Du bist nicht angemeldet.

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich
  • »pops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 328

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. Februar 2009, 08:24

Radio:Tipp: Skogland



Radio:Tipp
des Teams der Hörspiel-Freunde



Im "Radio:Tipp" empfiehlt das Team der Hörspiel-Freunde Radiohörspiele, die in den nächsten Tagen gesendet werden.


Die Empfehlung für den

08.02.2009:

Ab 14:05 Uhr sendet




Link
Stream



den ersten Teil des Hörspiels

Skogland

von Kristen Boie

(Teil 2 und 3 am 15. bzw. 22.02. 14:05 Uhr)



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


Produktion: NDR 2006
Regie: Achim Schmidt-Carstens
Bearbeitung: Angela Gerrits
Musik: Rainer Bielfeldt
Länge: 125 Min.


Mit:
Jarven: Dilan Sina Balhan
Jarvens Mutter: Meike Harten
Tine: Kimberly Koß
Malena: Nina Schmidt-Carstens
Joas: Niklas Garrn
Bolström: Lutz Mackensy
Norlin: Jürgen Uter
Tjarks: Sabine Falkenberg
Nahira: Christine Pappert
Liron: Konstantin Graudus
König, Fernsehkommentator: Tobias Persiel
Korrespondentin: Gabi Bauer
Entführer: Steffen Krause, Achim Schmidt-Carstens
sowie Matthias Klimsa, Benjamin Utzerath, Rober Eder, Musiker des NDR Sinfonieorchesters und Schülerinnen der Theater AG des Carl von Ossietzky-Gymnasiums in Hamburg

Ausgerechnet die schüchterne Jarven kommt bei einem Film-Casting in die letzte Runde. Die endgültige Entscheidung über die Hauptrolle soll in Skogland fallen, einem benachbarten Inselstaat, wo angeblich die Dreharbeiten stattfinden. Jarven fühlt sich wie in einem Traum: Um ihre Eignung für die Rolle einer Prinzessin zu beweisen, soll sie Malena, die echte Prinzessin von Skogland, bei einem öffentlichen Auftritt ersetzen. Nimmt es ihr das Volk ab, dass sie Malena ist? Bald überstürzen sich die Ereignisse. Jarven muss erkennen: die Sache mit dem Film war nur vorgetäuscht, sie ist Spielball in einem heimtückischen Plan. Dahinter stecken Männer, die in ihrer Machtgier vor Entführung, Mord und Kriegstreiberei nicht zurückschrecken. Gemeinsam mit der echten Prinzessin und ihren Freunden will Jarven alles tun, um die Verschwörung zu zerschlagen und Skogland zu retten.

Tipp auf hoerspieltipps.net


stjärnfall

verliebt in Glitzervampire :)

  • »stjärnfall« ist weiblich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Gießen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Februar 2009, 13:50

Danke für den Hinweis, ich werde es gleich hören :)

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 685

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Dezember 2017, 14:34

Radio:Tipp
des Teams der Hörspiel-Freunde

Im "Radio:Tipp" empfiehlt das Team der Hörspiel-Freunde Radiohörspiele, die in den nächsten Tagen gesendet werden.

Die Empfehlung für
Sonntag, 21. Januar 2018


Ab 14:05 Uhr sendet

NDR Info

Skogland Teil 1

von Kirsten Boie

Produktion: NDR 2006 / der hörverlag 2007
Regie: Achim Schmidt-Carstens
Musik: Rainer Bielfeldt
Spieldauer: ca. 45 min.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


Mit: Jarven: Dilan Sina Balhan
Jarvens Mutter: Meike Harten
Tine: Kimberly Koß
Malena: Nina Schmidt-Carstens
Joas: Niklas Garrn
Bolström: Lutz Mackensy
Norlin: Jürgen Uter
Tjarks: Sabine Falkenberg
Nahira: Christine Pappert
Liron: Konstantin Graudus
König, Fernsehkommentator: Tobias Persiel
Korrespondentin: Gabi Bauer
Entführer: Steffen Krause
Entführer: Achim Schmidt-Carstens
Matthias Klimsa, Benjamin Utzerath, Rober Eder, Musiker des NDR Sinfonieorchesters, Schülerinnen der Theater AG des Carl von Ossietzky-Gymnasiums in Hamburg

Ausgerechnet die schüchterne Jarven kommt bei einem Film-Casting in die letzte Runde. Die endgültige Entscheidung über die Hauptrolle soll in Skogland fallen, einem benachbarten Inselstaat, wo angeblich die Dreharbeiten stattfinden. Jarven fühlt sich wie in einem Traum: Um ihre Eignung für die Rolle einer Prinzessin zu beweisen, soll sie Malena, die echte Prinzessin von Skogland, bei einem öffentlichen Auftritt ersetzen. Nimmt es ihr das Volk ab, dass sie Malena ist? Bald überstürzen sich die Ereignisse. Jarven muss erkennen: die Sache mit dem Film war nur vorgetäuscht, sie ist Spielball in einem heimtückischen Plan. Dahinter stecken Männer, die in ihrer Machtgier vor Entführung, Mord und Kriegstreiberei nicht zurückschrecken. Gemeinsam mit der echten Prinzessin und ihren Freunden will Jarven alles tun, um die Verschwörung zu zerschlagen und Skogland zu retten.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 685

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. Dezember 2017, 14:35

Radio:Tipp
des Teams der Hörspiel-Freunde

Im "Radio:Tipp" empfiehlt das Team der Hörspiel-Freunde Radiohörspiele, die in den nächsten Tagen gesendet werden.

Die Empfehlung für
Sonntag, 28. Januar 2018


Ab 14:05 Uhr sendet

NDR Info

Skogland Teil 2

von Kirsten Boie

Produktion: NDR 2006 / der hörverlag 2007
Regie: Achim Schmidt-Carstens
Musik: Rainer Bielfeldt
Spieldauer: ca. 45 min.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


Mit: Jarven: Dilan Sina Balhan
Jarvens Mutter: Meike Harten
Tine: Kimberly Koß
Malena: Nina Schmidt-Carstens
Joas: Niklas Garrn
Bolström: Lutz Mackensy
Norlin: Jürgen Uter
Tjarks: Sabine Falkenberg
Nahira: Christine Pappert
Liron: Konstantin Graudus
König, Fernsehkommentator: Tobias Persiel
Korrespondentin: Gabi Bauer
Entführer: Steffen Krause
Entführer: Achim Schmidt-Carstens
Matthias Klimsa, Benjamin Utzerath, Rober Eder, Musiker des NDR Sinfonieorchesters, Schülerinnen der Theater AG des Carl von Ossietzky-Gymnasiums in Hamburg

Ausgerechnet die schüchterne Jarven kommt bei einem Film-Casting in die letzte Runde. Die endgültige Entscheidung über die Hauptrolle soll in Skogland fallen, einem benachbarten Inselstaat, wo angeblich die Dreharbeiten stattfinden. Jarven fühlt sich wie in einem Traum: Um ihre Eignung für die Rolle einer Prinzessin zu beweisen, soll sie Malena, die echte Prinzessin von Skogland, bei einem öffentlichen Auftritt ersetzen. Nimmt es ihr das Volk ab, dass sie Malena ist? Bald überstürzen sich die Ereignisse. Jarven muss erkennen: die Sache mit dem Film war nur vorgetäuscht, sie ist Spielball in einem heimtückischen Plan. Dahinter stecken Männer, die in ihrer Machtgier vor Entführung, Mord und Kriegstreiberei nicht zurückschrecken. Gemeinsam mit der echten Prinzessin und ihren Freunden will Jarven alles tun, um die Verschwörung zu zerschlagen und Skogland zu retten.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 685

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. Januar 2018, 15:45

Radio:Tipp
des Teams der Hörspiel-Freunde

Im "Radio:Tipp" empfiehlt das Team der Hörspiel-Freunde Radiohörspiele, die in den nächsten Tagen gesendet werden.

Die Empfehlung für
Sonntag, 04. Februar 2018


Ab 14:05 Uhr sendet

NDR Info

Skogland Teil 3

von Kirsten Boie

Produktion: NDR 2006 / der hörverlag 2007
Regie: Achim Schmidt-Carstens
Musik: Rainer Bielfeldt
Spieldauer: ca. 45 min.



Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de


Mit: Jarven: Dilan Sina Balhan
Jarvens Mutter: Meike Harten
Tine: Kimberly Koß
Malena: Nina Schmidt-Carstens
Joas: Niklas Garrn
Bolström: Lutz Mackensy
Norlin: Jürgen Uter
Tjarks: Sabine Falkenberg
Nahira: Christine Pappert
Liron: Konstantin Graudus
König, Fernsehkommentator: Tobias Persiel
Korrespondentin: Gabi Bauer
Entführer: Steffen Krause
Entführer: Achim Schmidt-Carstens
Matthias Klimsa, Benjamin Utzerath, Rober Eder, Musiker des NDR Sinfonieorchesters, Schülerinnen der Theater AG des Carl von Ossietzky-Gymnasiums in Hamburg

Ausgerechnet die schüchterne Jarven kommt bei einem Film-Casting in die letzte Runde. Die endgültige Entscheidung über die Hauptrolle soll in Skogland fallen, einem benachbarten Inselstaat, wo angeblich die Dreharbeiten stattfinden. Jarven fühlt sich wie in einem Traum: Um ihre Eignung für die Rolle einer Prinzessin zu beweisen, soll sie Malena, die echte Prinzessin von Skogland, bei einem öffentlichen Auftritt ersetzen. Nimmt es ihr das Volk ab, dass sie Malena ist? Bald überstürzen sich die Ereignisse. Jarven muss erkennen: die Sache mit dem Film war nur vorgetäuscht, sie ist Spielball in einem heimtückischen Plan. Dahinter stecken Männer, die in ihrer Machtgier vor Entführung, Mord und Kriegstreiberei nicht zurückschrecken. Gemeinsam mit der echten Prinzessin und ihren Freunden will Jarven alles tun, um die Verschwörung zu zerschlagen und Skogland zu retten.