• Ich überlege ja schon länger, ob ich nicht teilweise auf Downloads umsteigen sollte. Dabei bin ich ganz klar ein Freund physischer Medien, habe inzwischen aber so eine umfangreiche Sammlung von Bild- und Tonträgern aufgebaut, dass mir allmählich der Platz ausgeht. Mich hält allerdings im Hörspielbereich bisher noch das Dateiformat ab. Ich möchte keine MP3-Dateien, wäre an verlustfreien flac-Dateien aber schon eher interessiert.


    Immerhin lesen sich die letzten Beiträge ja so, dass eine CD-Version immerhin möglich ist. Ich wäre auf jeden Fall dabei.

  • Mich hält allerdings im Hörspielbereich bisher noch das Dateiformat ab. Ich möchte keine MP3-Dateien, wäre an verlustfreien flac-Dateien aber schon eher interessiert.


    Hier gibt es zumindest die Perry Clifton Hörspiele aus dem letzten Jahr als Flac: https://www.qobuz.com/de-de/al…rry-clifton/0884463903203


    Allerdings sind manche Hörspiele die dort angeboten werden, auch mal teurer als die entsprechenden CDs, sofern es welche gibt.

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Der Herr in den grauen Beinkleidern (Gekürzt) (WDR)
    VÖ 24.08.2018


    [amazon]B07G12347H[/amazon]


    Der silberne Buddha (WDR)
    VÖ 07.09.2018


    [amazon]B07FZZMLRW[/amazon]



    Die Dame mit dem schwarzen Dackel (WDR)
    VÖ 21.09.2018


    [amazon]B07FZYHLTB[/amazon]


    Der Herr in den grauen Beinkleidern (Ungekürzt) (WDR)
    VÖ 26.10.2018


    [amazon]B07G11RYVF[/amazon]

  • Nach den Laufzeitangaben von Amazon sind es 23 Minuten Unterschied. Warum es zwei Fassungen gibt und warum beide veröffentlicht werden, kann nur Maritim beantworten. 23 Minuten sind auf jeden Fall mehr als rausgeschnitte Rückblenden.


    Bist du sicher? Zumindest bei den WEISSEN RABEN vom WDR würde das locker hinkommen... :D