Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 4. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

221

Montag, 26. März 2012, 12:53

Du wiederholst dich langsam mit deinem Karl-May-Gesabbel.


Für mich war der Gedankengang neu. ;)

222

Montag, 26. März 2012, 13:42

Schorch meinte:

Zitat


Für mich war der Gedankengang neu. ;)


Da bist du nicht alleine ... ;-)

Hier spricht der Chef!

Zitat


Lars Vollbrecht.


Danke!

Ging es in dem Thread nicht dadrum, warum die Rahmenhandlung
so holperig ist?

Jan Gaspard hat sich aus banalen, nichtigen Gründen mit allen seinen Informanten verstritten.
Dies ging immer hin und Her wie bei "Stuttgart 23" ;-)

Jan hat sich mit den Eltern von Boris angelegt wegen des Familiennamens in seinem Buch.
Mußte der denn wirklich in Offenbarung 23 stehen? Warum entschuldigt Jan sich nicht?

Jan hat totales Mißgeschick im Umgang mit dem CCC, insbesondere mit dem "Hackerkaiser"
Andy Müller Maguhn bewiesen.

Da klaffen natürlich plötzlich Lücken. die dann mit ner Pyramidensaga,
( die übrigends absolut goil ist ) nachgebessert werden müssen :-)

..

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 436

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

223

Montag, 26. März 2012, 14:18

Hier spricht der Chef!


Lass es doch bitte einfach damit sein, danke.

Zitat


Danke!


Bitte.

Das mit Karl May hast Du mir wohl in der PN geschrieben und ich ging davon aus, dass Du es auch hier bereits geposted hast.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

224

Montag, 26. März 2012, 20:53

Wer die Hauptperson der "Offenbarung 23" noch nicht kennt,.sollte sich diesen Film hier anschauen:

http://www.youtube.com/watch?v=5RqKgjjb0sw


Jan Gaspard, bitte langsam "Butter bei die Fische!"

..

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 8 523

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

225

Montag, 26. März 2012, 21:03

Interessantes und unheimliches Video. (Gibt es auch ein ängstliches Smilie?) Scheinbar ist doch alles real! Also keine Fiktion! :tongue:

Bei den Kommentaren wird der Autor Burghard Schröder genannt. Ist das der echte Name von Jan Gaspard?
------ Nennen Sie mich einen Verschwörungstheoretiker, aber ich behaupte, dass Louis Armstrong nie auf dem Mond war!



www.tkkg-site.de

scurgo

Wenn es nicht ROCKT is es fürn ARSCH!

  • »scurgo« wurde gesperrt

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Wohnort: Nähe Wulffen-City

  • Private Nachricht senden

226

Dienstag, 27. März 2012, 17:59

Zitat

Bei den Kommentaren wird der Autor Burghard Schröder genannt. Ist das der echte Name von Jan Gaspard?


Nein, Jan Gaspard hat u.A. diesen "Bestseller" unter seinem richtigen Namen geschrieben.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

227

Mittwoch, 28. März 2012, 16:57

Nicht alles ist wahr...

Zitat

Die Handlungen und auch die Personen, agieren unabhängig vom tatsächlichen Wahrheitsgehalt. Die Theorien jedoch basieren auf Tatsachen und auf einer gründlichen Recherche


Das wird vor jedem Hörspiel gesagt, bis Folge 29. Lediglich die Fakten, die Georg Brandt während einer Folge herausfindet sind wahr. Die Personen und die Rahmenhandlung sind erfunden.


Richtig - und ist mir durchaus bewusst. Dennoch: eine Serie, die grundsätzlich den Anspruch erhebt, sich stark an der Realität zu orientieren, sollte sich auch an diesem Anspruch messen lassen.

Zitat


Hat Alfred Hitschcock nicht auch als Erzähler bei den drei ??? die Gedanken der Jungs lesen können? Wie konnte er das denn?


Gute Frage. Nächste Frage :D
Ich bin mir ehrlich gesagt gerade gar nicht so sicher, ob Hitchcock tatsächlich auch die Gedanken der drei Detektive aufgreift oder sich doch nur auf die neutralere Sichtweise beschränkt - sprich die Außensicht basierend auf den Fallberichten, die er von den Jungs zur Verfügung gestellt bekommt. Müsste ich mal nochmals genau nachhören.
Wenn es nicht so sein sollte, hast du aber natürlich recht: ist eigentlich auch ein logischer Bruch - wobei mir das bei DDF ehrlich gesagt nie so aufgefallen ist wie bei O23. Und wäre dort vermutlich auch nicht unbedingt der Fall gewesen, wenn man den Erzähler nicht gewechselt hätte und es einige Szenen gibt, in der Ian G. von Dialogtext fließend in den Erzählertext übergeht - und ja aktiv berichtet, dass er gerade aktiv Georg beobachtet. Wenn er dann aber eben nicht nur die Beobachtungen schildert, sondern auch Gedankengänge der Beobachteten wirkt das auf mich einfach etwas seltsam. Und man beginnt sich Gedanken darüber zu machen.
Wie bei so vielen anderen "Spielereien" eben auch. Solange diese stimmig ins Gesamtkonzept integriert sind stört mich das auch keineswegs. Kann ja durchaus spannend sein. Bei O23 klaffen aber zumindest derzeit imho einfach zu viele Lücken in der Rahmenhandlung. Wenn nämlich letztlich ALLES möglich ist, weil es dem Autor gerade so in den Kram passt - dann funktionieren diese "Spielereien" bei mir leider nicht. Eine gewisse innere Logik sollte eine Geschichte schon verfolgen.

