Du bist nicht angemeldet.

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 313

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

19 441

Dienstag, 1. Oktober 2019, 22:40

DDF - 187 - lahm und irgendwie konstruiert
DDF - 197 - hat mich auch absolut nicht überzeugt.
DDF 201 - läuft aktuell, wow ist die spannend. Für Kinder meiner Meinung nach zu hart bisher. Minninger kann seine eigenen Bücher echt am besten umsetzen.

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 442

Montag, 7. Oktober 2019, 09:43

??? - Höhenangst
Da hatte ich jetzt nach den Lorbeeren mehr erwartet. War kein Reinfall, aber auch weit vom Kracher entfernt. Idee mit dem Lift trotzdem super.

Die Dr3i - Pforte zum Jenseits
DAS ist für mich die Atmobombe der letzten Jahre, bezogen auf das ??? Universum. Klasse Teil!

Macabros - Der Fluch der Druidin (Europa)
Muss gestehen: Meine erste Begegnung mit Macabros. Muss ich nochmal hören.

Edgar Wallace - Die toten Augen von London (Europa)
Extrem kurzweilig und rasant. Muss man sehr am Ball sein, Machart ist super.

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 313

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

19 443

Montag, 7. Oktober 2019, 10:49

Ich fand die Auflösung bei der Höhenangst nicht so gut, aber vorher war's fand ich richtig packend. Was hat dich gestört?

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 444

Montag, 7. Oktober 2019, 12:00

Ich fand die Auflösung bei der Höhenangst nicht so gut, aber vorher war's fand ich richtig packend. Was hat dich gestört?


Ich fand den Einstieg gut, vor allem auch die ersten Recherchen, dann plätschert es dahin um dann am Ende nochmal anzuziehen. Wie gesagt, besser als das Meiste aus der jüngeren Vergangenheit. Aber von einer absolut tollen Folge zu sprechen, ist mir zuviel des Guten.

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 445

Dienstag, 8. Oktober 2019, 08:47

Lady Bedfort - Der Tod auf der Weide
Eine meiner Lieblingsfolgen. Bei dem Schietwetter auch passend.

(nochmal)Macabros - Der Fluch der Druidin (Europa)
Also, hat schon was. Der schnodderige Antiheld, die Atmosphäre. Aber es bleibt halt Groschengrusel und damit holt man bei mir halt selten einen Preis ab. Dennoch kann ich den Kult um die Serie verstehen und es wird auch nicht die letzte Folge gewesen sein.

Sinclair (TSB) - Die Teufelsuhr
Ewig nicht gehört. Die ersten 20 Minuten sind Atmosphäre pur. Danach halt wieder Sinclair wie er halt so ist.

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 446

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10:08

Gespenster-Krimi - Mörderbäume
OK, ich geb's zu. Das ist alles nix für mich. Nicht das es schlecht wäre, keineswegs, aber es interessiert und fesselt mich null. Dafür können die Produzenten nichts. Alter Groschengrusel á la Brent oder Macabros haben eigenes Flair und Nostalgiebonus. Das ist für mich dann okay und auch hörenswert. Aber neuer, moderner Grusel scheint nix für mich zu sein, weil mich die x-te Zombie Story halt nicht juckt. Für mich muss es etwas subtiler sein (z.B. GK) oder halt andere Dinge mit reinwerfen, wie z.B. Sinclair und sein Humor. Das war's für mich erstmal mit dem Antesten weiterer Gruselserien.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 870

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 447

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:36

Ausbruch eines Killers, ein Pidax-Klassiker, der mir sehr gut gefallen hat. Gutes Krimi-Drama.

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 448

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 09:34

TKKG - Die Nacht des Überfalls
Ein gutes Abenteuer, wenn diese Hängematte nicht wäre. Der misslungene Running Gag gibt dicke Minuspunkte. Wuff wuff.

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 449

Freitag, 11. Oktober 2019, 08:20

Fräulein Smillas Gespür für Schnee (SWF/NDR, 1995)
Das Teil ist schon echt cool. 2 CD's voller Kurzweil und toller Sprecher. Die Technik hat ebenfalls einen guten Job gemacht.

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 313

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

19 450

Freitag, 11. Oktober 2019, 08:38

DDF - Schrecken aus der Tiefe
DDF - im Haus des Henkers

Fand beide ganz gut. Bei Schrecken aus der Tiefe gibt's wieder eine Justus Jonas Auflösung. Sonst ist die Sache mit den Seeungeheuer nix neues, der Grund warum es da ist aber schon

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 870

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 451

Montag, 14. Oktober 2019, 16:30

Andi Meisfeld 11 + 12 haben mir beide gut gefallen. Same as usual. :)

freiwild

Erleuchteter

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 087

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: NRW

Beruf: Citrixer

  • Private Nachricht senden

19 452

Dienstag, 15. Oktober 2019, 09:00

WDR / Goldmann Primo - Privatsache
Ganz netter kleiner Krimi um eine verkorkste Ehe und einen tödlichen Treppensturz. Leider sehr vorhersehbar, aber die Protagonisten spielen es super.

marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 4 129

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

19 453

Dienstag, 15. Oktober 2019, 10:48

Die Schwarzen Brüder (RB/ NDR/ BR 2014)

Hörspiel nach dem Jugendbuchklassiker von Lisa Tetzner und Kurt Held über das Schicksal von Tessiner Kaminkehrerbuben im Mailand des 19. Jahrhunderts.
Starke Geschichte stark inszeniert. Tolle Musik, tolle naturalistische Atmo und Ulrich Pleitgen als Erzähler ist eine Naturgewalt. Lediglich die Entscheidung, sämtliche Kinderrollen mit Erwachsenen zu besetzen, kann ich nicht nachvollziehen.
Wait! What?

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 870

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 454

Heute, 10:50

DDF Auge des Sturms. Hui, mal was anderes! Keine Weltverschwörung, kein verzwickter Kunstraub oder ein Coup mit unnötig komplizierter Rätsel-Taktik, um irgendwas zu erreichen, dass hinterher 15 Minuten lang erklärt werden will. Surfer - Auftrag - Ermittlung. Alles sehr straight, alles nachvollziehbar, linear und vor allem, mal (fast) ohne alte verschwurbelte Knacker. Gefiel mir gut! :)

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher