Du bist nicht angemeldet.

dp

www.folgenreich.de

  • »dp« ist weiblich
  • »dp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 27. März 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Senior Product Manager

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Mai 2011, 19:57

The Clone Wars - Hörspiele

[Zeit, dass The Clone Wars ein eigener Thread gegönnt wird! ;) ]


„Es ist eine unruhige Zeit in einer vom Krieg geteilten Galaxis.“
Im Star Wars/ The Clone Wars-Bereich auf folgenreich.de gibt es jetzt alle Informationen zu Inhalt und Sprechern der ersten drei Folgen von The Clone Wars, die am 27. Mai 2011 als CD und Download erscheinen werden.



Die TV-Serie THE CLONE WARS erzählt die Geschichte der Klon-Kriege, die zwischen der Handlung der STAR WARS – Kinofilme „Episode II – Angriff der Klonkrieger“ und „Episode III – Die Rache der Sith“ stattfanden. Staffel 1 der erfolgreichen TV-Serie erscheint als 11teilige Hörspielserie bei Folgenreich.
Jede Hörspielfolge enthält zwei TV-Folgen und wurde aufwendig – in Zusammenarbeit mit Lucasfilm Ltd. – als Hörspiel umgearbeitet.

Mehr Infos zu den ersten drei Folgen sowie Hörproben folgen in Kürze!



MarekderPfähler

"kann mit seiner Zunge bis an seine Nasenspitze"

  • »MarekderPfähler« ist männlich

Beiträge: 5 548

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: Controler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Mai 2011, 19:47

:applaus: SUPER ! bin gespannt ....

"Wenn ich nicht die Babyschildkröten rette, wer dann?"

Fader

Captain Tightpants

  • »Fader« ist männlich

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:29

27. Mai -- das ist ganz dicht am 25. Mai. Und dazu sage ich nur:

Am 25. Mai 1977 startete der erste "Krieg der Sterne"! Sowas weiss ich natürlich nur zufällig.
They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

dp

www.folgenreich.de

  • »dp« ist weiblich
  • »dp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 27. März 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Senior Product Manager

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Mai 2011, 18:05

Infos & Fotos zur Hörspielproduktion + Hörproben Folge 01 - 03


Auf folgenreich.de im Star Wars/ The Clone Wars - Bereich gibt es nun auch für Euch Hörproben der drei ersten TCW-Folgen, die in einer Woche, am 27.05.2011, erscheinen werden. Ebenfalls in diesem Bereich haben wir ein paar Infos & Fotos zur Produktion der Hörspiele für Euch!
Viel Spaß beim Hören & Gucken!

dp

www.folgenreich.de

  • »dp« ist weiblich
  • »dp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 27. März 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Senior Product Manager

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juni 2011, 18:21

The Clone Wars - Cover Folge 04 - 06

Und hier die Cover der Folgen 04 – 06 , die am 12.08.2011 als CD und Download erscheinen werden!
Mehr Infos zu diesen Folgen gibt es in Kürze!



Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juni 2011, 18:34

Die Cover sehen stark aus. Bin ja mal gespannt wie lang es die Reihe gibt, weil nach wie vor mein ich ja, das sowas durch den Dumpingpreis von DVD/BluRay kaum Chancen aufm Markt hat. Aber würde mich ja freuen, wenns anders ist. Als Alternative ist die Umsetzung alle mal gut, wenn man mal kein Bild sehen will. Sehr schöner Pendel-Stoff, weil unter 30 Min pro Episode. 8)

Für alle die es nicht wissen/mitbekommen haben: Der Erzähler ist natürlich der Erzähler aus der TV-Serie (Uli Krohm), aber alle seine Texte wurden neu eingelesen. Er spricht am Anfang nicht mit dieser albernen schnellen völlig übertriebenen Art, sondern normal. Ein echter Pluspunkt für die Hörspielumsetzung.
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 4. Juni 2011, 00:15

Sorry wenn ich das jetzt so brutal sage, aber die Dinger braucht kein Mensch. Vielleicht bin ich auch nur 20 Jahre zu alt? Als Kind fand ich O-Ton Hörspiele jedenfalls noch ok :D

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 289

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 4. Juni 2011, 00:18

Wo muss ich unterschreiben...?

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 952

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 4. Juni 2011, 08:25

Ich höre sie mir erstmal an, so fair sollte man schon sein.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich

Beiträge: 6 263

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 4. Juni 2011, 08:46

Für diejenigen, die die Serie nicht haben, ist es schon ok, denke ich. Die Stories sind gar nicht mal so schlecht. Ich frage mich nur, an wen sich die Serie richtet. Die Star Wars Fans haben sicherlich schon die DVD-Staffeln im Schrank stehen und brauchen nicht nochmal die Tonspur separat. Aber vielleicht klappt es ja trotzdem. Ich wünsche Folgenreich jedenfalls Erfolg damit.

11

Samstag, 4. Juni 2011, 09:48

Da es O-Ton Hörspiele sind, ist davon auszugehen das sie so schlecht sind wie die Serie! :thumbdown:

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 289

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 4. Juni 2011, 14:02

Ich höre sie mir erstmal an, so fair sollte man schon sein.


Was hat das mit Fairness zu tun? Es ist O-Ton von Fernseh-Mumpitz - mE einer der Sargnägel am Medium Hörspiel. Das muss man nicht wirklich hören wollen...

Marz

Fortgeschrittener

  • »Marz« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 4. Juni 2011, 14:15

Ganz ehrlich ich werd dafür sicher kein Geld ausgeben (und ich kenne nur die paar Fetzen über die ich mal im TV gezappt bin), aber wenn Folgenreich da nen super Schnitt mit macht und dafür andere Serien (die ich wesentlich mehr schätze) halten und/oder subventionieren kann solls mir mehr als recht sein. Ich denke so funktioniert auch das neue Lausch-Konzept. Kinderhörspiele gehen einfach besser und müssen evtl. mittelfristig die Nische Erwachsenenhörspiel bei einer Vielzahl der Labels mit tragen. Also toi toi toi auch für die O-Ton Hörspiele. Man kann und muss ja nicht alles mögen was auf dem Markt ist. :]

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 952

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 4. Juni 2011, 14:31

@pops: Damit will ich sagen, dass die Hörspiele vielleicht doch unterhalten. Ich kann es nicht bewerten, wenn ich es nicht kenne und die TV-Serie kenne ich auch nicht. Sicherlich sind O-Ton-Produktionen nicht so toll wie vollwerdige Neuproduktionen, dennoch erlaube ich mir noch kein Urteil über Clone Wars. Und ob es wirklich ein Sargnagel ist...weiß ich nicht. Klingt mir auch viel zu martialisch. Sind Lesungen dann auch Sargnägel, weil es keine Hörspiele sind? Ich lagere das mal aus.

@Marz: Soweit ich weiß muss sich bei Folgenreich jede Serie selber tragen können, also nix Quersubventionierung.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Detlef

Meister

  • »Detlef« ist männlich

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 4. Juni 2011, 20:11

Die Star Wars Fans haben sicherlich schon die DVD-Staffeln im Schrank stehen und brauchen nicht nochmal die Tonspur separat. Aber vielleicht klappt es ja trotzdem. Ich wünsche Folgenreich jedenfalls Erfolg damit.
Das hab ich über die Kinofilmton-Hörspiele auch gedacht ....und dennoch haben die SW-Fans zugegriffen...
"Prima kann man endlich auf den Weg zur Arbeit hören", war die Meinung der SW-Community, wird hier wohl nicht groß anders sein, obwohl hier der angesprochene Preisunterschied schon recht stark ist, was bei den Kinoton-Hörspielen nicht so stark ins Gewicht fiel
Meine privaten Infosites:
www.hoernews.de (Hörspiel & Hörbuch)
www.kurtz-check.de (Unterhaltungsmedien)

Amuro Ray

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 5. Juni 2011, 14:50

Für diejenigen, die die Serie nicht haben, ist es schon ok, denke ich. Die Stories sind gar nicht mal so schlecht. Ich frage mich nur, an wen sich die Serie richtet. Die Star Wars Fans haben sicherlich schon die DVD-Staffeln im Schrank stehen und brauchen nicht nochmal die Tonspur separat.


Hab die ersten beiden Folgen nun gehört. Man hat nicht bloß die Tonspur genommen und an bestimmten Stellen einen Erzähler eingefügt. Vielmehr sind bei der Hörspielfassung die Handlungsstränge zum Teil umgesschnitten neu zusammengefügt worden. So hat man längere zusammenhängende Handlungsabschnitte, die in der TV-Fassung öfter durch schnelle Schnitte hin und her wechseln. Beim Hörspiel sind auch deutliche Kürzungen vorgenommen worden, was die dümmlichen Dialoge der Kampfdroiden angeht.
Uli Krohm als Erzähler macht seinen Job gut, wie ich finde. Die einleitenden Texte sind nun nicht mehr im Markschreier-Stil der Fernsehfassung, sondern normal vorgetragen und sogar mit ergänzenden Informationen erweitert worden. Alles in allem dürfte die Zielgruppe zwar immer noch Kinder sein, jedoch war für mich die Hörspielfassung deutlich angenehmer als die TV-Episoden.

Cherusker

Erleuchteter

  • »Cherusker« ist männlich

Beiträge: 2 924

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Lage

Beruf: Product Manager

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 17. Juni 2011, 06:06

Hmm. Die ersten Rezis sind ja nicht so tolle, und die Befuerchtungen scheinen sich leider zu bewahrheiten. Schade.

http://www.hoerspiel3.de/folgen.php?id=7215

18

Freitag, 17. Juni 2011, 21:28


Hab die ersten beiden Folgen nun gehört. Man hat nicht bloß die Tonspur genommen und an bestimmten Stellen einen Erzähler eingefügt. Vielmehr sind bei der Hörspielfassung die Handlungsstränge zum Teil umgesschnitten neu zusammengefügt worden. So hat man längere zusammenhängende Handlungsabschnitte, die in der TV-Fassung öfter durch schnelle Schnitte hin und her wechseln. Beim Hörspiel sind auch deutliche Kürzungen vorgenommen worden, was die dümmlichen Dialoge der Kampfdroiden angeht.
Uli Krohm als Erzähler macht seinen Job gut, wie ich finde. Die einleitenden Texte sind nun nicht mehr im Markschreier-Stil der Fernsehfassung, sondern normal vorgetragen und sogar mit ergänzenden Informationen erweitert worden. Alles in allem dürfte die Zielgruppe zwar immer noch Kinder sein, jedoch war für mich die Hörspielfassung deutlich angenehmer als die TV-Episoden.


Ich respektiere diese Ansichten, aber mir sind diese Nuancen kaum bis gar nicht aufgefallen. Ich kannte die erste Staffel der Serie aus dem Fernsehen und war enttäuscht als das Hörspiel mir die gekürzte Tonspur präsentierte. Das volle Volumen konnte sich nicht entfalten, denn die Serie ist stark auf die Kämpfe und die Schlachten ausgelegt. Die Dialoge waren da eher enttäuschend. Die Hörspiele können daher nicht wesentlich besser geraten. Schade.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 14 752

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 4. Juli 2011, 18:25

The Clone Wars - 04 - Kampf der Droiden / Superheftig Jedi

Zitat


Kampf der Droiden
„Um eine Freundschaft zu erhalten, höre auf dein Herz und nicht auf den Verstand.“
Im Kampf verschollen. Anakin Skywalkers heroischer Navigationsdroide R2-D2 ist während eines Gefechts verlorengegangen. Da er trotz verzweifelter Suche nicht gefunden wurde, musste Anakin einen neuen Navigator an Bord nehmen, R3-S6.
Nun wartet die nächste gefährliche Mission auf die Jedi, das Aufspüren einer geheimen Abhörstation. R2-D2 ist währenddessen einem niederträchtigen Droidenschmuggler in die Hände gefallen und auf dem Weg zu General Grievous, der ihn ausschlachten will, um an seine geheimen Daten über die Republik zu kommen.