P.S.: Was ich mir außerdem von den neuen Folgen wünschen würde ist, dass nicht alle Figuren immer mit dem gleichen Verschwörervokabular um sich werfen - und man daher immer den Eindruck hat lediglich Jan Gaspard aus den Figuren sprechen zu hören.

228

Mittwoch, 28. März 2012, 19:13

Dry meinte:

Zitat


P.S.: Was ich mir außerdem von den neuen Folgen wünschen würde ist, dass nicht alle Figuren immer mit dem gleichen Verschwörervokabular um sich werfen -
und man daher immer den Eindruck hat lediglich Jan Gaspard aus den Figuren sprechen zu hören.



Jan ist ein Laienautor, ein Quereinsteiger. ;-)
Dafür ist er doch nicht schlecht, wa?

Die Güte der Offenbarung wird abhängen, ob Herr Gaspard wieder mal in
die Praxis herauskommt, zum Beispiel für eine Entschuldigungstour,
oder ob er sich im Studierstübchen einschließt und nur ranziges Handykompott
herausbringt.

Ein gutes Werk aus seiner "Sturm- und Drangzeit" habe ich mal drangehängt. ;-)
Bitte die "ZIP" - Endung in mp3 ändern!

Ihr seht mich mit dem linken Auge zwinkern ...

EDIT von blackmail82: Anhang entfernt da Urheber nicht geklärt.

acquire

unregistriert

229

Freitag, 6. April 2012, 16:31

Interessante Beiträge.
Thorsten Michaelis ist für mich Tupac. Schade um die Umbesetzung. Ich finde gerade die Stimmengewalt wichtig. Naja, mal sehen wie es am Ende klingt und wie die Handlung ist.

Der Hörer

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 30. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

230

Mittwoch, 11. April 2012, 00:11

Im Gaspard-Forum sind neue Sprecher aufgetaucht.
Offenbar bekommen wir als T-Rex Alexander Turrek und als Kim Schmitke Peter Flechtner zu hören.

http://www.jan-gaspard.de/threads/578-Hi…24507#post24507
Falls das stimmen sollte, finde ich, haben die Produzenten die beste Entscheidung getroffen.

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

231

Mittwoch, 11. April 2012, 00:13

Ich liebe Peter Flechtner, aber für mich klingt er wirklich älter als ein Student. Aber andererseits, das war ja bei der Urbesetzung der Reihe auch so!! 8)
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 436

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

232

Mittwoch, 11. April 2012, 00:14

Meiner Meinung nach klingt Peter jünger als Dietmar.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

233

Mittwoch, 11. April 2012, 00:19

Meiner Meinung nach klingt Peter jünger als Dietmar.

Ich sagte auch: älter als ein Student und nicht älter als Dietmar :D
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 436

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

234

Donnerstag, 12. April 2012, 12:53

Ist das eigentlich von offizieller Seite bestätigt worden? Ich finde da jedenfalls nirgendwo was, lediglich im Gaspard-Forum und darauf stützen (stürzen) sich alle Webseiten und Foren und geben es als offizielle Labelankündigung raus. Finde ich etwas seltsam.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

235

Donnerstag, 12. April 2012, 19:01

Manchmal gehen solche Ankündigungen seltsame Wege und werden plötzlich zu etwas ,was sie nie waren ...wie auch immer. Habs jetzt mal als Gerücht auf meiner Page eingestuft
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

236

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:13

Auf der Ohrkanus-Verleihung wurde der Einsatz von Alex Turrek ja in der Laudatio schon bestätigt. Und wenn man bei diesem Event genau hingehört hat, war da tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit zu David Nathans Klangfarbe feststellbar. Kann ich mir doch gut als T-Rex vorstellen.

Übrigens soll Jens Riewa als Nachrichtensprecher fungieren.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 436

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

237

Sonntag, 13. Mai 2012, 21:06

Er soll nicht nur, er fungiert tatsächlich als Nachrichtensprecher. Das hat er auch sehr gut gemacht, wie ich finde. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 436

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

238

Montag, 25. Juni 2012, 16:28

Jetzt kann die Katze aus dem Sack gelassen werden:

Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 4 129

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

239

Montag, 25. Juni 2012, 16:36

Gute Wahl, gute Stimme! Ich werd den Nathan dann wohl nicht vermissen. ;)
Wait! What?

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 436

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

240

Montag, 25. Juni 2012, 16:37

Das ist der Sinn an der Sache! ;)
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018