Du bist nicht angemeldet.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 6 311

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

221

Samstag, 8. Dezember 2018, 13:54

Obwohl das bei Filmen ähnlich ist. Viele rutschen schon nach kurzer Zeit ins Nice Price Segment und können auch bei Netflix und Co. für kleines Geld angesehen werden. Warum sollte das bei Hörspielen anders sein?

Falk T. Puschmann

innovativefiction

  • »Falk T. Puschmann« ist männlich
  • »Falk T. Puschmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: München

Beruf: Project Manager / Hörspielautor

  • Private Nachricht senden

222

Samstag, 8. Dezember 2018, 14:38

Im Falle von innovative fiction ist es ganz klar Reichweite. In der Menge an neuen und alten Veröffentlichungen ist es schwer als Indi genug Hörer auf die Produktion aufmerksam zu machen. Zudem sind immer mehr Hörer sehr zurückhaltend und wollen nicht die Katze im Sack - ist ein wenig ein Henne-Ei-Problem.

Unfair dem Käufer gegenüber ist es meinem Empfinden eigentlich nicht, da die Audioqualität sowohl bei der CD als auch beim kostenpflichtigen Download höher ist. Bei der CD ist es dann noch die zusätzliche Haptik beim Download der Komfort es auch Offline und unterwegs hören zu können, wenn z.B. Du keine dauerhafte Internetverbindung hast. Im Falle vom Fluch wird im Video auch Werbung gespielt, die hast Du natürlich bei Kauf auch nicht.

Zudem unterstützt Du bei einem Kauf auch die Macher direkter und sorgst dafür, dass weitere Hörspiele umgesetzt werden können. Das funktioniert beim Stream nur bei einer mindestens 10.000fach größeren Reichweite als beim Kauf. Das ist im besten Fall dann ein Win-Win-Szenario.

Die Balance ist wichtig.
innovative fiction
Web | Facebook

Der Fluch 3-6 pop.de

QBert

@!#?@!

  • »QBert« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

223

Sonntag, 9. Dezember 2018, 00:46

Mich würde interessieren, warum man zukünftig für Hörspiele überhaupt noch Geld ausgeben soll, wenn sie an Tag X ohnehin (quasi) kostenfrei hochgeladen werden.

Erlebe das in letzter Zeit reihenweise.

Man erlaube mir die Ironie, aber für treue Käufer doch jedes Mal ein neuer Schlag ins Gesicht.

Just a thought. Damit mag ich die hohe Qualität des Produktes an sich nicht in Abrede stellen.

Ich habe jedenfalls begonnen, Käufe zu verzögern, weil ich weiß: Gibt’s eh bald für’n Appel und ein Ei.
Grundsätzlich teile ich Deine Kritik, vor allem, wenn die Veröffentlichung als Stream zeitgleich mit der CD/DL-Veröffentlichung erfolgt. Ich verstehe aber nicht warum Du sie ausgerechnet hier bei Der Fluch äußerst: Die Collector's Box ist vor zwei Jahren erschienen. Alle, die sich das Hörspiel seit September für lau (mit Werbeunterbrechungen) auf YouTube anhören konnten, haben also ca. 1 3/4 Jahre länger darauf gewartet als die Käufer der CD-Box.
Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen