Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 419

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. Februar 2011, 21:51

Andy Stanton - Sie sind ein schlechter Mensch, Mr Gum! (Sauerländer Audio)

Mr Gum ist ein richtig schlechter Mensch, den eigentlich niemand mag. Er stinkt, er ist ungepflegt, sein Haus ist eine einzige Katastrophe und sowas unaufgeräumtes dürfte wohl noch nie ein Mensch zu Gesicht bekommen haben. Viel schlimmer ist aber, dass Mr Gum auch schlecht zu anderen Menschen ist, er ist immer unfreundlich, schaut ständig grimmig durch die Gegend und er mag nichts und niemanden. Nur seinen Garten scheint er zu mögen, jedenfalls ist der immer sauber, doch was steckt dahinter? Es gibt nämlich einen guten Grund, warum sein Garten stets schön und prächtig ist!


- Meinung -


Der Auftakt zu einer Serie rund um den fiesen Mr Gum aus der Feder von Andy Stanton, doch was wird geboten? Schräge, bizarre, stellenweise alberne, aber unterm Strich höchst amüsante Unterhaltung für alle Altersgruppen, die schneller rum ist, als einem lieb sein könnte. Ungefähr 80 Minuten haarsträubender Unsinn, bei dem man gar nicht mehr aufhören kann zu lachen, so mag ich das. Am besten kann man diese Geschichte mit Philip Ardaghs Werken vergleichen, die in eine ähnlich schräge Richtung gehen und wer diese Art von Humor und Unterhaltung mag, der wird auch hier auf seine Kosten kommen und sich vor Lachen kringeln. Dazu kommt noch, dass man sich auf weitere Abenteuer mit dem Miesepeter freuen kann und man darf gespannt sein, was er noch alles erleben wird.

Der Name Ardagh fiel bereits und in diese Richtung geht es auch hier, wer wäre da als Erzähler also besser geeignet als Harry Rowohlt? Der hat auch dieses Werk übersetzt und trägt es auch gleich selber vor, also kann man sich sicher sein, dass sich die Geschichte in den besten Händen befindet. Er redet den Wortwitz und den Humor ins Hörbuch rüber und bringt seine ganze eigene Art auch noch mit ein und das ist immer wieder eine höchst amüsante Angelegenheit. Harry Rowohlt ist genau der richtige Mann für die "besonderen Fälle" und das beweist er hier einmal mehr absolut eindrucksvoll und ich kann mir auch keinen anderen Sprecher für diesen Job vorstellen.
Was will man da auch noch mit einer Untermalung? Keine Musiken, keine Geräusche, dafür aber Harry Rowohlt pur und das reicht mehr als aus, denn er bringt die irrwitzige und überdrehte Stimmung dieser Geschichte bestens rüber, da würden irgendwelche akustischen Hilfsmittel eher noch stören.

Ein toller Auftakt einer absolut schrägen Serie und wer Philip Ardaghs Werke mag, der wird Andy Stantons Geschichten wohl genauso lieben. Dazu ein Harry Rowohlt in Bestform, mehr geht im Prinzip nicht und hier kommt jeder, der absolut überdrehte und witzige Erzählungen mag, absolut auf seine Kosten!




Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018