Die 3 Senioren 2: Haus des schnellen Geldes (VÖ 26. Februar 2021)

  • Die 3 Senioren 2: Haus des schnellen Geldes (VÖ 26. Februar 2021)


    91f2O5WCR6L._SS500_.jpg


    Zeit für neue alte Helden…

    Der Februar 2021 steht wieder ganz im Zeichen des erwachsenen Hörspiels. So erblickt neben neuen Folgen der beliebten Krimi-Reihe »Küsten-Krimi« und des Mystery-Hits »Midnight Tales« auch eine ganz neue Serie bei Contendo Media das Licht der Welt:

    »Die 3 Senioren«.


    Als Jungdetektive aus Santa Monica waren sie berühmt. Ihre Fälle legendär. Doch ein Streit führte damals zum Ende ihrer Detektei und ihrer Freundschaft. 50 Jahre später kehren sie zurück, um den kryptischen Briefen eines Unbekannten auf den Grund zu gehen. Früher waren sie "Die 3 Jungdetektive". Jetzt sind sie "Die 3 Senioren". Und sie haben es immer noch drauf!


    Eine Serie für alle Kassettenkinder, die immer schon mal wissen wollten, was frühere Jungdetektive heute machen und eine liebevolle Hommage an unsere eigene Hörspieljugend. Ein modernes Hörspiel-Erlebnis mit Nostalgie-Effekt!


    Klappentext:

    Nachdem "Die 3 Senioren" auf den Spuren des geheimnisvollen Briefeschreibers nur knapp aus einer brenzligen Situation entkommen konnten, führt sie die nächste Spur nach New York. Im Haus des schnellen Geldes lauern jedoch weitere Gefahren auf sie.


    Spieldauer: ca. 47 Min.

    ISBN 978-3-96762-086-3

    VÖ: 26. Februar 2021 (Digital)


    Darsteller: Lutz Mackensy, Heidi Schaffrath, Elga Schütz, Werner Wilkening, Heiko Obermöller, Yvonne Greitzke, Tim Knauer, Sina Zadra, Joachim Kerzel und Uve Teschner


    Idee, Konzept & Dramaturgie: Christoph Piasecki

    Idee & Buch: Erik Albrodt

    Regisseur, Produzent & Schnitt: Christoph Piasecki

    Musik: Tom Steinbrecher

    Schlagzeug: Marc A. Nathaniel

    Zusätzliche Musik: Michael Donner, Alexander Schiborr

    Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher

    Design & Illustration: Alexander von Wieding

    Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH


    Erste Rezensionsauszüge zur Serie:


    »Wenn Junior-Detektive in Rente gehen, ist kein Ganove sicher. Hier kommt etwas ganz Neues, witzig, skurril und mit viel Charme - unbedingt reinhören.«

    Hoerbuchjunkies


    »Was dabei herauskommt, wenn man ein jugendliches Detektivtrio einfach mal 50 Jahre altern lässt: drei Senioren in Hochform! Cosy Crime vom Feinsten!«

    Leser-Welt


    »Die drei ehemaligen Juniordetektive gehören noch keineswegs aufs Abstellgleis und bieten der Generation der Kassettenkinder als „Die 3 Senioren“ in erster Linie kurzweilige Unterhaltung mit hohem Nostalgielevel.«

    Twilight Magazin


    »Drei ehemalige Junior-Detektive und ein unbekannter Auftraggeber – diese Mischung verspricht Spannung!.«

    Hoerspiele.de