Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Hoerspiel-Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der kleine Muck

...ist neu hier...

  • »Der kleine Muck« ist männlich

Beiträge: 4 766

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

1 981

Mittwoch, 21. Mai 2008, 12:45

:D...ich habs dir ja gesagt!!!

DRY

hört Hörspiele beim Rasenmähen

  • »DRY« ist männlich

Beiträge: 16 324

Registrierungsdatum: 1. April 2006

  • Private Nachricht senden

1 982

Mittwoch, 21. Mai 2008, 20:29

Zitat

Original von wolschi

Zitat

Original von JTaxidriver
Lady Bedfort 12 - bin aber bei der Hälfte eingeschlafen.


Lady Bedfort 12 gerade gehört und bin wach geblieben. 8)

War eine richtig gute Folge, weiter so.


Für mich eher eine der schwächeren Folgen.
Von daher besser im Stil von Folge 10 weiter...

Snow

Erleuchteter

  • »Snow« ist männlich

Beiträge: 15 814

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Rheinland

Beruf: Bücher

  • Private Nachricht senden

1 983

Mittwoch, 21. Mai 2008, 21:21

Lady Bedfort 12

Gutes Setting, schöne und stimmige Musik, gute Geschichte - allerdings für Krimifans etwas zu leicht zu durchschauen.

Edgar Allan Wallace 1

Da habe ich gleich zwei Durchläufe für benötigt. Die Poe Kopie als Rahmen ist sehr gut gelungen, der Krimi ebenfalls. Nicht zu schräg, aber trotzdem schräg genug um mich mich zum Schmunzeln zu bringen. Der Butler ist das Highlight.

lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

1 984

Donnerstag, 22. Mai 2008, 10:48

A.D.F. 08 - Klon-Killer
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

S.N.

Nervenbündel

  • »S.N.« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 30. April 2006

  • Private Nachricht senden

1 985

Donnerstag, 22. Mai 2008, 12:29

Die drei ???...und die Silbermine

Vor kurzem erst (mal wieder seit Ewigkeiten) das Buch gelesen, nun war das Hörspiel wieder dran. Auch wenn ich Vergleich zum Buch vor allem das viel ausführlichere und spannendere Ende fehlt, mag ich das Hörspiel sehr gern - was nicht zuletzt auch an der tollen Besetzung liegt: F.J. Steffens, Gisela Trowe, Jürgen Thormann und natürlich Kathrin Fröhlich als Allie Jamisson...

Jan Carew

Und ich weiß, wer ich bin!

  • »Jan Carew« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

1 986

Donnerstag, 22. Mai 2008, 14:53

Heute beim Spülen endlich mal Helden:tot von Geophon gelauscht. Das gute Stück lag bei mir wochenlang des Nachts auf dem Scheibenteller, aber bei Andreas Fröhlichs Stimme mache ich mich eben immer subito auf ins Schlummerland. Und was soll ich sagen? Der helle Wahnsinn! Fröhlich in Überform! Leider viel zu kurz ...


JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 315

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

1 987

Donnerstag, 22. Mai 2008, 15:42

Zitat

Original von DRY

Zitat

Original von wolschi

Zitat

Original von JTaxidriver
Lady Bedfort 12 - bin aber bei der Hälfte eingeschlafen.


Lady Bedfort 12 gerade gehört und bin wach geblieben. 8)

War eine richtig gute Folge, weiter so.


Für mich eher eine der schwächeren Folgen.
Von daher besser im Stil von Folge 10 weiter...


also habe die 12 durch. Mir gefällt sie auch. Mir gefallen die 1, 2 und 4 besser als die 10. Wobei die ganze Serie klasse ist.

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 482

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

1 988

Donnerstag, 22. Mai 2008, 19:25

Hab die erste Folge der "Alchimistin" genossen... wirklich genossen. Das ist ein wundervoller Ohrenschmaus und trotz meiner eh schon überhohen Erwartungen hat das ganze mich regelrecht geflasht. Alleine die Musik ist so unglaublich punktgenau auf kleinste Stimmungsnuancen hinkomponiert... achtet beispielsweise auf den Übergang zur ersten Wienszene, wo man sich unversehens aber ohne Probleme inmitten eines alten Wiener Kaffeehauses hineinversetzt fühlt und das Gewusel der vielen umherschwirrenden Leute vor Augen hat. Es ist wirklich nahezu perfekt. Bin sehr gespannt, wie's weitergeht und freu mich schon drauf. Augen zu, Ohren auf, Kopf an.

