Brandnew Oldies Volume 4

  • Ich weis nicht was die negativen Aussagen sollen, es ist einfach so das es ein Special Interest Projekt ist,
    es ist halt eine gute Frage ob es genügend Käufer gibt und Carsten und sein Team wollen sich absichern.
    Es wird ja keiner gezwungen die CDs zu kaufen, es stellt einfach nur eine Möglichkeit da das es überhaupt zu einer Vol. 4 kommen kann.
    Ich für meinen Teil würde, auch wenn mir bei weitem nicht alles bei den Brand New Oldies gefallen hat,
    von fehlenden Noten in Stücken, bis fehlendem Tempo und Überlänge war da alles dabei.
    Ich hätte sehr viel lieber das sich die beiden Parteien zusammenraufen, jetzt wo das Verfahren Geschichte zu scheinen ist
    und die klassische Musik wieder in Hörspielen zum Einsatz kommt und die Original Musik auch als Soundtracks erscheinen.
    Carsten ist für mich auch immer noch in den Top 5 der besten Hörspielmusiker aller Zeiten, seine Musik ist einfach eine Legende!

  • Nur geht es hier nicht um den Rechtsstreit und beigelegt wird er ja trotzdem nicht, auch wenn er jetzt nicht erst schon seit gestern vorbei ist. Es kam ja auch bei anderen Themen und Events nicht zu einer Einigung, die im Verhältnis zur Sache mit den Musiken in den Hörspielen eher Kinderkrams waren. Von daher ist da wohl keine Einigung in Sicht.


    Und wie gesagt, Hörspiel ist generell Special Interest, wenn es noch spezieller wird, dann hat so ein Projekt keine Chance. Wenn schon Serien wie "...und nebenbei Liebe" und "Richard Diamond" ihre Problchem haben, Geld zusammen zu bekommen, dann sehe ich für diese CD schwarz.


    Wird sie tatsächlich erscheinen, dann kaufe ich sie, bei einer Vorfinanzierung beteilige ich mich aber nicht.


    Die Vol. 3 fand ich übrigen auch schon deutlich schwächer, eigentlich auch zu schwach, um mich auf ein Vol. 4 zu freuen.

  • Ich denke aber, dass gerade bei diesem Projekt der ein oder andere Liebhaber durchaus etwas mehr anlegen würde als für eine Folge "Und nebenbei Liebe" oder "Richard Diamond".


    Zur Bewertung der Folge 3: Alles Geschmacksache - ich höre sie immer noch sehr gern.

  • Ich denke aber, dass gerade bei diesem Projekt der ein oder andere Liebhaber durchaus etwas mehr anlegen würde als für eine Folge "Und nebenbei Liebe" oder "Richard Diamond".


    Und warum? Bei den beiden Serien weiß man was man bekommt, bei einer Vol. 4 nicht, schon gar nicht, wenn die 3 ein Indikator ist.

  • Nun, man kann immerhin Titelwünsche einreichen. Carsten Bohn hat sich da auch bei den bisherigen Veröffentlichungen durchaus an den Fanwünschen orientiert.


    Darüber hinaus hinkt der Vergleich mit "Und nebenbei Liebe" und "Richard Diamond", da es sich hier um Hörspiele handelt, bei den Brand New Oldies aber um ein Musikalbum.


    Ansonsten zitiere ich noch mal aus meiner Threaderöffnung:


    "Wer an den ersten drei Folgen Freude hatte und interessiert ist, kann sich auf www.bignote.de hierzu weiter informieren."

  • Nun, man kann immerhin Titelwünsche einreichen. Carsten Bohn hat sich da auch bei den bisherigen Veröffentlichungen durchaus an den Fanwünschen orientiert.


    Darüber hinaus hinkt der Vergleich mit "Und nebenbei Liebe" und "Richard Diamond", da es sich hier um Hörspiele handelt, bei den Brand New Oldies aber um ein Musikalbum.


    Hörspielmusik, also ein angebrachterer Vergleich als der mit dem Konzert. Wie dem auch sei, ich drücke Carsten Bohn für die Aktion die Daumen, werde mich aber nicht daran beteiligen und sehe da kaum Erfolgsaussichten.

  • mMn haben diese beiden Folgen musikalisch sehr viel zu bieten.
    Vor allem Stücke wie:
    After all this time
    Nasty Neighbours


    Auch Interessant wären Veröffentlichungen von "Banküberfall" oder "Choralistics"


    An einer Vorfinzanizierung würde ich allerdings nicht teilnehmen!

  • Ist bekannt, ob es eine Fortsetzung der Hörspielmusiken auf CD geben wird ?


    Bislang erschienen Brandnew Oldies Vol. 1 bis 3, soweit ich weiß.


    Könnten da auch die sogenannten Electronic Drums und Programmed Beats Vol. 1 & 2 aus DDF 34, 35, TKKG 26,27,28,29 mit draufkommen ?

  • Die arabisch angehauchte Musik aus der flüsternden Mumie ist auf der CD "Tape Deck Projekt" drauf. Halt in einer neuen Version von einem anderen Künstler.

    ------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!




    TKKG-site.de