wieder sehr schön der Dreh geschafft. Ich entwickle mich zum Fan der Serie...bzw. bin es schon längst. Mal sehen, ob ich heute noch die anderen beiden FOlgen schaffe. ;)

  • Den Sinclair-Vierteiler:
    125 Zombies aus dem Höllenfeuer
    126 Die Rache der Großen Alten
    127 Zwei Schwerter Gegen die Hölle
    128 Hemators Tödliche Welt

    Alter Schwede, da ging’s wieder zur Sache....


    Außerdem:
    Holy Klassiker 33 Die Arbeiten des Herakles, ganz gut, kurzweilig und immer wieder ironisch, gibt aber bessere Klassiker.

  • Sherlock Holmes 7 (Titania) - Spurlos verschwunden
    Fand ich schon etwas härter für einen Holmes Fall, aber gefiel mir gut.


    TKKG 70 - Stimme aus der Unterwelt
    Hm. Alles in allem nicht so toll, die Dialoge sind einfach zu affig, die Namen ebenso. Spotify hat übrigens die <100 Folgen auch mal mit drin, heißt irgendwo Retro Archiv. War mir immer ein Rätsel, wieso man nur die Ü100 Folgen verfügbar macht, sind die doch eher abschreckend als anziehend...


    GK - Der Fall Charles Dexter Ward
    Ich muss gestehen, ich kannte die Story noch nicht...Hat mich super unterhalten. Läuft bestimmt noch öfter bei mir.


    ??? - und der Dr3iTag - Der Fluch der Sheldon Street
    Hier hat man ganz viel richtig gemacht.

  • Noch mal Der dunkle Wald. Die drei Sonnen habe ich damals leider nicht geschafft zu hören - nach nem Handyupdate war der Podcast gelöscht und stand dann nicht mehr zum Laden zur Verfügung. Muss ich dringend nachholen, denn der dunkle Wald hat mir sehr sehr gut gefallen und ich will jetzt natürlich wissen was vorher und dann auch nachher gelaufen ist sein wird gewesen. :D Weiß zufällig jemand wann Buch 3 vertont werden soll?


    Auf jeden Fall lichtet sein mein Stapel ungehörter Podcast-Folgen, weshalb ich jetzt wieder mit CDs im Auto anfange. Zum Einstieg höre ich einen Schwung ??? weg und das könnte mit Im Bann des Drachen wohl kaum mieser anfangen. Habe erst 1/3 gehört, aber das war schon total daneben.


    Sonst läuft hier noch parallel immer mal Valentin Darwyn vom Hörspielprojekt. Dämonenjäger in mau. Leider überhaupt nicht meine Baustelle, bleibe aber trotzdem am Ball (aktuell Folge 3 von 4), weil ich das Hörspielprojekt nun mal mag. :)


    Achso, und zu Hause muss ich aktuell ständig Conni hören. :S :D

  • Wallander - Die fünfte Frau (hörverlag)
    Ab und an mag ich die Teile sehr gern, geht aber nur in der dunklen Jahreszeit.


    Darkside Park - Interview mit Ed
    Muss die kleine Serie nochmal hören, lange her und damals nur so halbherzig dabei. Folge 1 ist ganz nett mit schöner Wendung.

  • Bin durch mit Märchen und Verbrechen. Das gefiel mir insgesamt sehr sehr gut. Hoffentlich wird es davon eine Fortsetzung geben. :)


    Ebenfalls durch mit DDF - Im Bann des Drachen. Was für ein Quark. Triaden Familienkrieg, Entführung nach Shanghai...sach ma geht's noch? Thema sind Jugendkrimis! Ich mach ja auch aus nem Tatort kein Promibacken. :rolleyes: Und was soll die Szene mit der Achterbahn? Mit Peters Flucht? Die Überzeugung des Familienoberhauptes? Ich würde fast soweit gehen zu sagen: schlimmer als der Todesflug. Zumal auch eigentlich so gut wie nix passiert, außer das die Jungs entführt und rumgeflogen werden.