ContamiNation Z - Die 5-teilige Hörspielserie (Contendo Media, Pandoras Play, Audionarchie)



  • Krefeld, 18. August 2017


    Die Welt der Lebenden ist Vergangenheit. Die Toten haben sich erhoben und sie in den Abgrund gestürzt.
    19 Jahre nach dem Untergang der Zivilisation leben einige der Überlebenden isoliert in einem Dorf im Harz. Die wandelnden Toten kennen sie nur noch aus Erzählungen. Doch als ein Fremder auftaucht und ihnen von einer fernen Kolonie erzählt, bricht das Grauen über sie herein, denn ein Heer von Untoten ist ihm auf den Fersen.
    Es beginnt ein langer Treck quer durch Deutschland, ein Land in Ruinen.
    Der Kampf um die Zukunft hat begonnen. Ein Kampf, der die Menschen unmenschlicher werden lässt als die Ungeheuer, die nach ihrem Fleisch gieren.


    Nervenaufreibende Spannung und Gänsehaut pur verspricht diese fünfteilige Miniserie nach einem Buch von Dane Rahlmeyer.


    Zum Start erscheinen die beiden Folgen „Totenland“ und „Gejagt“, erhältlich ab dem 22. September 2017 überall im Handel, auf CD und digital in den gängigen Download-Shops.
    Die Folgen 3-5 erscheinen im Oktober, November und Dezember 2017.

  • Ich habe kurz überlegt und erstmal nachgeschaut. Aber ich habe mich nicht getäuscht, das ist "Terra Mortis" von Pandoras Play. Leider wurde die Serie damals nie fertig gestellt und endete mit der dritten Folge. Ist das jetzt die gleiche Geschichte neu produziert oder sind die alten Folgen nur neu gemastert? Oder sind die ersten drei Folgen sogar komplett identisch? Die Sprecher immerhin sind auch die gleichen wie damals.

  • Ich finde es gut, das Ding endlich mal zu Ende präsentiert zu bekommen. Ich will kein Pandoras-Play-Bashing betreiben, aber mit einer Folge alle gefühlte 25 Jahre wird das nichts. PP sollte sich auf Anthologien beschränken und Serien vorne weg lassen.


    Ich danke jedenfalls Patrick und Christoph für die Möglichkeit das Ding endlich mal durch zu hören...

  • Ich habe kurz überlegt und erstmal nachgeschaut. Aber ich habe mich nicht getäuscht, das ist "Terra Mortis" von Pandoras Play. Leider wurde die Serie damals nie fertig gestellt und endete mit der dritten Folge. Ist das jetzt die gleiche Geschichte neu produziert oder sind die alten Folgen nur neu gemastert? Oder sind die ersten drei Folgen sogar komplett identisch? Die Sprecher immerhin sind auch die gleichen wie damals.


    Gut, daß Du es ansprichst. Ich hätte mir die jetzt blind gekauft. Dann reichen mir jetzt die vierte und die fünfte Folge.

  • Ist das jetzt die Serie, die von Contendo mal als Daed Earth angekündigt wurde? Oder ist das noch was anderes?


    Wurde an den Folgen sonst noch etwas geändert / verbessert, außer der Sprechertausch in Folge 1?

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Nein, es war von Anfang an als Fünfteiler geplant. Dieses Jahr startet die Zombieserie "Dead Earth", die sich um den Ausbruch der Seuche dreht. Andere Zeit also, anderer Schauplatz, aber ebenfalls als Fünfteiler. Und da alle Folgen bereits im Kasten sind, werden sie zügig hintereinander erscheinen, sodass man als Käufer nicht abwarten muss.

  • Ich hatte mich gefragt, weil im Hörspiel ja Andeutungen auf die Zukunft gemacht werden und was einen erwarten könnte auf Helgoland :)


    Ich habe aber noch eine ganz andere Frage wo Contendo hier so schön antwortet.
    Die Freelancer haben ja ihren Weg zu Mord in Serie gefunden. Der 50 Millionen Dollar Coup ist anno dazumal ja noch unter einem anderem Label gelaufen (schönen Gruß an die alter Köln-Zollstocker Nachbarschaft!) und es war mit "Die vierte Generation" ja sogar noch ein zweiter Teil angekündigt. Ich hatte schon gehofft, dass es das Hörspiel mit in die Mord in Serie Reihe schafft oder ist das damals sogar noch erschienen?

  • Das kann ich auch beantworten. Das Hörspiel ist nie erschienen, soweit ich weiß ist das auch nicht aufgenommen worden.


    Deshalb heißen die Folgen 25 von Mord in Serie und MindNapping auch Freelancer 2.0 und 3.0, weil es jeweils der zweite und dritte Einsatz ist.

  • Die Antwortzeiten hier sind ja unheimlich am Wochenende!
    Ich versuche mich noch von zwei Tagen Karneval zu erholen und brunche gerade.
    Ich bin überhaupt nur schon auf, weil mir der Postbote gerade noch eine Lieferung Hörspiele gebracht hat.


    Mit der Nummerierung war mir auch soweit schlüssig.
    Die Story hinter der RAF Folge hörte sich sehr vielversprechend an bei mir ist das eigentlich nur durch den aktuellen audible Podcast überhaupt wieder in Erinnerung gerufen worden.
    Dann habe ich gesehen, dass ich seit 2009 eine Vorbestellung laufen habe :P
    Auch wenn das Hörspiel keine Aufnahmen hat(te), ist ja die Option das doch noch in die Mord in Serie mit einzubauen. Die Geschichte muss es doch schon in großen Teilen geben.


    Contamination Z war insgesamt übrigens wirklich gelungen und auf jeden Fall Klasse umgesetzt, Dead Earth ist schon auf der Wishlist.

  • Das kleine, dicke Baby schlägt übrigens nur um sich, weil es allergisch auf Falschinfos reagiert und nachher wieder gemeckert wird, wieso man denn andauernd verschiebt und verschiebt und verschiebt, obwohl nie ein offizielles Datum angekündigt wurde.


    So, ich gehe mal meinen Brei essen.