Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich
  • »Tolkien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 473

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. August 2008, 10:29

Gegenspieler aus Hörspielen mit den wirklich blödesten Namen

Ich habe mir heute eine alte Folge Larry MacCloud angehört. Dort hieß der Gegner Graf Mordkill. Selten so einen dämlichen Namen gehört. Habt ihr da noch andere Beispiele. Dr. Tod z.B. finde ich auch nicht so pralle, doch daran hat man sich ja irgendwie gewöhnt.

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. August 2008, 10:30

Allein mit TKKG-Namen könnte man den Thread wirklich gut zupflastern :molwania:

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 834

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. August 2008, 10:45

Zuletzt fand ich Dr. Stone aus den PSI-Akten als Anleihe an Frankenstein ganz schön platt. Noch schlimmer war Mr. Big, aber der war ja kein direkter Gegenspieler ;)

Dann noch den Reigam aus den Masters... :D

pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 327

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. August 2008, 11:08

Ich find "Vampiro-del-Mar" schrecklich albern.

5

Mittwoch, 13. August 2008, 12:27

Zitat

Original von DRY
Allein mit TKKG-Namen könnte man den Thread wirklich gut zupflastern :molwania:


Allein bei "blöde Namen" musste ich an TKKG denken.

Eine kleine Auswahl:

Erwin Grunzgrube (gesprochen von 'Vincent Göbel' )
Viehhändler Bullschett
Georg Krawutzke
Alwin Klatschke
Leo Knacko
Antiquitätenhändler Hirnvogel
Herr Rundschrey
Robert Pitbull
Klunker-Edi
Max Lauerbier
Zacki, Kracher und Pickel
Edmund Bosnickel
Wilfried Mögezoff
Radler-Rambo
Lorenz-Igor Kowalsk
Bürgermeister Spendenfroh
Felix von Gebeiningen
Bruno Butzke
Boofke
Schleimi
Martin McFish
Bruno Otterfeint
Mataschke
Matuschke
Astrid Modderblum
Roderich Duckhuhn
Ludwig Kittvogel
Bruce Redfire
:lolz:

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 024

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. August 2008, 12:35

RE: Gegenspieler aus Hörspielen mit den wirklich blödesten Namen

Zitat

Original von Tolkien
Ich habe mir heute eine alte Folge Larry MacCloud angehört. Dort hieß der Gegner Graf Mordkill. Selten so einen dämlichen Namen gehört. Habt ihr da noch andere Beispiele. Dr. Tod z.B. finde ich auch nicht so pralle, doch daran hat man sich ja irgendwie gewöhnt.


Geh mir weg mit MacCloud und Mordkill, so ein Rotz. :kotz:

Vor allem der Sprung von Folge 3 zur 4 ist sowas von debil, als tatsächlich erklärt wird, warum Mordkill plötzlich eine andere Stimme hat. :stupid:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich
  • »Tolkien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 473

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. August 2008, 12:58

RE: Gegenspieler aus Hörspielen mit den wirklich blödesten Namen

Zitat

Original von Captain Blitz

Zitat

Original von Tolkien
Ich habe mir heute eine alte Folge Larry MacCloud angehört. Dort hieß der Gegner Graf Mordkill. Selten so einen dämlichen Namen gehört. Habt ihr da noch andere Beispiele. Dr. Tod z.B. finde ich auch nicht so pralle, doch daran hat man sich ja irgendwie gewöhnt.


Geh mir weg mit MacCloud und Mordkill, so ein Rotz. :kotz:

Vor allem der Sprung von Folge 3 zur 4 ist sowas von debil, als tatsächlich erklärt wird, warum Mordkill plötzlich eine andere Stimme hat. :stupid:


Echt. Da bin ich mal gespannt. Ich habe die alle geschenkt bekommen, kannte vorher nur die erste Folge. Ist schon sehr schlecht, aber auch unfreiwillig witzig. TSB eben! Habe die tolle Orgelmusik von John Sinclair auch schon vermisst. :drunk:

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. August 2008, 13:31

Offenbarung 23:

Kim Schmittke
Kai Sickmann
Ian G.
Seine Hoheit

Anspielungen mittels Vorschlaghammer :lolz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Mad Hatter« (13. August 2008, 13:32)


Poldi

Poldi B. A. - Lizenz zum Rosenverteilen

  • »Poldi« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 27. November 2007

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Informatik-Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. August 2008, 14:16

Zitat

Original von DRY
Allein mit TKKG-Namen könnte man den Thread wirklich gut zupflastern :molwania:

DAS habe ich auch spontan gedacht... :grins:
Jules Verne:
Hörspiele - Comics - Forum



Dennis Rohling

nur noch lesen, nicht mehr schreiben

  • »Dennis Rohling« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. August 2008, 16:20

Gehen auch alberne Berufe? Da hat mich neulich die Info fasziniert, dass bei Tony Ballaballard wohl ein Höllen-Ministerpräsident (sic!) mitmischen wird.

Wow! Der Christian Wulff der Unterwelt. Wobei der sicher wirklich genauso charismatisch und geil sein wird wie Herr Wulff :D

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 024

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. August 2008, 16:22

Zitat

Original von Dennis Rohling
Gehen auch alberne Berufe? Da hat mich neulich die Info fasziniert, dass bei Tony Ballaballard wohl ein Höllen-Ministerpräsident (sic!) mitmischen wird.