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


lord gösel

MindNapper

  • »lord gösel« ist männlich

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Essen

Beruf: Junggeselle der Wissenschaft (B.Sc)

  • Private Nachricht senden

1 989

Donnerstag, 22. Mai 2008, 20:11

Generation 6 - Chapter 5 - Infektion

Hat mir wirklich sehr gut gefallen. Neue Charaktere kommen ins Spiel ... eine ganze Menge Action und der Soap-Faktor ist diesmal nicht ganz so hoch. Steht für mich auf einer Stufe mit der bisher besten Folge der Serie ... der drei. Natürlich endet die Folge wieder mit einem Cliffhanger ... möge uns bald "Gabriel" (Chapter 6) ereilen :)
"Over!" she cries
through rope ends and silk ties
Beautiful life
escaping her young blue eyes


Pain Of Salvation - Rope Ends

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 482

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

1 990

Donnerstag, 22. Mai 2008, 20:22

Obendrein bei mir noch "Edgar Allan Wallace"... hm... zu Beginn musste ich wirklich oft Schmunzeln. Teilweise wirklich gute Gags... aber ob das Konzept auf die Dauer "funktioniert"? Ich weiß nicht... abwarten... Folge 1 war für mich hörenswert... aber kein Brüller.

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com


Marble Ackbourne-Smith

ex Delta Kurfürst 7

  • »Marble Ackbourne-Smith« ist männlich

Beiträge: 20 229

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Wohnort: Magellansche Wolke

  • Private Nachricht senden

1 991

Donnerstag, 22. Mai 2008, 22:15

Lady Bedfort
-und das Haus an der Witwenkreuzung
-und der Tod auf der Weide

???
-und die Geisterinsel
-und der unsichtbare Gegner

Funk Füchse
-Die Haschischbande wird entlarvt

JTaxidriver

Erleuchteter

  • »JTaxidriver« ist männlich

Beiträge: 6 315

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

1 992

Freitag, 23. Mai 2008, 06:43

Lady Bedfort und der Tod auf der Weide.

1 993

Freitag, 23. Mai 2008, 09:35

Ich werde heute einen Gabriel-Burns-Abend machen. Ich kaufe die heute erscheinende Folge 29 und dann folgt Mystery-Power pur!!!

S.N.

Nervenbündel

  • »S.N.« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 30. April 2006

  • Private Nachricht senden

1 994

Freitag, 23. Mai 2008, 11:38

Knight Rider: Wie alles Begann

Trashig-kultige Unterhaltung, sehr gut mit den Originalsprechern produziert (und nicht einfach O-Ton draufgeklatscht und einen Erzähler dazugepackt)

Gespensterkrimi: Der Fluch des Pharao

Die Geschichte ist nichts neues, aber die guten Sprecher und die gelungene Atmosphäre reißens raus. Nettes Gruselhörspiel für zwischendurch...

T-Rex

Meister

  • »T-Rex« ist männlich

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: Senden

  • Private Nachricht senden

1 995

Freitag, 23. Mai 2008, 14:04

Playmos 7 - Das Große Spiel entpuppt sich leider als großer Müll.
Gruss T-Rex

www.talker-lounge.de

1 996

Freitag, 23. Mai 2008, 14:18

Mal ehrlich...ich würde nicht mal in meinen dunkelsten Momenten zu solch einer Hörspielserie greifen.

T-Rex

Meister

  • »T-Rex« ist männlich

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: Senden

  • Private Nachricht senden

1 997

Freitag, 23. Mai 2008, 14:20

Zitat

Original von Dexter
Mal ehrlich...ich würde nicht mal in meinen dunkelsten Momenten zu solch einer Hörspielserie greifen.


Hast du denn wenigstens ne Folge der Reihe gehört oder woran machst du diese Aussage fest?
Gruss T-Rex

www.talker-lounge.de

Maltin

Peterle will Fanta!

  • »Maltin« ist männlich

Beiträge: 8 482

Registrierungsdatum: 1. April 2006

Wohnort: Kiel

Beruf: Heinz von B1

  • Private Nachricht senden

1 998

Freitag, 23. Mai 2008, 15:20

Würd mich auch interessieren... ich fand die ersten vier Folgen bislang nicht so schlimm... Folge 4 hat mir sogar ganz gut gefallen. Klar - es gibt viele Nervfaktoren (die Rahmengeschichte (völlig albern), der bescheuerte Papagei (armer Santiago)), dennoch find ich, dass sie insgesamt zu schlecht weg kommt.

