Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 886

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:48

classic-Hör:Tipp 12/2018


 
classic Hör:Tipp Dezember 2018
gewählt vom Team der Hörspiel-Freunde


 



 
Bernd Gieseking
Trolle nach...

 
 


 
Bernd Gieseking - Trolle nach Süden

Fabian und sein Vater fahren in den Sommerferien zum Zelten nach Schweden, ins Land der Trolle. Doch wer glaubt schon an Trolle? Oma Malette! Aber ihre Warnungen über schnell beleidigte und gefährliche Trolle klingen eher nach Märchen. Doch dann setzen Fabian und sein Vater aus Versehen die Höhle des Trolle Aginolf unter Wasser, der dabei fast ertrinkt. Aginolf, ohnehin voller Wut auf die Menschen, nimmt bittere Rache. Er verzaubert Fabian und entführt das Kind in die Welt der Unsichtbaren. Dort freundet sich Fabian mit dem kleinen Troll Baldemar an. Von einer Roggenmuhme erfahren sie, dass sie drei Aufgaben lösen müssen, um Aginolfs Zauber zu brechen. Es beginnt eine lange gefährliche Reise voller phantastischer Abenteuer, die die Freunde von Schweden bis nach Italien führt.

Oma Malette: Rosemarie Fendel
Fabian: Lorenzo Liebetanz
Stefan: Matthias Haase
Aginolf: Thomas Piper
Baldemar: Jochen Malmsheimer
Dido: Michael Habeck
Menja: Brigitte Wanninger
Britta: Anna Bergman
Josta: Carolina Kertz
Heimgard: Christa Strobel
Kunold: Karlheinz Tafel
Schisser: Steffen Scheumann
Tina: Annika Hassler
Pirugina: Elisabeth Scherer
Matti: Dietrich Hollinderbäumer
Polizist: Andreas Grötzinger
Bauer Heinrich: Bernd Gieseking
Bauer Mattes: Hermann Gieseking
Wasserelfen: Dorothee Zuhr, Helena Cojoc und Kirstin Hesse

Gesang: Dorothee Zuhr
Musik: Henrik Albrecht
Technische Realisation: Theresia Singer
Regieassistenz: Ute Welteroth
Regie: Burkhard Ax
Redaktion: Ulla Illerhaus
Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln, 2004


 



 
Bernd Gieseking - Trolle nach Irland

Fabian macht mit seiner Familie Ferien in Irland. Nie hätte er gedacht, dass ihn hier ein neues Abenteuer in der unsichtbaren Welt der Trolle und Elfen erwartet. Und dass er seine Freunde wieder sieht, den Öko-Anarchisten und Troll Baldemar und dessen Freund Dido, der nur zu dritt unterwegs sein kann. Sie sind gekommen, um Fabian zu warnen. Denn auch der böse Aginolf hat von Fabians Reise erfahren. In den Steilküsten von Moher muss Fabian nun nicht nur nach den drei Teilen der Roten Tafel suchen, sondern auch gegen die Machenschaften Aginolfs ankämpfen. Ein Abenteuer mit dem Puck Onno, dem Wal Kurt, den Sheeries, einem großen Elfenchor, zwei Basstöpeln und Old Boneless, dem Nebelwesen der "Cliffs of Moher".

Fabian: Lorenzo Liebetanz
Oma Malette; Rosemarie Fendel
Stefan: Matthias Haase
Tina: Annika Hassler
Baldemar: Jochen Malmsheimer
Dido: Michael Habeck
Aginolf: Thomas Piper
Tewinolf: Wolfgang Hess
Onno: Jens Wawrczeck
Nathan: Ernst August Schepmann
Trainer: Yorck Dippe
Connor: Steffen Laube
Katie: Amanda Whitford-Laube
Calamira: Gabrielle Odinis
Runa: Caroline Schreiber
Lenn: Götz Argus
Felicitas: Anja Stoehr
Sitta: Katherina Wolter
Kurt: Reinhard Schulat
Jula: Anja Stoehr
Herma: Caroline Schreiber
Chor der Meereselfen: Nessi Tausendschön, Caroline Schreiber, Anja Stoehr, Katherina Wolter
Old Boneless: Volker Lippmann
Lenard: Gregor Höppner
Ubbo: Heinz Gröning
Lillemor: Markus Klosters
Plint: Katharina Palm
Justus: Peter Nottmeier
Penelope: Gerlis Zillgens
Brandon: Rich Schwab
Brian: Bernd Gieseking
Colin: Norbert Alich
Bruno: Norbert Alich

Technische Realisation: Theresia Singer
Regieassistenz: Ute Welteroth
Regie: Burkhard Ax
Musik: Henrik Albrecht
Redaktion und Dramaturgie: Ulla Illerhaus
Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln, 2007


 



 
Bernd Gieseking - Trolle nach Island

Fabian, das Menschenkind, das mit den Wesen der unsichtbaren Welt sprechen kann, erlebt ein neues Abenteuer diesmal im Land von Feuer und Eis, in Island. Auf der Suche der letzten Scherbe der roten Tafel, die so wichtig ist für die unsichtbare Welt, begegnet er dem roten Drachen Jaromir, der Baumelfe Soley, dem Wasserwesen Swinda, dem frechen Papageientaucher Justus und natürlich seinen alten Freunden, den Trollen Dido und Baldemar. Alle helfen ihm, die gefahrvollen Momente im Vulkangebirge Islands zu meistern.

Fabian: Lorenzo Liebetanz
Stefan, Fabians Vater: Matthias Haase
Tina, Fabians Schwester: Annika Hassler
Oma Malette: Rosemarie Fendel
Dido, ein Troll: Michael Habeck
Baldemar, auch ein Troll: Jochen Malmsheimer
Justus, der Papageientaucher: Peter Nottmeier
Aginolf, ein böser Troll: Thomas Piper
Tewinolf, sein Bruder:Wolfgang Hess
Oda, die große Olfin: Angelika Bartsch
Jago, der schwarze Widder: Josef Tratnik
Soley, die Baumelfe: Olivia Gräser
Paffi, die Papageientaucherin: Katharina Palm
Kria: Nessi Tausendschön
Nathan, der Reiher: Ernst August Schepmann
Egill, der Drache: Horst Mendroch
Jaramir, der Drache: Karlheinz Tafel
Swinda, das Wasserwesen: Carolina Schreiber, Nessi Tausendschön, Katharina Wolter
Grimald, der Seeadler: Ulrich Haß
Penelope, die Delfinin: Gerlis Zillgens
Meinulf, der Orka: Thomas Balou Martin
Isbjörn, der Eisbär: Lufger Burmann
Eddie und Ella, die Katzen: Steffen Laube, Amanda Whitford-Laube
Staffa, ein Bonsai: Katharina Wolter
Emma vom Hulde-Volk: Stella Ahandi

Technische Realisation: Theresia Singer
Regieassistenz: Ute Welteroth
Regie: Burkhard Ax
Musik: Henrik Albrecht
Redaktion und Dramaturgie: Ulla Illerhaus
Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln, 2008