Superheftig Jedi
„Jede Zeit schafft sich ihre eigenen Helden.“
Die Klonkriege bedrohen die Einheit der Republik. Je mehr Schlachten in der Galaxis toben, desto mehr Welten erliegen den verführerischen Versprechen der Separatisten und kehren der Republik den Rücken. Als Gesandte in einer entscheidenden Friedensmission begibt sich Padmé Amidala zu der weit entlegenen Welt Rodia, entschlossen, deren Loyalität gegenüber der Republik sicherzustellen.

Sprecher:
Erzähler: Uli Krohm
Anakin Skywalker: Wanja Gerick
Ahsoka Tano: Josephine Schmidt
Klonsoldaten: Martin Keßler
General Grievous: Rainer Doering
Kampfdroiden: Constantin von Jascheroff
Gha Nachkt: Boris Tessmann
Obi-Wan Kenobi: Philipp Moog
C-3PO: Wolfgang Ziffer
Jar Jar Binks: Stefan Fredrich
Padmé Amidala: Manja Doering
Onaconda Farr: K.Dieter Klebsch
Nute Gunray: Joachim Siebenschuh
Kanzler Palpatine: Friedhelm Ptok
und andere …

Credits:
Produktion: Folgenreich & AS Hörspiel GmbH
Realisation: ear2brain productions
Hörspielbearbeitung: Dennis Ehrhardt
Regie & Sprachaufnahme Erzähler: Dennis Ehrhardt, Sebastian Breidbach
Sounddesign & Schnitt: ear2brain productions
Musik: Kevin Kiner, John Williams (Original Star Wars Thema & Score)
Layout: O2K Design, Michaela Ollesch
Product Management: dp

Besonderer Dank an Jennifer Gaal sowie Sue Rostoni & Marc Wendt von Lucasfilm!



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


The Clone Wars - 05 - Im Mantel der Dunkelheit / In den Fängen von Grievous

Zitat


Im Mantel der Dunkelheit
„Wer nicht auf seine Intuition hört, tut dies auf eigene Gefahr.“
Vizekönig Gunray ist gefangen! Senatorin Padmé Amidala konnte einen Sieg gegen die Separatisten-Allianz auf Rodia erringen und den teuflischen Anführer der Verbündeten, Nute Gunray, gefangen nehmen. Der Rat der Jedi hat Meister Luminara Unduli und Anakin Skywalkers Padawan Ahsoka entsandt, den Vizekönig an Bord eines Raumkreuzers unter strengster Bewachung zum Sternzerstörer Tranquility zu überführen. Das endgültige Ziel allerdings ist Coruscant. Dort soll sich Gunray in einem Prozess für seine zahllosen Kriegsverbrechen verantworten.

In den Fängen von Grievous
„Mächtig ist der, der Herr über sich selbst ist.“
Vizekönig Nute Gunray ist auf der Flucht. Auf dem Weg zum Kriegsgericht, wo er sich für seine Verbrechen verantworten sollte, gelingt es ihm, seiner Jedi-Eskorte zu entrinnen und mithilfe von Count Dookus finsteren Handlangern, die Flucht zu ergreifen. Von Gunrays dreistem Ausbruch unterrichtet, verfolgt Jedi-Meister Kit Fisto die gestohlene Fregatte bis ins Vassek-System im Outer Rim. Über eine Holoverbindung erfährt er von Jedi-Meisterin Luminara Unduli und Padawan-Schülerin Ahsoka überraschende Einzelheiten über seinen Auftrag ...

Sprecher:
Erzähler: Uli Krohm
Anakin Skywalker: Wanja Gerick
Ahsoka Tano: Josephine Schmidt
Luminara Unduli: Sabine Arnhold
Nute Gunray: Joachim Siebenschuh
Asajj Ventress: Claudia Urbschat-Mingues
Klonsoldaten: Martin Keßler
Kampfdroiden: Constantin von Jascheroff
Count Dooku: Klaus Sonnenschein
Darth Sidious: Friedhelm Ptok
Yoda: Tobias Meister
Kit Fisto: Gunnar Helm
General Grievous: Rainer Doering
Nahdar Vebb: Stefan Senf
Mace Windu: Helmut Gauß
und andere …

Credits:
Produktion: Folgenreich & AS Hörspiel GmbH
Realisation: ear2brain productions
Hörspielbearbeitung: Dennis Ehrhardt
Regie & Sprachaufnahme Erzähler: Dennis Ehrhardt, Sebastian Breidbach
Sounddesign & Schnitt: ear2brain productions
Musik: Kevin Kiner, John Williams (Original Star Wars Thema & Score)
Layout: O2K Design, Michaela Ollesch
Product Management: dp

Besonderer Dank an Jennifer Gaal sowie Sue Rostoni & Marc Wendt von Lucasfilm!



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


The Clone Wars - 06 - Die Ergreifung des Count / Der Freikauf

Zitat


Die Ergreifung des Count
„Auch wenn der Weg zum Frieden verschlungen ist, ist er es wert, beschritten zu werden.“
Nach langer, gefahrvoller Suche spüren die Jedi endlich den Separatistenführer Count Dooku auf. Doch der heldenhafte Versuch Anakin Skywalkers, den Count gefangen zu nehmen, schlägt fehl. Als der Kontakt zu ihm abbricht, begibt sich Obi-Wan Kenobi zum letzten bekannten Aufenthaltsort seines Freundes: einer vereinzelten Separatistenfregatte am äußersten Ende des Outer Rim.

Der Freikauf
„Es ist besser, ehrenhaft zu scheitern, als durch Betrug zu siegen.“
Dooku ist in Geiselhaft! Nachdem sich der schurkische Count Dooku der Gefangennahme durch die Jedi-Ritter Anakin Skaywalker und Obi-Wan Kenobi entziehen konnte, fiel er einer Bande Piraten unter der Führung von Hondo Ohnaka in die Hände. Begierig darauf, Dooku ihrerseits in Gewahrsam zu nehmen, entsendet die Republik Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker als Unterhändler in das Piratennest, das sich auf dem Planeten Florrum im Outer Rim befindet.

Sprecher:
Erzähler: Uli Krohm
Anakin Skywalker: Wanja Gerick
Obi-Wan Kenobi: Philipp Moog
Hondo Ohnaka: Gerald Paradies
Count Dooku: Klaus Sonnenschein
Ahsoka Tano: Josephine Schmidt
Kanzler Palpatine: Friedhelm Ptok
Yoda: Tobias Meister
Mace Windu: Helmut Gauß
Turk Falso: Jan Spitzer
Jar Jar Binks: Stefan Fredrich
Padmé Amidala: Manja Doering
Klonsoldaten: Martin Keßler
Kampfdroiden: Constantin von Jascheroff
und andere …

Credits:
Produktion: Folgenreich & AS Hörspiel GmbH
Realisation: ear2brain productions
Hörspielbearbeitung: Dennis Ehrhardt
Regie & Sprachaufnahme Erzähler: Dennis Ehrhardt, Sebastian Breidbach
Sounddesign & Schnitt: ear2brain productions
Musik: Kevin Kiner, John Williams (Original Star Wars Thema & Score)
Layout: O2K Design, Michaela Ollesch
Product Management: dp

Besonderer Dank an Jennifer Gaal sowie Sue Rostoni & Marc Wendt von Lucasfilm!



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de

Lindequister

Ett-två. Då kör vi då. Går bandet?

  • »Lindequister« ist männlich

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Juli 2011, 17:33

Will ja nicht rumnörgeln ... aber an den Episodentiteln hätte man noch arbeiten können:
  • "Die Ergreifung des Count" ... sorry folks, but we're in good ol' Germany here, we can say "die Ergreifung des Grafen". Die sagen ja auch "Kanzler Palpatine" und nicht "Chancellor Palpatine"
  • Der Freikauf ... was ist denn das? Die Folge heisst "The Gungan General" im Original.
  • Superheftig Jedi ... ohne Worte

Aijaiijaii ... kein Vorwaurf an Folgenreich, die MUSSTEN wohl die Titel von der dt. Übersetzung übernehmen, aber da rollen sich einem ja die Fußnägel.
Zoe: "Proximity alert. Must be coming up on something."
Wash: (alarmed) "Oh my god. What can it be? We're all doomed! Who's flying this thing!?" (deadpan) "Oh right, that would be me. Back to work."