Hörspiel-Musik - the Sounds of Dennis Schuster

  • Hallo Zusammen,


    mal eine Frage an die Runde: Wie groß wäre Euer Interesse an einem IF-BestOf Soundtrack? Ich habe schon von einigen gehört, das Ihnen Dennis Musik gefällt, sprich sollte es genug interessenten geben, würden wir uns überlegen in einer kleinen Auflage so einen Soundtrack zu produzieren.


    Einige Auszüge aus dem Soundtrack könnt Ihr auf Dennis Soundcloud Account hören (übrigens auch von Gehenna und einigen anderen seiner Arbeiten...)


    Experiment Zero


    Theme: http://soundcloud.com/desound-de/ez-theme


    Wahrheit (mein Favorite ;) ): http://soundcloud.com/desound-…rheit-experiment-zero-ost


    Weiter: http://soundcloud.com/desound-de/weiter-experiment-zero-ost


    Der Fluch - Schatten über Port Hardy


    http://soundcloud.com/desound-de/der-fluch-backingl1


    oder


    http://soundcloud.com/desound-…ck-fluch-ost-underscoring


    Viele Grüße,


    Euer Falk

  • Ehrlich gesagt, das denke ich auch -- sogar bei GB haben sie die Soundtrack-CDs immer nur beigelegt zu den regulären Folgen. Als Gimmick ohne Extrapreis nehmen es die Leute meist gerne. Aber ist Euer Fanzirkel schon so groß, dass sich eine Pressung (im Gegensatz zu einer Brenn-Session) lohnen würde?

    Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
    Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

  • Hallo,


    offen gesagt würde ich wenn keine Pressung machen, sondern würde eher eine Kleinauflage produzieren lassen... die stehen von der Machart her einer Pressung in nichts nach, auch wenn sie einen deutlich teureren Stückpreis haben. Sprich man könnte da eine schicke kleine Limited Edition rausbringen...


    Wenn also Interesse da ist, wäre - sicher nach den ersten 3-4 Hörspielen - ein BestOf der besten Ear-Catcher eine Option :)


    Gruß


    Falk

  • Hm. Bei dem Gewitter an Getwittere, Blogposts, Gimmickangeboten, Fanumfragen ist diese Anmerkung vielleicht berechtigt: Überpräsenz kann auch schädlich sein -- das kann auch als "desperate for attention" verstanden werden. Auch bei allem Verständnis für Webwerbung der Independents, es soll doch keine Übersättigung eintreten?

    Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
    Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

  • @Blitz: Hätten wir von einigen Leuten nicht schon Anfragen gehabt (zugegeben nicht in diesem Forum :) ) würde ichs nicht als Frage an die Runde posten. Aber klar, unser Fokus liegt immer noch und weiterhin darauf Hörspiele zu produzieren.


    Lindequister : Ich denke nicht das wir penetrant die Leute zuspammen. Im Gegenteil, ab gesehen von unserem Facebook Auftritt war es eher ruhig in letzter Zeit. Das derzeit viel Online an Zusatzmaterial unters Volk gebracht wird liegt sicher eher daran, dass der Hörspielmarkt derzeit alles andere als rosig ist und man versucht so aus der Menge heraus zu stechen. Das man das nicht übertreiben sollte ist wahr, aber wie gesagt, ich denke - und ihr dürft mir gern wiedersprechen - das wir da noch bei den ruhigeren Vertretern sind :).


    Viele Grüße und ein schönes Wochenede Euch!



    Falk

  • Lindequister : Ich denke nicht das wir penetrant die Leute zuspammen. Im Gegenteil, ab gesehen von unserem Facebook Auftritt war es eher ruhig in letzter Zeit. Das derzeit viel Online an Zusatzmaterial unters Volk gebracht wird liegt sicher eher daran, dass der Hörspielmarkt derzeit alles andere als rosig ist und man versucht so aus der Menge heraus zu stechen. Das man das nicht übertreiben sollte ist wahr, aber wie gesagt, ich denke - und ihr dürft mir gern wiedersprechen - das wir da noch bei den ruhigeren Vertretern sind :).


    Wer macht mehr? "Die Welten von innovative fiction"? "Aurora Is Watching"? Namen her, Butter bei die Fische!
    ;)

    Just teasing. Was Ihr macht und machen wollt, ist Euer Ding.

    Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
    Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."

  • Ich sehe da momentan ehrlich gesagt auch noch nicht wirklich Bedarf für. Dann die Musikstücke lieber als Bonusmaterial auf die neuen Hörspiele packen, so da noch Platz für ist. Für passende Bonusmusiktracks bin ich auf jeden Fall immer zu haben.



    Der Aspekt mit dem "Nachrichten-Spamming" durch das Web 2.0 ist aber in der Tat ein ganz interessanter Punkt, für den man vielleicht sogar einen eigenen Thread starten könnte. Mir geht es da nämlich bisweilen ähnlich wie Lindequister, dass es manchmal richtiggehend schwer ist, aus der Menge an Nachrichten und vermeintlichen Gimmicks das wirklich interessante rauszuziehen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich als Betreiber einer Hörspielwebsite das ganze natürlich etwas intensiver beobachte, um dann die gefilterten Nachrichten weiterzugeben. Insofern bin ich da wohl einfach auch ein wenig selbst schuld dran ;)
    Ich denke, das Thema hätte auf jeden Fall viel Potential für eine spannende Debatte.