Welche Autoren wollt ihr für MindNapping haben?

  • Den hat Hervest selber entfernt.


    Ich sage es gerne nochmal was Autorenvorschläge betrifft. Die Planungen für weitere Folgen stehen soweit, aber die Reihe muss überhaupt erst mal vernünftig gekauft werden, sonst wird es leider gar nichts geben. Sonst kann man sich leider Gott persönlich wünschen, das bringt alles nichts. :(


    Vielleicht nehmen manche meine Aussagen auch nicht ernst, weil ja sowieso immer neue Folgen erscheinen, richtig?

  • Vielleicht nehmen manche meine Aussagen auch nicht ernst, weil ja sowieso immer neue Folgen erscheinen, richtig?


    Möglich. Aber glaubst Du denn, dass es ein so großes Reservoir von Hörern gibt hier im Forum, die die Serie noch nicht kennen und die zögernd kurz davor stehen, einzusteigen?

    They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Ich steige definitiv im Mai 2013 ein, das steht fest. So sieht es mein Hörspiel-Anschaffungsplan vor! Dann wird es wohl erstmal das 10er Bundle und dann nach und nach die neuen Folgen.


    Auch wenn Captain Blitz und ich nicht immer einer Meinung sind, so glaube ich trotzdem, dass seine Hörspiele gut sein müssen. Denn es sind in den Credits zu jeder Folge sind nur Personen zu finden, von denen fast ausschließlich gute Arbeit geleistet wird.


    Dirk Hardegen, Marco Göllner, Simon X Rost...


    Über die Besetzungslisten brauchen wir gar nicht zu reden! Durch und durch Profi-Sprecher und nicht immer nur die gleichen 20 Sprecher aus Berlin! Nicht zu vergessen das in dieser Reihe auch die letzten Rollen des Konrad Halver zu finden sind. Allein um diesen genialen Sprecher noch ein paar mal hören zu können, sind die Folgen ihren Preis wert.

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -


  • Möglich. Aber glaubst Du denn, dass es ein so großes Reservoir von Hörern gibt hier im Forum, die die Serie noch nicht kennen und die zögernd kurz davor stehen, einzusteigen?


    Das Problem ist halt, dass die meisten die Reihe gar nicht kennen, also wird es definitiv ein so großes Reservoir geben. Außerdem: es gibt diese Käufer ja und die greifen gerne zu deutlich schlechteren Produktionen oder irre ich mich? ;)


    Außerdem könnte ein Vertriebsdeal für den Tonträgerhandel nicht schaden.

  • Welche Hörer hast Du denn genau im Auge, so zielgruppenmäßig?

    They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Welche Hörer hast Du denn genau im Auge, so zielgruppenmäßig?


    Die Frage kann ich dir ehrlich gesagt nicht beantworten und ich nehme was ich kriegen kann, aber wie gesagt, andere Serien/Reihen laufen ja anscheinend auch, die das gleiche Publikum anvisieren. Ansonsten einfach "nur" das Publikum, dass sich für intelligente Geschichten interessiert, die erstklassig umgesetzt sind, nicht mehr und nicht weniger.

  • Ich ahne bereits, wer die Autorin für Folge 17 ist. :)


    Wer ist denn nun die Autorin? :D


    Die Tage gibt es ein Treffen mit dem Autor von Folge 15 und ich hoffe, dass ich dann was lesbares bekomme und euch verraten kann wer es sein wird. ;)

  • Da meine Frage vom 10.3. wohl untergegangen ist:


    Zitat

    Wie wäre es mit Andreas Gruber?

    They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Nein, nicht untergegangen, habe ich zur Kenntnis genommen und er kommt auf die "Liste", ist aber in naher Zukunft nicht vorgesehen.


    Trotzdem immer weiter Vorschläge einreichen, man kann ja nicht alle guten Autoren auf dem Schirm haben. An manche denkt man halt einfach gar nicht und wenn der Name dann fällt, dann kann es natürlich sein, dass man denkt "Yo, stimmt, wieso bin ich auf den oder die noch gekommen?" :)

  • Sankt Patrick,


    Du solltest nach Deinem Erfolg der Mindnapping Nummer 13 dem " Schweiz - Kenner" Jan Gaspard
    noch einmal eine Chance geben! Der verschlappt gerade in "Offenbarung 23", da hat Mindnapping
    ne große Chance!


    Außerhalb des Offenbarungs - Universums, aber trotzdem im Fall "tron", sollte dann geklärt werden,
    was ein Schweizer Chemieunternehmen, das Institut für Tropenkrankheiten und ein bekannter ostdeutscher Geheimdienst
    mit dem Testen von Geigen zu tun hatten, also quasi Mind - Psycho - Hardware - Testing ...


    Mindnapping rulez!



    ;-)

  • Danke für die Idee und den Vorschlag. Aktuell ist das nicht geplant, aber man weiß ja nie.


    Das Jahr wird gerade durchgeplant bzw. die Planung steht grob, ich warte "nur" auf Skripte. Frühestens ab Mitte/Ende 2014 könnte das was werden. Jedenfalls irgendwas ab Folge 21.Hmm, warum nicht die 23? ;)