MindNapping 10 - Der Traumtänzer

  • seh ich mit dem bonus interwview übrigens recht zwiegespalten. es ist ja jedem selber überlassen on er nach dem hsp ausschaltet oder sich das interview noch zu gemüte führt. und gerade bei der traumtänzer hätte ich es sehr wichtig gefunden als nicht kenner der reihe ein wenig backgroundinformationen des autors zu erhalten. für mich ist itunes pures gift. ärgere mich immer wieder über so genannte specials die nur geld kosten und nicht wirklich kundenfreundlich sind.

  • Du tust ja so, als würde man das Hörspiel ohne dieses Interview nicht verstehen. ?( Das ist definitiv nicht der Fall.


    Und der Download der Special Edition kostet genauso viel wie die "normale" Fassung.


    Es wird niemand zum Kauf gezwungen und was daran kundenunfreundlich ist, ist mir auch nicht klar.

  • nope ich poste lediglich meinen unmut zu itunes. ich mag es einfach nicht. das ist auch nichts persönliches sondern lediglich eine, MEINE meinung. das steht aber auch genau dort. ich hätte es gern gehört um eventuelle hintergründe zu erfahren.wenn diese dort nicht vorhanden sind dann ist das ok wie schade.das ändert ja an der qualität des eigentlichen hörspiel nichts.aber über das pro und kontra von specials lässt sich sicherlich endlos dabattieren oder streiten right?

  • nope ich poste lediglich meinen unmut zu itunes. ich mag es einfach nicht. das ist auch nichts persönliches sondern lediglich eine, MEINE meinung. das steht aber auch genau dort. ich hätte es gern gehört um eventuelle hintergründe zu erfahren.wenn diese dort nicht vorhanden sind da ist das ok wie schade.das ändert ja an der qualität des eigentlichen hörspiel nichts.aber über das pro und kontra von specials lässt sich sicherleich endlos dabattieren oder streiten right?


    Da kann man dann drüber diskutieren, aber dann ist hier sicherlich der falsche Ort, denn sonst könnte man denken, dass das auf MindNapping 10 zurückfällt.

  • Ich bin sowieso kein Freund von Outtakes, Interviews oder sonstigen Dingen nach einem Hörspiel auf CD.


    Und warum bist du kein Freund davon. Mir fällt kein vernünftiger Grund gegen einen solchen Bonus auf der CD ein.

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Und warum bist du kein Freund davon. Mir fällt kein vernünftiger Grund gegen einen solchen Bonus auf der CD ein.


    Da gehört für mich nichts außer das Hörspiel drauf. Alle Outtakes habe ich z.B. immer hier oder bei Facebook angeboten, wenn es welche gab, für mich macht sowas die Atmosphäre eines Hörspiels kaputt. Erst geht es sehr ernst und düster zu, danach wird bitte auf Knopfdruck gelacht.


    Wie dem auch sei, alles weitere bitte hier:


    Special Editions


    Hier geht es um MindNapping 10.

  • Ich habe es gestern Abend endlich geschafft, die Folge durchzuhören. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der ersten Hälfte der Folge. Dieses kleine Kammerspiel der beiden Hauptrollen war brilliant und beklemmend zugleich. Ab der zweiten Hälfte stellten sich bei mir im Nachhinein einfach viele Fragen auf, die nicht geklärt wurden und somit das Gesamtpaket etwas nach "unten" ziehen. ("Nörgeln" auf hohem Nivau)




    Vielleicht wurden die Fragen ja auch eindeutig geklärt und ich habe nur die Hinweise nicht mitbekommen/verstanden oder mit fehlen einfach die Vorkenntnisse des "Darkside Park". Ich bin beim "Darkside Park" seit Ewigkeiten nicht über Staffel 2 hinaus gekommen und was im bösen Zimmer passiert ist, habe ich seit dem komplett wieder vergessen. Doch nachdem ich diese Folge hier gehört habe, wünschte ich mir eine Hörspielversion des dunklen Parks. :D Aber die Atmosphäre ist sehr dicht und die Spannung kann bis zum Schluss gehalten werden. Ebenso hat mir auch die Musikuntermalung gefallen. Ich kann das Hörspiel trotz meiner vielen Fragen empfehlen. :]

  • Danke für das Lob. :) Was deinen Fragenkatalog betrifft, so könnte man meinen, dass Du das Hörspiel an den meisten Stellen auch einfach "zerfragst", wenn Du verstehst was ich meine. Einige Fragen kann ich nicht nachvollziehen und auch deinem Ansatz kann ich nicht folgen, auch wenn ich dir da gerne helfen würde. :( Ich gehe mal auf ein paar Punkte ein, aber eher oberflächlich.


  • Danke für das Lob. :) Was deinen Fragenkatalog betrifft, so könnte man meinen, dass Du das Hörspiel an den meisten Stellen auch einfach "zerfragst", wenn Du verstehst was ich meine. Einige Fragen kann ich nicht nachvollziehen und auch deinem Ansatz kann ich nicht folgen, auch wenn ich dir da gerne helfen würde. :( Ich gehe mal auf ein paar Punkte ein, aber eher oberflächlich.

    Ich verstehe was du meinst. Aber das waren halt die Fragen, die mir nach dem hören sofort in den Sinn kamen. :D Aber es ist doch schön, wenn man sich so intensiv mit einem Hörspiel auseinander setzt. ;)


  • Habe die Folge auch gerade gehört und stehe völlig auf dem Schlauch!
    Wenn man die Vorgeschichte nicht kennt versteht man wirklich gar nichts. So etwas finde ich sehr schade, das hätte man anders lösen sollen.


    Also ich habe z.b. noch nicht einmal begriffen warum die Story "Der Traumtänzer" heißt.


    MMB 16 hat schon einige Fragen gestellt auf die ich auch gerne Antworten hätte, hier noch welche von mir:



    Eine Antwort wäre echt schön, gerne auch von Herrn Buchna.


  • Das meiste wird aber im Hörspiel erklärt. ?( Das hat nichts mit der Vorgeschichte zu tun, tut mir leid. Am besten mit diesen Fragen im Kopf nochmal das Hörspiel hören.


    @MMB16: Wenn es nach mir ginge würde hörspieltechnisch in Sachen DSP noch reichlich nachkommen. Man weiß ja, an wen man sich deswegen wenden muss. ;)

  • Mein Senf dazu (da ich nun grade mal - relativ - gut in der Materie stecke und nächste Woche schon wieder alles vergessen habe):