Wow! Der Christian Wulff der Unterwelt. Wobei der sicher wirklich genauso charismatisch und geil sein wird wie Herr Wulff :D


Sowas gibt es bei Professor Zamorra auch. :D
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Dennis Rohling

nur noch lesen, nicht mehr schreiben

  • »Dennis Rohling« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. August 2008, 16:30

Stimmt, das war gar nicht Tony Blödard, das war Schnarchmorra. Ich nehme alles zurück und entschuldige mich bei allen Groschen-Jüngern...

Aber los jetz: Tucker Peckinpah st doch auch so ein Scheiß-Name, für den dessen Erfinder eigentlich ausgepeitscht gehört, oder? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis Rohling« (13. August 2008, 16:31)


MrAcres

Phantastisch ja, Unfug nein!

  • »MrAcres« ist männlich

Beiträge: 2 813

Registrierungsdatum: 9. Januar 2008

Wohnort: Duisburg

Beruf: Knöppchendrücker in der Feuerleitzentrale für thermonukleare Mittelstreckenraketen

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. August 2008, 17:08

Zitat

Original von Poldi

Zitat

Original von DRY
Allein mit TKKG-Namen könnte man den Thread wirklich gut zupflastern :molwania:

DAS habe ich auch spontan gedacht... :grins:


Nicht nur ihr! :nene:
"Natürlich hat es schon perfekte Morde gegeben! Sonst wüsste man ja etwas von ihnen!"

-A. Hitchcock-




Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 024

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. August 2008, 17:42

Zitat

Original von Dennis Rohling
Aber los jetz: Tucker Peckinpah st doch auch so ein Scheiß-Name, für den dessen Erfinder eigentlich ausgepeitscht gehört, oder? :D


Ich verstehe da nur nicht, wieso der nicht Peckinpaw heisst und auch so ausgesprochen wird.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Dennis Rohling

nur noch lesen, nicht mehr schreiben

  • »Dennis Rohling« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. August 2008, 22:05

Wieso? Heißt er so im Buch?

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 90 024

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. August 2008, 22:18

Zitat

Original von Dennis Rohling
Wieso? Heißt er so im Buch?


Nein, das nicht, aber welcher Mensch heisst bitte Peckinpah?

Hört sich so an, als wenn da jemand Peckin heisst und er mit einem energischen "Pah!" abgewiesen wird. :lolz:
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

Dennis Rohling

nur noch lesen, nicht mehr schreiben

  • »Dennis Rohling« ist männlich

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielmacher

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. August 2008, 22:22

Allgemein wäre ein "Ted Pretchet" oder so eh der geilere Name gewesen :D Diese Pillepalle-Scheiße-ich-muss-mir-jede-Woche-doofe-Namen-ausdenken-und-schaffe-trotzdem-immer-die-dämlichsten ist soooooo furchtbar!!!

Paco Benitez, auch ganz mieses Kino :D Ach, diese Groschenscheiße ist einfach voll mit herrlich miesem Dreck.

Tolkien

Der weise Hörspiel-König

  • »Tolkien« ist männlich
  • »Tolkien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 473

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter Dentallabor

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. August 2008, 22:29

Übel fand ich auch die Namen der beiden fiesen Typen in dem wohl besten Hörspiel des Jahres: Stein und Bein. Wer hat sich das nur ausgedacht? Okay, ich weiss es ja.

19

Mittwoch, 13. August 2008, 22:37

Ich dachte wir hätten die Streitereien der Vergangenheit hinter uns, ich werde mich auf jeden Fall nicht drauf einlassen. Schade jedoch das Du es nicht lassen kannst andere Kollegen zu dissen, in der letzten Zeit gabs da ja von Dir an verschiedene Labels wieder einiges.
Liegts daran das die anderen Serien des Hörplaneten nicht in den Hanel schaffen, wie Du selbst schríebst und Lady Bedfort auch von den Verkaufszahlen nachgelassen hat?
Neid, sollte man auf jeden Fall nicht so in der Öffentlichkeit zeigen, das gehört nicht zur guten Öffentlichkeitsarbeit :applaus:

Tony Ballard - Dreamland Grusel - Dreamland Action - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
www.TS-Dreamland.de
Hörspiele back to the roots


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Birker (DLP)« (13. August 2008, 22:38)


pops

Feinbein

  • »pops« ist männlich

Beiträge: 11 327

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: EMS

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. August 2008, 23:18

Zitat

Original von Thomas Birker (DLP)
I...Schade jedoch das Du es nicht lassen kannst andere Kollegen zu dissen,...

Liegts daran das die anderen Serien des Hörplaneten nicht in den Hanel schaffen, wie Du selbst schríebst und Lady Bedfort auch von den Verkaufszahlen nachgelassen hat?
Neid, sollte man auf jeden Fall nicht so in der Öffentlichkeit zeigen, das gehört nicht zur guten Öffentlichkeitsarbeit :applaus:


Reicht schon, wenn man die Aussagen direkt nebeneinander stellt, den Kommentar spar ich mir...