Bei mir gabs Folge 2 der Alchimistin... tja... was will man da noch groß zu sagen, was noch nicht gesagt wurde? Die Serie ist bislang der Hammer und ich bin erpicht drauf zu erfahren, wie's weitergeht.

Der Verstand ist mir ausgeblutet... haltet mir das Hirn fest!
(Gesellschaft für religiöse Gründungen)

http://www.martinstelzle.wordpress.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maltin« (23. Mai 2008, 15:22)


marc50

Stärker des Tobacks

  • »marc50« ist männlich

Beiträge: 4 129

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

1 999

Freitag, 23. Mai 2008, 15:49

Hank Clash und der Frauenschächter mit der Säurepeitsche - also ich hab mich bestens unterhalten gefühlt! Die Mucke ist endgeil und die gewollt-trashige Umsetzung geht so grade eben noch. Auf Dauer wäre mir aber doch zu anstrengend...
Wait! What?

S.N.

Nervenbündel

  • »S.N.« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 30. April 2006

  • Private Nachricht senden

2 000

Samstag, 24. Mai 2008, 11:46

The Three Investigators in The Secret of Terror Castle

Hmmm...ungewohnt, mal eine andere Version der "Drei ???" zu hören - aber wirklich schlecht ist das Hörspiel nicht. Die Stimmen der Sprecher, besonders von Jupiter und Peter, klingen etwas piepsig, aber das klangen sie in Deutschland bei den ersten Folgen auch (wenn auch Bob der piepsigste war). Dafür hat Hitchcock eine richtig schöne Bassstimme. Worthington (Morton) klingt noch vornehmer (eigentlich schon zu vornehm) als in Deutschland, Jonathan Rex/Stephen Terrill geht in Ordnung (hier wurde mehr Wert auf seinen Spitznamen "Der Flüsterer" gelegt und sein Sprachfehler als Terrill kommt auch noch besser zur Geltung).

Tja, weitere Rollen gibt es nicht, außer Charles Grant. Keine Tante Mathilda, kein Skinny Norris, die in der deutschen Fassung eine Rolle spielten.

Positiv anzumerken ist noch, dass die Szenen im Schloss etwas ausführlicher sind als in der deutschen Version - allerdings hört sich die Orgel des "blauen Phantoms" recht seltsam an - kein Vergleich mit der EUROPA-Version, die auch die insgesamt klar die bessere Musik hat. Und für Fans von Bob könnte dieses Hörspiel eine Enttäuschung sein - dieser spielt neben Jupe und Pete kaum eine Rolle... (Mann, dass war ja schon ne halbe Rezension...)

Danach gab's dann nochmal zum Vergleich...

Die drei ???...und das Gespensterschloss

Auch hier ist nicht alles perfekt (einige Dinge sind, wie oben geschrieben, in der UK-Version besser umgesetzt), aber trotzdem ist dies klar die bessere Umsetzung (auch ohne Nostalgiebonus) - das fängt schon bei der Musik und den Effekten an und auch die Hauptsprecher gefallen mir besser (während bei Hitchcock und Rex/Terrill eher unentschieden herrscht - vielleicht sogar mit einem kleinen Bonus für den UK-Hitch). Aber allein Skinny und Tante Mathilda sind schon ein dicker Bonus für die EUROPA-Version.

Interessant übrigens, dass in beiden Hörspielen fast die selben Szenen vorkommen und es nur wenige Abweichungen gibt (meist im Detail). So gibt es im UK-Hörspiel die Szene, als sich Jupiter und Peter bei Hitchcock vorstellen und sich als Detektive anbieten (war auch, im Gegensatz zu Dtl., die erste Folge), während es in Deutschland die berühmte Schrottplatz-Szene mit Skinny gibt. Sonst gibt es nur wenige Abweichungen.

Mann, ich hätte das wirklich als Rezension schreiben sollen (vielleicht mach ich das noch irgendwann als Doppel-Vergleich-Rezension), aber nun ist auch Schluss...

Zur Zeit sind neben dir 10 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

10 Besucher