Du bist nicht angemeldet.

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 8 166

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

19 061

Sonntag, 17. Juni 2018, 12:46

Professor van Dusen - Die neuen Fälle - Fall 14 - Professor van Dusen geht ein Licht auf - Gestern Abend erstmals angehört. Die brandneue Folge gefällt mir sehr gut. Der Showdown war grandios.

Paul Pepper - Folge 6 - Paul Pepper und die sechs Dunkelmänner - Gute Folge, in der es um gestohlene Luxusautos geht. Ich finde es immer wieder witzig, dass Kommissar Rübenach (gesprochen von Horst Naumann) oft schlecht gelaunt ist.
Rap ist like Scissors - it always loses to Rock!



www.tkkg-site.de

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 564

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19 062

Sonntag, 17. Juni 2018, 17:53

Holy Klassiker Folge 24: In 80 Tagen um die Welt, heute angehört, hat mir ganz gut gefallen, immer wieder mit eingestreutem Humor, zwischendurch gibt es aber auch mal ein paar Längen, z.B. in der Szene über Turin.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 672

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 063

Montag, 18. Juni 2018, 09:23

Den aktuellen Radio Tatort Wut gestern abend angehört. Nicht so gut, da war mir zu viel Kommissar Zufall im Spiel, und es wurden mir auch zu viele Themen verwurstet. Nächsten Monat gibt es was neues aus Hamm.


Sou, habe den Tatort jetzt auch mal gehört. Joa, liegt war ok. Lehmann mochte ich früher nie, aber mittlerweile mag ich die trockene Figur sehr gerne. Polanski dagegen...naja. Es ist immer noch so eine Regel, dass man in modernen (Krimi-)Serien gescheiterte Persönlichkeiten braucht und eigentlich jeder die übelsten Leichen im Keller hat. Das nervt mich beim Genre einfach generell. Ansonsten wär das hier in dem Fall auch alles überzeugend und ok.

Mr. Murphy

Stammgast in der Barbarabar

  • »Mr. Murphy« ist männlich

Beiträge: 8 166

Registrierungsdatum: 28. November 2010

  • Private Nachricht senden

19 064

Freitag, 22. Juni 2018, 16:40

N&K - Die Detektive - Folge 1 - Wer hat den schwarzen Hund gesehen?

N&K - Die Detektive - Folge 2 - Warum schweigt der Schatzsucher?


Beide Folgen heute auf spotify angehört. Bisher kannte ich die Miniserie noch nicht. Die beiden Hörspiele haben mir gut gefallen.
Rap ist like Scissors - it always loses to Rock!



www.tkkg-site.de

Torben

Schüler

  • »Torben« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Zwischen Elm und Asse

Beruf: Berufstätig

  • Private Nachricht senden

19 065

Sonntag, 24. Juni 2018, 18:52

Die Fünf von Terra - Im Auftrag des Unendlichen (Ohrenkneifer) - Die Science-Fiction-Story, nach Comics von Esteban Maroto, die erst die fünf Hauptcharaktere und Infinito, der Unendliche vorstellt und zusammenbringt, ist eine Pilotfolge, die ggf. ihre Fortsetzung findet (so deute ich die Nr. 1 auf der Rückseite der CD Hülle, und es soll ja noch weitere Comics zu der Serie geben). Das Hörspiel umfasst zwei Abenteuer: Im Auftrag des Unendlichen und Allpiraten. Diese Geschichten sind eng verknüpft und gehen in einander über. Die Handlung geht zügig voran. Es scheint mir viele Verknüpfungen zu den 70er Jahren zu geben, wo das Comic auch erstveröffentlicht worden ist. Ob es textlich 1:1 übernommen worden ist, kann ich nicht beurteilen, da ich die Comicvorlage nicht kenne. Im Making of wird auch angegeben, dass es nicht 1:1 umgesetzt werden musste. Mich erinnert es an Flash Gordon, auch wenn es hier fünf Erdlinge sind, die alle mit ihren eigenen Stärken agieren und als interstellare Spezialeinheit das Universum retten. Es gibt im engeren Sinne auch keinen bösen Gegenspieler, wie Ming bei Flash Gordon, aber die Atmosphäre war für mich ähnlich. Ich fühlte mich über die gesamten zwei Stunen sehr gut unterhalten, es sind eine Menge Feinheiten im Sound und der Musik hörbar, die mich überzeugt haben. Das es sich inhaltlich an einigen Stellen nicht zu ernst nimmt, fand ich auch sehr sympatisch. Das Sprecherensemble hat mich überzeugt und ist gut besetzt, da hat sich das Team des Ohrenkneifers gut verstärkt. Oliver Stritzel überzeugt für mich auf voller Linie als Infinito. Das Making of ist wieder eine Bereicherung, dort kommt der Comiczeichner persönlich zu Wort. Hervorheben möchte ich auch das CD-Inlay, welches Zeichnungen aus dem Comic zeigt. Insgesamt ein sehr gut produziertes und rundes Hörspiel, bei dem ich die Detaillarbeit, die dort sicherlich nicht zu knapp drin steckt, sehr anerkenne. Bei einer Fortsetzung bin ich gerne wieder dabei.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 066

Sonntag, 24. Juni 2018, 22:43

Perry Rhodan 1-3 (Stil) - normalerweise gar nicht mein Genre, aber ein Arbeitskollege hat mich jetzt lang genug belabert. Gefällt mit gut bisher!

Captain Blitz

Audionarchie/All Ears GmbH

  • »Captain Blitz« ist männlich

Beiträge: 88 931

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Hamburg

Beruf: Künstler

  • Private Nachricht senden

19 067

Sonntag, 24. Juni 2018, 23:44

Perry Rhodan 1-3 (Stil) - normalerweise gar nicht mein Genre, aber ein Arbeitskollege hat mich jetzt lang genug belabert. Gefällt mit gut bisher!


Alte Säge, wo hat man dich denn ausgegraben? :D

Ja, der Stil-Rhodan gefällt.
Ihr wollt Psychothriller? Ihr kriegt sie!



Die Audionarchie auf Facebook


Dark Trace, Giallo, MindNapping, Das Schwarze Auge - Audionarchie 2018

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 068

Montag, 25. Juni 2018, 09:46

Perry Rhodan 1-3 (Stil) - normalerweise gar nicht mein Genre, aber ein Arbeitskollege hat mich jetzt lang genug belabert. Gefällt mit gut bisher!


Alte Säge, wo hat man dich denn ausgegraben? :D

Ja, der Stil-Rhodan gefällt.


Ach ja..., ich hatte die letzten Jahre soviel um die Ohren. Hauskauf, geheiratet, Kind, neuer Job. Da war für die Hörspiele nur Zeit für's Hören, nicht in Form von Drüber sprechen/schreiben. Außerdem hab ich mir so die Häme über den FC erspart...das ist ja alles schlimm genug.

So, hatte bisschen digitalisiert die letzten Tage (bin kein Bohn Freak, aber mag die alten Abmischungen trotzdem lieber, weil meist fröhlicher) - daher kleine TKKG Orgie:

TKKG 27 - Urlaub, Sonne, perfektes Sommerhörspiel
TKKG 1 - da ging's (gut) los
TKKG 7 - mag ich richtig gerne, vor allem wenn die da im Weinkeller abhängen ^^

Nachher weiter mit den Rhodans...hab durch den Job nun immer mehr Fahrtstrecke und somit Zeit für sowas.

Phoenixmoon

Fortgeschrittener

  • »Phoenixmoon« ist männlich

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

19 069

Montag, 25. Juni 2018, 20:02

The Cruise Teil 1-8

Hat mir sehr gut gefallen gibt es ähnliches?

Ist irgendwie bislang an mir vorbei gegangen.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 070

Montag, 25. Juni 2018, 20:43

TKKG 35 - irgendwie schräg, aber unterhaltsam. Eine gebellte Titelmusik :rolleyes:

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 071

Mittwoch, 27. Juni 2018, 07:56

Schwarze Sonne 1 - mal was leichte Kost...nee, Spaß beiseite, ist natürlich ein toller Auftakt, hatte damals irgendwie den Faden verloren, komisch. Einziger Kritikpunkt hier: Die Musik und die Effekte sind teilweise so laut, dass das Gesprochene kaum verständlich ist. Soll ja fast so sein, aber es wird etwas übertrieben. Schade auch, das man als Spotify Hörer nicht in den Genuss der tollen Inlays kommt. (die ich auch noch daheim habe und daher kenne)

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 672

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 072

Mittwoch, 27. Juni 2018, 07:59

Schwarze Sonne 1 - mal was leichte Kost...nee, Spaß beiseite, ist natürlich ein toller Auftakt, hatte damals irgendwie den Faden verloren, komisch. Einziger Kritikpunkt hier: Die Musik und die Effekte sind teilweise so laut, dass das Gesprochene kaum verständlich ist. Soll ja fast so sein, aber es wird etwas übertrieben. Schade auch, das man als Spotify Hörer nicht in den Genuss der tollen Inlays kommt. (die ich auch noch daheim habe und daher kenne)


Hoffentlich hast Du mit bekommen, dass nach langer Pause dann jetzt auch die erste Staffel beendet werden konnte und man sogar gerade mit einer zweiten Staffel nachlegt?

