Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich
  • »Snow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 433

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Dezember 2018, 17:17

classic-Hör:Tipp 11/2018


 
classic Hör:Tipp November 2018
gewählt vom Team der Hörspiel-Freunde


 



 
Wallander (2)
Eiskalt wie der Tod


 
 


 
Wallander (2) - Eiskalt wie der Tod

Der Tod seiner Jugendliebe Carolina Wachtmann, die zusammen mit ihrem Mann ermordet wurde, macht Kommissar Wallander schwer zu schaffen. Doch dieser Doppelmord ist nur der erste einer brutalen Mordserie. Kurt und Linda Wallander machen sich auf die suche, welche Zusammenhänge zwischen den Opfern bestehen, und die Spur führt in die Vergangenheit...

Erzähler: Andreas Fröhlich
Kurt Wallander: Axel Milberg
Linda Wallander: Ulrike C. Tscharre
Stefan Lindmann: Christian Stark
Martinsson: Lennart Krüger
Ann-Britt Höglund: Kerstin Hilbig
Nyberg: Siegfried W. Kernen
Lisa: Katja Brügger
Karlsson: Manfred Reddemann
Hauptmann Andersson: Wolf Frass
Olof Wachtmann: Michael Harck
Carolina Wachtmann: Angela Stresemann
Anita: Traudel Sperber
Eva: Carina Kleinfeld
Bengt Bentsson: Hans Sievers
Khalid Houari: Sebastian Faust
Frau: Britta Subklew
Soldaten: Thomas Klees, Daniel Montoya, Philip Schwarz

Technische Realisation: Kay Poppe
Assistenz: Ralf Lippmann
Aufnahmeleitung: Hermann Prinz und Cornelia Vogler
Musik: Jan-Peter Flug
Flöten und Saxofone: Tilman Ehrhorn
Hörspielbearbeitung und Regie: Sven Stricker



 



JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 278

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Dezember 2018, 01:52

Ein sehr gutes Hörspiel, schade das du Serie es nur auf 10 Folgen geschafft hat. Das schon 10 Jahre vergangen sind, kaum zu glauben

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen