Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich
  • »Captain Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 431

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 22:35

Guillermo del Toro / Chuck Hogan - Das Blut (Random House Audio)

Die Seuche greift immer weiter um sich, nach und nach werden immer mehr Menschen in mörderische Vampire verwandelt und das Grauen scheint kein Ende zu nehmen. Gibt es überhaupt eine Lösung, ein Mittel gegen diesen Schrecken? Eine kleine Gruppe von Menschen versucht sich gegen das Unheil zu stemmen, doch die Seuche scheint unaufhaltsam und sich um den gesamten Erdball zu spannen. Doch wer hat sie ausgelöst? Wer ist der Drahtzieher für diese Katastrophe? Steckt etwa ein kranker menschlicher Geist dahinter? Und wenn ja, welche Motive könnte dieser dafür haben?


- Meinung -


Da ist er also endlich, der zweite Band der Trilogie und wer nun glaubt, dass es hier etwas lauer zugeht und es sich um einen typischen Mittelteil handelt, der sieht sich getäuscht, denn hier wird mehr oder weniger noch einer draufgesetzt. Es geht ungefähr vom Härtegrad her auf dem gleichen Niveau weiter, doch es gesellen sich noch ein paar schräge Charaktere dazu, die die ganze Angelegenheit schon ein wenig auflockern, das kann man wohl nicht leugnen. Ein mexikanischer Wrestler, ein Nazi, scheinbar verrückte Obdachlose und noch ein paar weitere Menschen und Kreaturen, die die Handlung recht "bunt" gestalten. Dadurch ist es auch kein Wunder, dass dieses Hörbuch wie im Flug vergeht und man es in einem Rutsch durchhören möchte, was sich auch anbietet, wenn man die Gelegenheit dazu hat. Inhaltlich wird die mit dem Auftakt eingeschlagene Richtung beibehalten, dazu wird noch etwas Licht ins Dunkel gebracht und die Hintergründe der Seuche angedeutet und näher beleuchtet, der Weg für das große Finale wird geebnet. 7 Stunden Hochspannung und Grusel, inhaltlich schon mal eine mehr als ordentliche Grundlage!

Erneut ist David Nathan der Erzähler, alles andere wäre auch verwunderlich gewesen. Er hat schon beim ersten Teil dafür gesorgt, dass es nicht nur inhaltlich packend zugeht, sondern die Story auch dementsprechend transportiert wird. Nathan kann seiner Stimme wieder mal freien Lauf lassen, er legt viel Spiel in diese und verleiht fast allen Charakteren einen eigenen Klang, wirklich klasse. Teilweise geht er ins Extrem über und spricht besonders rau und grollend, so dass er schon fast wie Batman klingt. Er schafft es durch die zahlreichen Stimmvariationen auch jeden coolen Spruch, jeden Gag, jede ernste und wichtige Aussage punktgenau rüberzubringen, so dass die Geschichte so vermittelt wird, wie sie gemeint ist. Alles greift Hand in Hand, Story und Sprecher verschmelzen nahezu miteinander und auch diesmal überzeugt David Nathan wieder auf ganzer Linie, ein starker Auftritt.

Von daher lässt sich eine fehlende Untermalung auch absolut problemlos verschmerzen, das hier ist erneut eine reine Lesung. Das macht aber nun mal überhaupt nichts, was im Prinzip zu gleichen Teilen sowohl an der Story, als auch an David Nathans Leistung liegt. Keine Musiken, keine Geräusche, aber auch kein Problem.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber der zweite Teil könnte tatsächlich in Summe noch etwas besser als der Auftakt sein, beide nehmen sich aber nicht sonderlich viel und wer den ersten mochte, dem wird der zweiten Teil ebenfalls wieder durch und durch gefallen. Ein Vampir-Kracher der harten Sorte, nichts für schwache Nerven!




Jetzt bestellen bei unserem Partner amazon.de
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018