Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 857

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:46

"Der Tod des Richters" erscheint bei pidax

Am 04.01.2019 erscheint "Der Tod des Richters" bei pidax.

Zitat


Das komplette 3-teilige Kriminalhörspiel von Adolf Schröder mit Günter Lamprecht, Christoph Eichhorn, Nina Hoger, Volker Kraeft und Bettina Spier

Kriminalkommissar Borchert erhält einen mysteriösen Anruf. Ein unbekannter Mann erklärt ihm, dass er einen Mord plane. Das Opfer: sein eigener Vater. Dem Kommissar nennt er weder Motiv noch Namen. Der Ermittler beginnt, sich für die Sache zu interessieren. Einziger Anhaltspunkt ist ein Hinweis auf einen Bericht in der Zeitung. Die Spur führt ins Haus eines pensionierten Richters, der in den letzten beiden Jahren des 2. Weltkriegs Todesurteile gefällt hat und nie dafür gerade stehen musste ...

Hintergrundinformationen:
Dieser spannende Krimi-Dreiteiler stammt von Adolf Schröder (1938-2008), der zahlreiche erfolgreiche Hörspiele für den NDR verfasste und auch Drehbücher für Episoden der beliebten Krimiserien „Der Alte“ (u. a. die letzte Folge mit Siegfried Lowitz) und „Siska“. Als prominente Sprecher sind Günter Lamprecht, Christoph Eichhorn, Nina Hoger und Volkert Kraeft mit an Bord.

Mitwirkende:
Autor: Adolf Schröder
Technische Realisierung: Roland Seiler, Anne Anderer
Regieassistenz: Milena Maitz
Regie: Bernd Lau

Sprecher: Christoph Eichhorn (Bernd Gerber), Wolfgang Büttner (Johann Gerber, sein Vater), Marianne Riedel-Weber (Annemarie Gerber, seine Mutter), Nina Hoger (Eva Gerber, seine Schwester), Volkert Kraeft (Erich Gerber, sein Stiefbruder), Bettina Spier (Jennifer Landowsky), Ulla Sachse (Angela Grimm), Berth Wesselmann (Herbert Anderson), Heidi Vogel (Maike Schumann), Günter Lamprecht (Hauptkommissar Heinrich Borchert), Christian Mey (Assistent Peter Timm), Wolfgang Reinsch (Arzt), Christa Dubbert, Willi Schneider, Johann Lau, Tobias Lelle, Margarete Salbach, Rebecca Szerda

1 MP3-CD im Jewelcase
Laufzeit: ca. 104 Minuten
Sprache: Deutsch

Produktion: Eine Produktion des SWR © 1989


Der Tod des Richters

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher