STIL macht Freud

  • Mal abgesehen davon, dass nicht alles stimmt was in Wiki steht, so haben doch einige ohne Doktortitel eine Professur. An einigen Schulen gibt es Lehrer, die keinen DR. haben uind doch eine Professur und an Fachhochschulen und Unitäten lehren. Sind vieleicht aber alles Zu Guttenbergs. ;) :D


    Aber lassen wir das. Hier gehts um Freud und die HSP ;) :)

  • Naja, man muss ja nicht immer alles auf die Goldwaage legen. :rolleyes: Ausnahmen findet man immer, aber man sagt ja so schön: "Die Ausnahme bestätigt die Regel".
    Außerdem wurde Mr. Murphys Frage meiner Meinung nach zufriedenstellend beantwortet.
    BTW finden es viele "ordentliche" Professoren sogar unhöflich, mit beiden Titeln angesprochen zu werden. ;)


    Zitat

    Original von Vault Horror
    Aber lassen wir das. Hier gehts um Freud und die HSP ;) :)


    Da stimme ich Dir 100%ig zu. :)

  • Am 27. Mai erscheint die Folge 5: Friedhof der Namenlosen


    Auf dem Friedhof der Namenlosen in Wien liegen die Selbstmörder, die sich durch einen Sprung in die Donau das Leben genommen haben. Als der Fluss jedoch das offensichtliche Opfer eines Mordes anschwemmt, übernimmt Karl die Ermittlungen. Mit Anna und Sigmund als Unterstützung begibt sich der Gendarm in das Milieu, aus dem das Opfer zu stammen scheint: Die Welt der Dirnen und Zuhälter im Wiener Gürtel.


    Mit dabei: Hans Peter Hallwachs, Andreas Fröhlich, Felicitas Woll, Jürgen Wolters, Ulrike Gubisch, Daniela Schulz, Cathlen Gawlich, Nicolas Artajo, Heiko Pinkowski und Kerstin Sanders-Dornseif

  • Eine Gewährleistung dafür habe ich dir nicht gegeben, sorry. Mir wurde das zwar gesagt, dass man die Hörspiele noch bringen will, aber langsam macht mich die lange Wartezeit auch etwas unruhig.


    Ich möchte nur nicht, dass es nachher heißt "Aber der Blitz hat doch gesagt...", da habe ich keinen Bock drauf, sorry.


    Na dann doch lieber Sigmund Freud im Juni. Da sollen die Verkaufszahlen auch nicht so der Brüller sein...


    Traurig, bald ist es aus mit dem geliebten Hörspiel!

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Na dann doch lieber Sigmund Freud im Juni. Da sollen die Verkaufszahlen auch nicht so der Brüller sein...


    Traurig, bald ist es aus mit dem geliebten Hörspiel!


    Du bist der Erste, der sowas behauptet, wo wird sowas von sich gegeben? Woher weißt Du das? Quelle?


    Es dürfte bald eher aus mit dem "geliebten Hörspiel" sein, wenn weiter sowas behauptet wird, obwohl man gar nicht weiß wie die Verkaufszahlen sind. Das schadet einfach nur, mehr nicht.

  • Heute war die Hörspielpremiere des 5 Hörspiels und da wurde gesagt, dass die Verkaufszahlen bisher nicht so gut waren. Es sind 8 Folgen geplant, diese werden erscheinen. Was danach passiert ist ungewiss.

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Heute war die Hörspielpremiere des 5 Hörspiels und da wurde gesagt, dass die Verkaufszahlen bisher nicht so gut waren. Es sind 8 Folgen geplant, diese werden erscheinen. Was danach passiert ist ungewiss.


    Ah, okay, das sagt also das Label selber? Hmmm...die Frage ist, was ist nicht so gut?


    Das mit den 8 Folgen war aber von Anfang so geplant, schon beim Start sagte man, dass man diese erstmal abwartet und dann entscheiden wird. Völlig legitim.

  • Ja das kommt von Stil selbst. Sicher ist es nicht übel, wenn nach 8 Folgen Schluss ist. So ist Platz für was Neues. Auf der anderen Seite schade, wenn es von solch erstklassig produzierten Stücken bald keine mehr gibt!

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Auf Fans kann offenbar kein Label zählen, wenn man schon für 40 Mann bereit ist eine CD zu pressen.


    Ich warte nur noch auf die Aktion, dass man anbietet, dass man eine Textstelle extra für den einen Käufer einspricht und der dann eine ganz individuelle CD zugeschickt bekommt.

  • Ich hätte mich wohl klarer ausdrücken sollen. Ich bin ein großer Freund von Stil Produktionen. Die machen alles richtig! Deshalb finde ich es schade, wenn sie schon wieder pech hätten wie mit Poe und Rhodan und aufgeben müssten.


    Aber das ist nun mal so. Ws gibt viele Hörspiele auf dem Markt und es wächst auch immer wieder etwas nach. Auch vieles was unterstützenswert ist. Und da das Geld heute nicht mehr so locker ist...

    Ich verkaufe und verschenke Hörspiele, auf MC und CD! Schaut rein! Angebote gibts hier im Marktplatz! KLICK MICH!


    "Mit dem Hören von Die drei Fragezeichen oute ich mich nicht als Hörspielfan, sondern als Fan meiner eigenen Kindheit."


    - Günter Merlau -

  • Hm... besonders nach der ersten Folge würde ich nicht unbedingt sagen, dass STIL alles richtig macht. Zugegebenermaßen hat mich die Serie bislang auch noch nicht gepackt. Gut produziert ja, aber unwiderstehlich nicht. Mit dem Hintergrundwissen, dass STIL schon einige wirklich herausragende Hörspiele produziert hat, wartet man eigentlich nur auf den nächsten Knaller, aber der 'Durchschnitts-Kunde' interessiert sich doch weniger für die vorherigen Arbeiten von STIL, da geht es nur drum, was man auf der gekauften CD hört. Und Sigmund Freud halte ich für gut, aber für eben (noch) nicht mehr. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich auf einen Fortbestand, wobei es zum jetzigen Zeitpunkt vermessen wäre, von einem Ende zu sprechen, wenn sowieso drei Folgen erst noch erscheinen.