Du bist nicht angemeldet.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 658

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Juli 2019, 20:39

"Das Haus des himmlischen Entzückens" erscheint bei pidax

Am 04.10.2019 erscheint "Das Haus des himmlischen Entzückens" bei pidax.

Zitat


Das komplette 2-teilige Abenteuerhörspiel von Joseph Conrad mit Wilhelm Kürten, Otto Rouvel, Hermann Nehlsen, Fritz Rasp, Nina Fischer u.v.m.

Borneo, an der Ostküste des niederländisch-ostindischen Dschungels. Der Holländer Almayer ist hierher gekommen, um eines Tages reich in die europäische Heimat zurückzukehren. Er ist der einzige Weiße weit und breit und verabscheut das Leben im Dschungel eigentlich. Seine Tochter, die er gemeinsam mit einer Malaiin hat, versucht er zu einer Europäerin zu erziehen. Doch je mehr er dies versucht, desto weniger gelingt es. Almayer wird nebenbei von Händlern betrogen und für deren Zwecke instrumentalisiert. Seine unerfüllte Goldgier und die Entführung seiner Tochter werfen den Holländer völlig aus der Bahn ...

Hintergrundinformationen:
Dieser sehr frühe „Hörspielklassiker“ (hoerspieltipps.net) basiert auf dem Roman von Joseph Conrad, der zu den bedeutendsten Schriftstellern des 19. Jahrhunderts gehörte und dessen bekannteste Geschichte sicherlich „Herz der Finsternis“ ist. Diese war auch Grundlage für Francis Ford Coppolas „Apocalypse Now“. Über vorliegenden Radiozweiteiler, in dem prominente Stimmen wie jene von Fritz Rasp zu hören sind, schrieb hoerspieltipps.net: „Wer ‚Herz der Finsternis‘ mochte, sollte hier vielleicht mal ein Ohr riskieren, denn thematisch und stilistisch passen beide Hörspiele schon recht gut zusammen. Eine Produktion aus guten alten Radiotagen.“

Mitwirkende:
Autor: Joseph Conrad
Bearbeitung: Edmund Wolf
Komposition: Winfried Zillig
Regie: Theodor Steiner

Sprecher: Wilhelm Kürten (Ford), Otto Rouvel (Almayer), Hermann Nehlsen (Dain), Fritz Rasp (Lakamba), Nina Fischer (Nina), Fränze Roloff (Mutter), Julia Costa (Taminah), Kurt Glass (Leutnant von Bonkamp), Paul Schuch, Heinz Stoewer, Christian Schmieder, Herbert Ebelt, Lieselotte Bettin, Ursula Ligocki, Danielo Devaux, Walter Griesmann, Hans-Martin Koettenich, Peter Schmitz

1 MP3-CD im Jewelcase
Laufzeit: ca. 146 Minuten
Sprache: Deutsch

Produktion: HR 1950


Das Haus des himmlischen Entzückens