Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Steph_P

Schüler

  • »Steph_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2007, 23:13

Kleiner Überblick über unsere Hörspiele

Die Fantasy-Mystery-Serie „Farelia?“ ist eine Reise in eine andere Dimension. Eine Dimension von Engeln und Dämonenvölkern, von Wundern und Fabelwesen und nicht nur das. Es ist auch eine Reise in die gefallene Natur des Menschen und stellt die bedeutende Frage nach Erlösung. Das Interessante an „Farelia?“ ist die Perspektive der Erzählung. Man erlebt die Geschichte direkt aus der Seele unseres (Anti-)Helden Tom Beck heraus und wird im Verlauf der Story Zeuge, des entscheidenden Kampfes zwischen „Gut“ und „Böse“. Dieses Hörspiel und seine Atmosphäre sind oft hart, ehrlich, laut und manchmal fast unaushaltbar deprimierend. Und doch, kommt auch das Licht, die Liebe, nicht zu kurz. Die einzelnen Szenen und Stimmungen des Hörspiels werden dabei untermalt von zahlreichen ausdrucksvollen Musikstücken aller Stilrichtungen. Die vielen Nachwuchssprecher sind motiviert und müssen sich auf keinen Fall verstecken.
Die Effekte sind grandios und sorgen dann und wann vielleicht auch mal für eine Schrecksekunde im Wohnzimmer.
In der Dimension von “Farelia?“ wirst du den Dämonen aus deinem eigenen Inneren plötzlich von Ohr zu Ohr begegnen. Es ist eine Dimension, in der das unsichtbar Böse in der menschlichen Seele, unserem Herz, und unserem Verstand, zu einem entscheidenden Abenteuer herausfordert. Einem Abenteuer, bei dem es um Alles oder Nichts geht. Ein Abenteuer mit geistigem Tiefgang und Anspruch, auf das sich jeder einlassen sollte. Ein Abenteuer, bei dem auch du dich entscheiden musst, bevor es zu spät ist.

„Flüche, Geister & Dämonen“ ist gruselige Unterhaltung, die man am besten bei Kerzenlicht und einer gemütlichen Tasse Tee oder einem Glas Wein genießt.
Diese Gruselreihe beschreibt, wie sich das Grauen aus ganz alltäglichen Situationen heraus in unser Leben schleicht. Die Personen, die dabei agieren sind alltägliche Charaktere, wie man sie an jeder Straßenecke, im Hausflur oder beim Einkaufen treffen kann, eben ganz normale Menschen wie du und ich.
Die spezielle Atmosphäre und das besondere Gruselfeeling werden dabei von faszinierenden Technosounds, gefühlvollen Gitarrenklängen und herrlichen, orchestralen Passagen untermalt.
Diese Kombination macht „Flüche, Geister & Dämonen“ zu einem absoluten Hörerlebnis, zu einem echten Gruselgenuss für die Ohren.

„Jäger der Finsternis“ ist eine Miniserie aus der Gruselreihe „Flüche, Geister & Dämonen“, um die Bewohner einer Studenten WG.
Das spannende und faszinierende an dieser Hörspielreihe sind die zwei parallel laufenden Handlungsstränge.
In einem mysteriösen „Pen and Paper“ Rollenspiel geraten die beiden Studenten Paul und David in die grauenhaften und geheimnisvollen Ereignisse, die sich in einer kleinen Süddeutschen Ortschaft des Jahres 1689 abspielen. Zu dem, kommt es dann auch noch zu einigen heftigen Turbulenzen in der WG von Elli, Bille, Klaus, David und Paul.

Hörproben und weitere Infos zu unseren Hörspielen gibts auf unserer Internetseite www.farelia.de
FARELIA? Records - Hörspiele von Liebhabern für Liebhaber !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steph_P« (7. September 2007, 23:13)