Insel-Krimi 23: Das Dünengrab von Amrum (VÖ: 21. Oktober 2022)

  • Insel-Krimi 23: Das Dünengrab von Amrum (VÖ: 21. Oktober 2022)



    Klappentext:

    Sand zwischen den Zehen hat etwas Erholsames.

    Sand zwischen den Zähnen allerdings weniger.

    Man kann nur raten, ob das der erste Gedanke des jungen Polizisten Jan Boysen war, als seine Freundin Lucy ihn in den Dünen von Amrum ein- und dabei eine Leiche ausbuddelte.

    Plötzlich sehen sich die Amrumer Inselsheriffs Boysen und Panten mit einem Mord konfroniert, dessen Aufklärung ein Wettlauf mit der Zeit wird.


    Spieldauer: ca. 70 Min.

    ISBN 978-3-96762-310-9

    VÖ auf CD und Digital: 21. Oktober 2022


    Darsteller: Tom Steinbrecher, Robin Brosch, Ekkehardt Belle, Katja Pilaski, Sara Wegner, Stephan Benson, Susanna Clasen, Oliver El-Fayoumy und Patrick Mölleken


    Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Buch: Erik Albrodt

    Idee, Konzept, Produzent, Regisseur & Schnitt: Christoph Piasecki

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Musik: Tom Steinbrecher

    Akkordeon: Jan-Peter Pflug

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner

    Cover & Design: Christoph Piasecki

    Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Rezensionsauszüge zur Serie:

    „Mörder von der Waterkant. Mit „Insel-Krimi“ präsentiert uns Contendo Media spannende Krimis von der Küste mit typisch norddeutschem Flair und nicht nur einer Leiche zum Ostfriesentee. Hörenswert!“

    Hoerbuchjunkies


    „Hoch im Norden ist gut morden. Sie ermitteln da, wo andere Urlaub machen. Feine Regionalkrimis von den deutschen Inseln.“

    Hoerspielsachen.de


    „Insel Krimi überzeugt mit frischem Setting und spannende Geschichten. Bannig goot Hörstoff!“

    Multimania-Magazin


    „Packende Krimi-Unterhaltung mit echtem Inselflair, jetzt ermitteln die Nordlichter! Unbedingt hörenswert!“

    Leser-Welt


    „Großartige Unterhaltung an besonderen Plätzen!“

    Hoerspiele.de


    „Spannung zwischen Dünen, Wind und Meer - Modern und ohne Hatz erzählt, die ideale Alternativunterhaltung für Krimifans.“

    Zauberspiegel Online