Welche Hörspiele, die ihr noch nicht kanntet, haben euch ohne "Nostalgiebrille" sofort überzeugt?

  • Welche Hörspiele, die ihr noch nicht kanntet, haben euch ohne Nostalgiebrille sofort überzeugt?


    Bei mir waren es z. B. "Paul Pepper" und "Captain Blitz und seine Freunde" (beide erst durch All Ears kennengelernt) und "Larry Brent" (erst vor ca. 12 Jahren erstmals angehört) und Funk-Füchse (erst vor ca. 16 Jahren erstmals angehört).


    Welche waren es bei Euch? :)

    ------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!




    TKKG-site.de

  • Das mit dem Reiterhof lese ich auch immer wieder, dass die gar nicht so grausig sind, wie man bei den Covern vermuten würde. Wenn es mich zum Basteln noch mal in den Keller verschlägt, geb ich der Reihe mal ne Chance (da stehen nämlich die Tapes und der Player ;))

    Also man kann die schon gut hören. Es ist halt storymäßig auf Bravo-Foto-Lovestory Niveua aber witzig.

    Sound wie Prof. Mobilux oder der erste Hanni & Nanni Reboot.

  • Also man kann die schon gut hören. Es ist halt storymäßig auf Bravo-Foto-Lovestory Niveua aber witzig.

    Sound wie Prof. Mobilux oder der erste Hanni & Nanni Reboot.

    Die starken Sprecher wie Christian Stark, Alexandra Doerk, Kerstin Draeger, Hildegard Krekel, Lothar Zibell, Nicolas König & Michael Lott sowie der Herwald'sche Karussel-Sound den man z.B. von Scotland Yard kennt liefern ein solides Hör-Erlebnis ab...die Pferde-Wehwehchen & Herz-Schmerz-Elemente stehen in gutem Kontrast zu Themen wie Atomenergie, Generationenkonflikte & die Integration von sozialen Aussenseitern (eben volles 80er-Jahre Programm :).

  • Die starken Sprecher wie Christian Stark, Alexandra Doerk, Kerstin Draeger, Hildegard Krekel, Lothar Zibell, Nicolas König & Michael Lott sowie der Herwald'sche Karussel-Sound den man z.B. von Scotland Yard kennt liefern ein solides Hör-Erlebnis ab...die Pferde-Wehwehchen & Herz-Schmerz-Elemente stehen in gutem Kontrast zu Themen wie Atomenergie, Generationenkonflikte & die Integration von sozialen Aussenseitern (eben volles 80er-Jahre Programm :).

    Ach guck mal, ich hab das voll verpeilt, ich dachte Blackmail redet von "Die Clique vom Reitstall".

    Reitehof Dreililien ist dann doch nochmal sehr anders...