• A.) Freue mich sehr darauf dass es kommt, eine etwas voreiliges Weihnachtsgeschenk wenn ich mir den Veröffentlichungstermin ansehe.


    B.) 11 Stunden für die erste Staffel? Da war die erste Reaktion doch eher positiv bei mir. Längere Spielzeit = mehr Porterville. Aber dann... Darkside Park lebt doch extrem von der dichten Atmosphäre, von der Geschwindigkeit und dem Sog der Handlung der einen mitreißt. Ob das bei fast doppelter Spielzeit auch klappt? Möglich wäre es wohl, ich lasse mich überraschen. Aber vielleicht sind es ja auch einfach mehr als 6 Folgen. Oder wurde das schon irgendwo bekannt gegeben und ich habe es nur nicht mitbekommen?

  • Also 11 Stunden für die ersten sechs Folgen erscheint mir viel zu lang! Die Folgen haben auf meinem Sony PRS-650 mit Zeichengröße M (~22 Zeilen je Seite) zirka 50 Seiten (zwei Stück etwa das doppelte). Und die sind jeweils in einer halben Stunde durch. ?(

  • Hmm, doppelte Spielzeit erscheint mir auch etwas "komisch". Bei Darkside Park war das mit einer Stunde Spielzeit ziemlich passend,.


    Bei Folgenreich gibt es schon etwas mehr Infos:


  • Bei 50 Seiten á 20 Zeilen je Folge, sollte eine Folge die 60 Minuten nicht überschreiten! Da ich die eBooks bereits habe, werde ich mit die Lesungen nicht kaufen, bin aber auf Euer Feedback gespannt, wie man mit diesen 300 Seiten 11 Stunden füllen kann.

  • Doppelte Spielzeit wären 14 Stunden, nicht 10 Stunden.


    Vielleicht handelt es sich um ein Zahlendreher von Folgenreich? Oder es ist noch Bonusmaterial dabei? Evtl. kann ja Folgenreich dazu was sagen, hier ist ja ein Offizieller von Folgenreich als User registriert.

  • Ich habe mal bei Facebook nachgefragt.


    Frage:


    Zitat

    Wie kommt es denn, dass die Staffel so lang ist? (Spielzeit) In den Foren wird schon spekuliert, weil die E-Books "nur" 50 Seiten haben.


    Antwort:


    Zitat

    Du vergleichst vermutlich die Spielzeit mit den Darkside Park-Hörbuchstaffeln? Ganz einfach, die Porterville-Folgen sind tatsächlich länger und da sie ungekürzt veröffentlicht werden, fällt die Spielzeit auch erheblich länger aus. Zudem sind die Seitenzahlangaben bei E-Books je nach Shop, etc. mit Vorsicht zu genießen. Darkside Park hatte Spielzeiten von etwa 6-7,5h je Staffel, die erste Porterville-Staffel wird bei 10h 45min. liegen. Wir können Euch aber ganz sicher versprechen (da wir jetzt gerade die Master hören ): keine Minute zu viel! Es ist sehr spannend!

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Man darf sich auch gerne mal wieder selber ins Forum bemühen.


    Das wird denke ich nicht mehr passieren. In Foren bekommt man neben der positiven Rückmeldung nämlich auch negativ Kritik. Die scheint ja seit einiger Zeit bei verschiedenen Labeln nicht mehr erwünscht zu sein.

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • War es immer genau eine Stunde?

    Um deine Frage zu beantworten, findest du untenstehend die Laufzeiten der einzelnen Folgen von Darkside Park.


    Folge | Laufzeit
    01 | 41:00
    02 | 51:14
    03 | 1:16:43
    04 | 53:55
    05 | 1:05:27
    06 | 1:00:25
    07 | 1:06:59
    08 | 1:18:03
    09 | 1:05:49
    10 | 1:17:27
    11 | 1:08:04
    12 | 1:16:59
    13 | 1:08:16
    14 | 1:17:03
    15 | 1:13:56
    16 | 1:06:58
    17 | 50:30
    18 | 2:00:08

  • Danke!

  • Das wird denke ich nicht mehr passieren. In Foren bekommt man neben der positiven Rückmeldung nämlich auch negativ Kritik. Die scheint ja seit einiger Zeit bei verschiedenen Labeln nicht mehr erwünscht zu sein.


    Das kann man auf verschiedene Art und Weise betrachten. Heute morgen surfte ich ins Contendo Media - Forum hier und stellte fest, dass seit Mai kein Thread zu den Hörspielen von jemand anderem als Freddy K. (dem Label) bedient wurde. Dieses Beispiel ist sicher extrem, aber da auch bei Universal oder hier bei Psychothriller ist es in der Regel nicht viel besser. Wenn so wenig Interesse da ist, in einen Austausch zu gehen, dann ist eine "Schwarzes Brett"-Vorgehensweise wie bei fb doch ökonomischer: nur einmal einloggen, und die Kommentare muss ich mir nicht in fünf verschiedenen Foren einzeln zusammensuchen.


    Machen wir uns nichts vor, da wir das ja schon x-mal durchgesprochen haben: auch hier im Forum ist das Feedback zu Hörspielen deutlich weniger geworden. Das zieht Reaktionen nach sich.

    They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Das gehört eigentlich nicht hier her, dass man die generelle Labelpolitik diskutiert.


    Wie dem auch sei, größtenteils kommen die Labels doch den Fragen der Fans zuvor, indem sie konsequent und regelmäßig posten, ganz einfach.