Bei mir: viel Radio. Gerade scheint Themenschwerpunkt überall Integration und Flüchtlinge zu sein. Auf Dauer nervts, ich muss mal was anderes zwischendurch hören.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 073

Mittwoch, 27. Juni 2018, 08:21

Hoffentlich hast Du mit bekommen, dass nach langer Pause dann jetzt auch die erste Staffel beendet werden konnte und man sogar gerade mit einer zweiten Staffel nachlegt?


Ja, das war dann auch der Antrieb da nochmal anzufangen. Halbfertiger Kram steht hier zur Genüge, den Quatsch mach ich nicht mehr mit. Entweder es wird etwas zu Ende erzählt, oder nicht. Die Geduld hab ich nun mittlerweile, man lernt ja dazu.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 672

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 074

Mittwoch, 27. Juni 2018, 11:19

Hoffentlich hast Du mit bekommen, dass nach langer Pause dann jetzt auch die erste Staffel beendet werden konnte und man sogar gerade mit einer zweiten Staffel nachlegt?


Ja, das war dann auch der Antrieb da nochmal anzufangen. Halbfertiger Kram steht hier zur Genüge, den Quatsch mach ich nicht mehr mit. Entweder es wird etwas zu Ende erzählt, oder nicht. Die Geduld hab ich nun mittlerweile, man lernt ja dazu.


Absolut berechtigt. Wobei bei der Sonne "zu Ende" erzählt auch schwierig ist. Da werden natürlich nicht alle Fragen beantwortet nach der 13. Folge, aber so als Sinnabschnitt passt das schon. Die ganze Sonne besteht ja irgendwie aus Fragen, um Weltgeschichte, Umsprung, Kosmos usw. Da am Ende eine definitive Antwort zu geben wäre ja irgendwie quatsch.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 075

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:12

Das ist dann auch okay, wobei auch irgendwie nicht. Auch eine epische Erzählung muss sich einem Ende nähern können, oder es halt irgendwie schlüssig offen lassen.

teekay

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

19 076

Donnerstag, 28. Juni 2018, 08:16

Puntland (WDR 2011) aus dem Hörspielspeicher. Hätte sich auch gut als Berliner Radio-Tatort umsetzen lassen. Gediegener Krimi, gute Hintergrundgeschichte zu globalen Ackerland-Käufen.

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 564

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19 077

Freitag, 29. Juni 2018, 06:05

Mal wieder ein paar von Imagas Star Wars-Hörspielen angehört, passt!

amerigo

...wo nehme ich nur die Zeit her, so vieles nicht zu hören?

  • »amerigo« ist männlich

Beiträge: 1 564

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

19 078

Samstag, 30. Juni 2018, 17:04

Die Fünf Von Terra - Im Auftrag Des Unendlichen, heute angehört und für gut befunden, trotz langer Laufzeit ohne Längen. Sollten die Ohrenkneifer eine Serie daraus machen, bleibe ich dabei.

freiwild

Mit Logo, alda!

  • »freiwild« ist männlich
  • »freiwild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 995

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Windeck / NRW

Beruf: Citrix Consultant

  • Private Nachricht senden

19 079

Sonntag, 1. Juli 2018, 22:35

Schwarze Sonne 3

Cool. Nettes Teil, diesmal auch mehr verstanden als damals. Muss man aufmerksam sein.

blackmail82

Der Zug am Ende des Tunnels

  • »blackmail82« ist männlich

Beiträge: 18 672

Registrierungsdatum: 9. September 2007

Wohnort: bei Koblenz

Beruf: Grafik-Designer

  • Private Nachricht senden

19 080

Montag, 2. Juli 2018, 09:41

Ja, die Sonne ist einfach ein starkes Ding für sich. Ich empfehle unbedingt dazu, den Bei Zeiten Podcast dazu. Drei Fans, die die einzelnen Folgen sehr akribisch auseinander nehmen, Hintergrundwissen ergänzen, über die Folgen hinweg in Kontext setzen und dazu noch wild rumspinnen, was wie womit gemeint sein könnte. Das macht auch das Verständnis noch mal besser, da man viele Sachen aus vorangegangenen Folgen nicht mehr immer so noch auf dem Schirm hat. Am besten parallel hören, die einzelnen Ausgaben des Podcasts behandeln immer eine Folge Sonne.

Zur Zeit sind neben dir 13 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

13 Besucher